Aktuelles aus den Tollhäusern

Aus dem Corona-Liveblog vom 30.1. auf faz.net:

»20:23 Die ita­lie­ni­sche Arzneimittelbehörde emp­fiehlt den seit Freitag in der EU zuge­las­se­nen Corona-Impfstoff des Herstellers Astra-Zeneca nur für Erwachsene bis zum Alter von 55 Jahren

18:56 Das nord­rhein-west­fä­li­sche Gesundheitsministerium hat die Zahl der Impfdosen, die von Montag an für bestimm­tes Krankenhauspersonal zur Verfügung ste­hen soll­ten, nach Angaben von Krankenhausträgern über­ra­schend kon­tin­gen­tiert… In einem Erlass des Ministeriums steht, dass kein Krankenhaus in der kom­men­den Woche mehr als 50 Prozent sei­ner Beschäftigten imp­fen könne…

18:05 Die Ständige Impfkommission (Stiko) emp­fiehlt für Deutschland die Anwendung des Corona-Impfstoffs von Astra-Zeneca für Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahre.

16:54 Nach Berichten über aus­län­di­sche Skitouristen, die sich regel­wid­rig auf öster­rei­chi­schen Pisten tum­meln, hat die Polizei bei einer Razzia in Tirol 96 Anzeigen erstat­tet. 15 Beamte kon­trol­lier­ten am Freitagabend 133 Personen in 44 Unterkünften…

16:51 Nach kräf­ti­gen Schneefällen haben sich Teile Berlins und Brandenburgs in eine Winterlandschaft ver­wan­delt. Im Volkspark Friedrichshain gab es eini­ge Rodler. Die Polizei rief in Durchsagen dazu auf, Masken zu tra­gen und Abstand zu hal­ten. Im Park am Planetarium am Insulaner in Schöneberg schritt die Polizei ein. Es sei zu voll, sag­te eine Beamtin…
[In unse­rem Stadtteil hat sich die Polizei das nicht getraut. Dutzende Schneemänner, ‑frau­en und ‑kin­der tru­gen eben­so wenig Masken wie ihre ErbauerInnen.]

16:31 Fußball-Profi Corentin Tolisso vom FC Bayern München muss wegen sei­nes neu­en Tattoos und eines Verstoßes gegen die Corona-Vorgaben des Vereins eine Geldstrafe zah­len… Auf einem Foto in den sozia­len Netzwerken war dem­nach zu sehen, dass weder Tolisso noch den Tätowierer einen Mund-Nasen-Schutz getra­gen hat­ten… Auch Matheus Cunha von Hertha BSC wird für sei­ne Tätowierungen wäh­rend der Corona-Pandemie eine Strafe zahlen…

16:17 Die ame­ri­ka­ni­sche Gesundheitsbehörde CDC hat das Tragen von Masken in öffent­li­chen Verkehrsmitteln ange­ord­net. Das gel­te ab Montag für Flugzeuge, Schiffe, U‑Bahnen, Busse, Züge, Taxis und Mitfahrdienste, teil­te die CDC am Freitagabend mit…

13:54 Bayerns Ministerpräsident for­dert außer­dem eine Prüfung rus­si­scher und chi­ne­si­scher Impfstoffe für eine mög­li­che Zulassung in der EU. 

11:52 Lieferungen beschleu­ni­gen: Ökonomen for­dern Prämien für Impfstoffhersteller
Die Zahlungen könn­ten ein Anreiz für die Unternehmen sein, schnel­ler zu pro­du­zie­ren, argu­men­tiert unter ande­rem Ifo-Präsident Clemens Fuest. So könn­ten weit­aus höhe­re Kosten für die Gesellschaft ver­mie­den werden.

6:15 Grünen-Chef Robert Habeck hat die Bundesregierung auf­ge­for­dert, gemein­sam mit dem neu­en ame­ri­ka­ni­schen Präsidenten Joe Biden eine Allianz für höhe­re Impfstoffproduktionen zu schmieden. 

3:04 Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) for­dert ange­sichts der Ausbreitung neu­er Coronavirus-Varianten eine Verlängerung des Lockdowns über den 14. Februar hinaus.«

8 Antworten auf „Aktuelles aus den Tollhäusern“

  1. Lebte Luhmann noch, wür­de er zur Hochrisikogruppe gehö­ren: der Gefahr aus­ge­setzt, sich tot­la­chen zu müs­sen, auch über sich selbst und sei­ne Annahme einer Rationalität in der moder­nen Gesellschaft.
    Danke für Ihre groß­ar­ti­ge Aufklärungsarbeit, Herr Aschmoneit!

  2. Ist die Absicht, Alle, auch die Kinder, zu impfen?
    Ist die Absicht, mit der Verkündung der Absicht die Beihilfe der Bevölkerung zur vor­ge­schrie­be­nen Vorgehensweise beim Schutz der beson­ders Schutzbedürftigen zu erwir­ken (der vor­über­ge­hen­de Kelch)?
    Letzteres kann nicht sein, weil sich Demokraten nicht der Mafia-Methode bedie­nen, Opfer zu Tätern zu machen.

  3. Italien tut gut dar­an, lag doch die Altersspanne der Studienteilnehmer kli­ni­scher Prüfung in genau die­sem Rahmen.
    Interessante Nebensache, aber für die eige­ne Argumentation immer wie­der hilf­reich, ist auch die Tatsache, dass die Placebogruppe nicht, wie so oft ver­mu­tet mit rei­ner NaCl- Lösung ver­sorgt wur­de, son­dern der Placebo- Impfstoff aus einer Menigokokkenimpfung bestand.
    Übliche Praxis. Dann fal­len die Nebenwirkungen der Adjuvantien nicht so auf.

  4. @fabianus I- 31. Januar 2021 um 1:02 Uhr
    Kann das sein? Gestern tags­über konn­te ich dort die Leserkommentare sehen. Jetzt nicht mehr. Es könn­te auch an mei­nem Unvermögen liegen. 😉
    Wir wol­len ja unauf­ge­regt bleiben.

  5. Schreibt, sogar die Top NATO Medien inzwischen

    Der ganz Impfplan für die Alten ist hoch kriminell

    Aggressive Vakzin-Diplomatie China erklärt Biontech-Impfung zur Giftspritze

    Die USA und die EU hor­ten Impfstoffe, nur China teilt: Dieses Bild zeich­net Peking im Kampf gegen das Coronavirus. Aber die eige­nen Fehler häu­fen sich, des­halb greift die chi­ne­si­sche Propaganda nun aggres­siv die Konkurrenz an. Von Christian Herrmann

    https://www.n‑tv.de/autoren/Christian-Herrmann-article21584372.html

  6. @SchwesterMabuse – 31. Januar 2021 um 7:53 Uhr
    Jurist bin ich nicht. @Alle: das ist doch ganz klar Wissenschaftsbetrug. Ja, um die Wirkung der Adjuvantien zu ver­schlei­ern. Auf so etwas Abwegiges kommt man nicht qua­si von allei­ne. Ohne die kri­mi­nel­le Energie und Absicht etwas ver­ste­cken zu wol­len geht das nicht.

  7. Wie ich schon andern­orts fest­stell­te, schnell­te ja der z‑Score von Portugal ab der KW 53 von 2020 dra­ma­tisch in die Höhe. Nun lese ich:

    bis zum 05.01.21 wur­den dort schon 32.000 Impfdosen verimpft.

    Also ich sehe den Zusammenhang. Aber natür­lich kom­men irgend­wel­che Beschwichtiger daher und sagen: das kön­ne man doch nicht wissen.

    Klar. Wir kön­nen nie etwas wis­sen weil man uns gezielt und absichts­voll im Unklaren lässt.

    https://www.theportugalnews.com/news/2021–01-08/portugal-forging-ahead-with-vaccinations/57556

    Übrigens hat man auch in Portugal zuerst die Alten und Kranken sich vorgenommen:

    "The prio­ri­ty group for ino­cu­la­ti­ons will inclu­de 400,000 peop­le over age 50 who have ill­nes­ses that make them vul­nerable to seve­re COVID-19 the government announ­ced Thursday."

    Wie per­vers.

    https://www.independent.co.uk/news/portugal-unveils-its-national-vaccination-plan-for-covid19-portugal-people-covid19-people-illnesses-b1765907.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.