9 Antworten auf „Auch Hessen fällt ab“

  1. Wie jetzt kei­ner irgend­was ver­län­gern woll­te, obwohl klar ist, dass jeder Ein­zel­ne die­ser macht­gei­len Krypto‑, Pro­to- und Real­fa­schis­ten jede sich bie­ten­de Gele­gen­heit beim Schopf gepackt hät­te, um sein Maß­nah­men­re­gime zu ver­län­gern – unbezahlbar.

    Woher ich das weiß? Weil sie es in der Ver­gan­gen­heit unter den­sel­ben Umstän­den getan haben.

  2. Minis­ter­prä­si­dent Kret­sch­mann sag­te im Anschluss an den Koali­ti­ons­aus­schuss: „Die Coro­na-Lage ist nach wie vor ange­spannt, die Pan­de­mie ver­än­dert sich, aber sie ist nicht vor­über. Lei­der sind die Hand­lungs­spiel­räu­me der Län­der deut­lich zusam­men­ge­stutzt. Wir kön­nen nur noch mit einem sehr begrenz­ten Instru­men­ta­ri­um arbei­ten. Umso wich­ti­ger wird es in den kom­men (sic!) Wochen und Mona­ten sein, dass wir ergän­zend zu den Basis­schutz­maß­nah­men auch aus Eigen­ver­ant­wor­tung wei­ter Mas­ken in sen­si­blen Berei­chen, vor allem in Innen­räu­men, tra­gen. Dazu rufe ich aus­drück­lich auf. Damit schüt­zen wir nicht nur die eige­ne Gesund­heit, son­dern zei­gen auch Soli­da­ri­tät in der Gemein­schaft.“ https://​www​.baden​-wuert​tem​berg​.de/​d​e​/​s​e​r​v​i​c​e​/​p​r​e​s​s​e​/​p​r​e​s​s​e​m​i​t​t​e​i​l​u​n​g​/​p​i​d​/​e​c​k​p​u​n​k​t​e​-​d​e​r​-​c​o​r​o​n​a​-​s​t​r​a​t​e​g​i​e​-​f​e​s​t​g​e​l​e​gt/
    Kret­sch­mann bleibt bei sei­ner mora­li­sie­ren­den Ver­un­glimp­fung von Men­schen, die sich an die gel­ten­den Regeln hal­ten: Wer kei­ne Mas­ke trägt, obwohl sie nicht vor­ge­schrie­ben ist, ist unver­ant­wort­lich gegen­über sich selbst und der Gemein­schaft!! Neben den Unge­impf­ten wer­den so die Mas­ken­lo­sen zu Ver­rä­tern an der Volks­ge­sund­heit gestempelt.

    1. "Kret­sch­mann bleibt bei sei­ner mora­li­sie­ren­den Ver­un­glimp­fung von Men­schen, die sich an die gel­ten­den Regeln hal­ten: Wer kei­ne Mas­ke trägt, obwohl sie nicht vor­ge­schrie­ben ist, ist unver­ant­wort­lich gegen­über sich selbst und der Gemein­schaft!! Neben den Unge­impf­ten wer­den so die Mas­ken­lo­sen zu Ver­rä­tern an der Volks­ge­sund­heit gestempelt."

      Der kann mich ein­fach mal kreuz­wei­se. Die letz­ten zwei Jah­re bin ich so übel belei­digt wor­den und wie ein Unmensch behan­delt wor­den, dass mich die­se aber­ma­li­ge unfai­re Sache nicht mehr tref­fen wird. Ich wer­de ein­fach ohne Mas­ke mein Leben leben und über die­se höri­gen Spei­chel­le­cker lachen. Sol­len sie sich doch ihr eige­nes Leben zer­stö­ren, wenn man sieht, wie sie sich ver­skla­ven wol­len, scheint deren Leben ja eh dem Tod näher­zu­kom­men als sonstwas.
      Sol­len sie sich ein­fach wei­ter in ihrer kran­ken Welt dre­hen und gegen Leu­te het­zen, die sich nicht der Her­de andie­nen. Die­se Coro­na-Kri­se hat mich stär­ker gemacht als alles zuvor. Ich bin bestärkt dar­in, noch genau­er hin­zu­se­hen und noch kri­ti­scher zu sein, wenn ich auch nur den lei­ses­ten Hauch von 'Kon­for­mi­täts­ver­hal­ten' spüre.
      Und ich habe gelernt, dass man nicht mich ver­let­zen will mit die­sen gan­zen Unta­ten, son­dern dass die meis­ten Men­schen ziem­lich arm­se­li­ge Krea­tu­ren sind, die sich selbst ver­lo­ren haben und des­we­gen ande­re zer­stö­ren wol­len. Das kann mich nur noch mar­gi­nal tref­fen. Von daher kann ich nur 'Dan­ke' sagen für die­sen gan­zen Mist, der mich wirk­lich mona­te­lang fast um den Ver­stand gebracht hat. Ihr habt mich nur stär­ker gemacht!

    1. @Johannes Schu­mann: Das sehe ich über­haupt nicht, sieh Dir den Arti­kel auf der Sei­te des WDR an, klingt ganz und gar nicht posi­tiv. Man ver­sucht alles, um die Leu­te zum Mas­ken­tra­gen zu bewe­gen, auch wenn der Arti­kel Neu­tra­li­tät vortäuscht:

      https://​www1​.wdr​.de/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​/​t​h​e​m​e​n​/​c​o​r​o​n​a​v​i​r​u​s​/​c​o​r​o​n​a​-​m​a​s​k​e​n​p​f​l​i​c​h​t​-​s​u​p​e​r​m​a​r​k​t​-​1​0​0​.​h​tml

  3. Son­der­poin­te von Kretsche:
    "Nun ren­ne man den Pro­ble­men hin­ter­her, die man selbst geschaf­fen habe"
    "Nun"? Nö. Seit fast zwei Jahren.
    Aber er kann's ja wei­ter "leug­nen".

  4. Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    Die Vivan­tes-Kli­ni­ken schi­cken uns @welt
    die­se Über­sicht bzgl. der Fra­ge, wer mit und wegen #Covid hos­pi­ta­li­siert ist. Wann dringt die­se sich ver­än­dern­de Rea­li­tät zu den poli­ti­schen Ent­schei­dungs­trä­gern durch?
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​P​B​X​5​1​P​W​Q​A​Y​S​P​y​D​?​f​o​r​m​a​t​=​p​n​g​&​n​a​m​e​=​s​m​all
    1:45 PM · Mar 29, 2022
    https://​twit​ter​.com/​T​i​m​_​R​o​e​h​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​0​8​8​0​2​5​6​2​1​3​6​4​4​9​0​3​0​?​c​x​t​=​H​H​w​W​j​I​C​9​h​f​b​7​q​_​A​p​A​AAA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.