Am Abgrund

"Dieses Land steht am Abgrund." (tagesspiegel.de)

Quelle: https://www.nela-forscht.de/2013/01/24/ist-die-erde-wirklich-rund/

»Trotz des hohen Impftempos in Amerika warnt die CDC-Direktorin Rochelle Walensky in einer emo­tio­na­len Rede vor einer vier­ten Welle und bit­tet alle durch­zu­hal­ten. Als war­nen­des Beispiel nennt sie auch Deutschland.«

There is no business…

»Sie wis­se, wie es sei, als Ärztin am ein Bett eines Patienten zu ste­hen und die letz­te Person zu sein, die jeman­den berührt, weil die Angehörigen nicht dort sein kön­nen. Deshalb bit­te sie die Bevölkerung, „nicht unbe­dingt als CDC-Direktorin, son­dern als Ehefrau, Mutter und Tochter, noch ein biss­chen län­ger durchzuhalten“.…

Zudem ver­glich sie die Situation in Amerika mit dem Verlauf der Pandemie in Europa, wo Länder wie Deutschland, Italien und Frankreich in den ver­gan­ge­nen Wochen einen beun­ru­hi­gen­den Anstieg der Infektionszahlen haben ver­zeich­nen müssen… 

Auch der ame­ri­ka­ni­sche Präsident Joe Biden rief die Amerikaner auf, wei­ter­hin Masken zu tra­gen – und er appel­lier­te an Gouverneure und füh­ren­de Politiker auf loka­ler Ebene, an der Maskenpflicht fest­zu­hal­ten oder die­se wie­der einzuführen.«
faz.net

Nicht unbe­dingt als coro­dok-Direktor, son­dern als Großvater, Motorradfahrer und Pfeifenraucher (u.a.) sage ich: Das ist ein Abgrund an Manipulation und Panikmache.

9 Antworten auf „Am Abgrund“

  1. Ein Land, das seit Jahren in wei­ten Teilen Drittweltstatus hat, wo 2 Millionen Menschen in grö­ßen­teils pri­vat geführ­ten, gewinn­or­ti­en­tier­ten Gefängnissen sit­zen, wo die Wall Street alles in der Tasche hat, ist am Ende, wegen Corona. Wer's glaubt…

  2. Die Welt ist einer hypo­chon­dri­schen Sekte bei­getre­ten. Wobei … vor allem Europa und Amerika. Da die afri­ka­ni­schen Länder den Philantropen schon frü­her in die Hände gefal­len und ihre Erfahrungen gesam­melt haben, dürf­ten die nicht so fana­tisch blöd­gläu­big sein, mei­ne ich. Aber bei der Informationsunterdrückung erfährt man nichts dar­über … was sehr scha­de ist.

    1. @some1 : "Nachrichtenunterdrückung" aller­dings bloß, weil das hier kei­nen Schwanz inter­es­siert (inter­es­sie­ren soll). Fand mal gleich eine aktu­el­le Übersichtskarte: https://www.jeuneafrique.com/910230/societe/coronavirus-en-afrique-une-carte-pour-suivre-au-jour-le-jour-lavancee-de-lepidemie/

      muss man halt Afrikanische Quellen suchen, sind nicht auf Deutsch, die­se spe­zi­el­le mit Sicherheit auf Linie von Schwab und so. 

      Nehmwa' mal ein rotes Land, das jeder kennt: Nigeria.
      162.762 offi­zi­el­le Fälle,
      2056 Todesfälle an/mit Corona.
      ergibt CFR = 1,26 (also ver­mut­lich der sicht­lich Erkrankten);
      die Zahl der an/mit Verstorbenen ent­spricht der Sterbeziffer
      nicht mal EINES TAGES (Bevölkerung = 214 Mio.)

      Und Nigeria ist ROT eingefärbt …

  3. Tolles Bild – und die Erde ist rund, wie man sieht – halt ne Scheibe! Aber nicht die Welt steht am Abgrund, die kann das ab – der Mensch jedoch…

  4. Himmel, da set­zen wir uns seit Jahrzehnten für die Gleichberechtigung ein, über­trie­be­ne Trottelant:innen gen­dern gar oder faseln von einer Frauenquote, und was fällt einer CDC-Direktorin ein? Die Rolle als Ehefrau, Mutter und Tochter…

    Back to the kit­chen – und wehe es schmeckt nicht! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.