7 Antworten auf „Alle haben "Ehrenerklärung" unterzeichnet“

  1. "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort […]. Ich wie­der­ho­le: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort."

    Was von Ehrenwörtern von Unionsangehörigen zu hal­ten ist, weiß man spä­tes­tens seit Barschel.

  2. Nun erklärt sich auch final, wes­halb Doc Osten damals sei­ne "Ehrenwörtliche Erklärung" nicht unter­zeich­nen konn­te: er befand sich noch nicht im Besitz einer Badewanne.

  3. Dummerweise neh­men viel zu vie­le die­se Ehrenerklärung für ernst, obwohl gera­de die Erfahrung zeigt, dass die­se gera­de inner­halb der Union einen Dreck wert ist.
    Ich zwei­fe­le immer mehr an den gesun­den Menschenverstand, falls es den jemals gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.