Wo sind Corona-Tote verstorben?

Im "Täg­li­chen Lage­be­richt des RKI" vom 15.8. wird die Zahl von 9.231 Ver­stor­be­nen gemel­det. Dabei gilt bis heute:

»Sowohl Men­schen, die unmit­tel­bar an der Erkran­kung ver­stor­ben sind ("gestor­ben an"), als auch Per­so­nen mit Vor­er­kran­kun­gen, die mit SARS-CoV‑2 infi­ziert waren und bei denen sich nicht abschlie­ßend nach­wei­sen lässt, was die Todes­ur­sa­che war ("gestor­ben mit") wer­den der­zeit erfasst.«

Im Tages­re­port des DIVI-Inten­siv­re­gis­ters vom glei­chen Tag sind dage­gen die­se Anga­ben zu finden:

»Fall­zah­len COVID-19
… Gesamt abge­schlos­se­ne Behand­lun­gen 16.074
davon ver­stor­ben 3.925 (24%) «

Damit wäre noch nicht ein­mal die Hälf­te der dem RKI bekann­ten Ver­stor­be­nen auf Inten­siv­sta­tio­nen behan­delt wor­den. Wo und unter wel­chen Umstän­den sind die ande­ren 5.306 Men­schen ums Leben gekommen?

Dan­ke für die­sen Hin­weis an einen Mitleser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.