Brandenburg verteilt 700.000 Masken, deren Haltbarkeit bald endet, an Gesundheitseinrichtungen

Ein cle­ve­rer Schach­zug der Lan­des­re­gie­rung, so muß sie die Mas­ken nicht teu­er ent­sor­gen. tages​spie​gel​.de berich­tet am 21.3.21:

»Hun­dert­tau­sen­de Coro­na-Mas­ken, deren Halt­bar­keits­da­tum bald abläuft, sol­len in Bran­den­burg an Gesund­heits­ein­rich­tun­gen und Kom­mu­nen ver­teilt wer­den. „In Bran­den­burg wer­den kei­ne Mas­ken ver­nich­tet“, sag­te ein Spre­cher des Gesund­heits­mi­nis­te­ri­ums in Pots­dam der dpa. Zuvor berich­te­te der Rbb dar­über.

Die Bestän­de des Lan­des, die als Pan­de­mie-Reser­ve ange­legt wur­den, wer­den dem Minis­te­ri­um zufol­ge auf­ge­löst. Es hand­le sich um 593.550 OP-Mas­ken, 85.070 FFP2-Mas­ken und 25.800 Mas­ken der Kate­go­rie FFP3. Vom 1. Febru­ar an wer­den die Schutz­mas­ken an Kom­mu­nen, Kran­ken­häu­ser, das Deut­sche Rote Kreuz und den Lan­des­feu­er­wehr­ver­band aus­ge­ge­ben, wie der Minis­te­ri­ums­spre­cher sagte.

Das Halt­bar­keits­da­tum für die­se Mas­ken der Pan­de­mie-Reser­ve sei nicht über­schrit­ten. Sie errei­chen ihr Ver­falls­da­tum laut Minis­te­ri­um teils im Mai die­ses Jah­res oder im April 2024. Bis­lang lage­re das Mate­ri­al noch beim Zen­tral­dienst der Polizei.

Der Bund und eini­ge Bun­des­län­der lie­ßen laut einer Umfra­ge der „Welt“ abge­lau­fe­ne Coro­na-Mas­ken ver­nich­ten. In Sach­sen etwa sei­en 5,6 Mil­lio­nen abge­lau­fe­ne Coro­na-Mas­ken ver­brannt wor­den, hat­te das Innen­mi­nis­te­ri­um am Frei­tag mit­ge­teilt. (dpa)«

12 Antworten auf „Brandenburg verteilt 700.000 Masken, deren Haltbarkeit bald endet, an Gesundheitseinrichtungen“

  1. Das ist Ver­nich­tung von Beweis­mit­teln. Aber stimmt es gar, was ich neu­lich las? Northstream 1 + 2 waren eigent­lich Masken-Pipelines.…

  2. Da sind immer­hin nicht alle Gehirn­zel­len zer­stört. FFP2-Mas­ken kann man eher auf dem Bau gebrau­chen. Es wäre auch sin­nig, das ein­fach bil­lig an Fir­men im Lan­de zu verkloppen.

  3. was ich nicht ver­ste­he: wie kön­nen Mas­ken ablaufen?
    was ist in den Mas­ken dass sie ver­nich­tet wer­den müssen??
    OP-Masken …
    FFP2-Masken …
    Schon 2019 wur­den (Zufall??) zig tau­send Mas­ken wg Ablauf vernichtet!!!

  4. Die kap. Pro­duk­ti­ons­wei­se führt grund­sätz­lich immer zu einer Über­pro­duk­ti­on. Und letzt­end­lich zu völ­li­gen Zer­stö­rung des Pla­ne­ten Erde.

    Aber die Mensch­heit wird nicht so ver­rückt sein sich selbst zu ver­nich­ten. Dan­ke Tho­mas Mann

  5. War­um wer­den sie nicht als Kaf­fee­fil­ter ver­wen­det? Da ist dann das Halt­bar­keits­da­tum auch egal. Ist im Übri­gen auch prak­tisch. Mich stört bei den Papier­fil­tern immer das Her­aus­neh­men nach dem Gebrauch, weil das Kaf­fee­mehl noch sehr heiß ist. Die Mas­ken­fil­ter haben prak­ti­scher­wei­se gleich 2 Hen­kel zum Herausnehmen.

  6. Ab Februar entfällt die Maskenpflicht für Beschäftigte in Arztpraxen und anderen ambulanten medizinischen Einrichtungen in BW. Für Patienten gilt sie aber weiter. sagt:

    Nor­bert Här­ing Retweeted
    mic LIBERAL
    @micLIBERAL
    Baden-Würt­tem­berg schafft Coro­na-Mas­ken­pflicht in Arzt­pra­xen für #Beschäf­tig­te ab. Für #Pati­en­ten gilt sie aber weiter.

    Die­ses Land hat echt nicht mehr alle Lat­ten am Zaun! Man muss auf­pas­sen, dass man kei­ne deut­li­che­ren Wor­te wählt.
    Trans­la­te Tweet
    swr​.de
    Baden-Würt­tem­berg schafft Mas­ken­pflicht in Arzt­pra­xen ab
    Ab Febru­ar ent­fällt die Mas­ken­pflicht für Beschäf­tig­te in Arzt­pra­xen und ande­ren ambu­lan­ten medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen in Baden-Würt­tem­berg. Für Pati­en­ten gilt sie aber weiter.
    3:37 PM · Jan 21, 2023
    https://​twit​ter​.com/​m​i​c​L​I​B​E​R​A​L​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​1​6​8​2​2​2​5​2​2​1​2​8​3​4​3​0​7​?​c​x​t​=​H​H​w​W​h​s​C​-​g​b​X​R​j​f​A​s​A​AAA

    1. "Baden-Würt­tem­berg schafft Mas­ken­pflicht in Arzt­pra­xen ab
      Ab Febru­ar ent­fällt die Mas­ken­pflicht für Beschäf­tig­te in Arzt­pra­xen und ande­ren ambu­lan­ten medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen in Baden-Würt­tem­berg. Für Pati­en­ten gilt sie aber weiter."

      Über Bay­ern war das glei­che zu lesen. Und ich habe mich erst auch gewun­dert. Aber die Mas­ken­pflicht im IfSG ist so for­mu­liert, dass davon nur Besu­cher und Pati­en­ten betrof­fen sind. Die Pflicht für das Per­so­nal haben dann die Län­der mit ihren Lan­des­ver­ord­nun­gen zusätz­lich ver­hängt. Das heißt, nur die­se kön­nen die Län­der nun eigen­ver­ant­wort­lich aus­lau­fen las­sen. Die für Pati­en­ten und Besu­cher auf­zu­he­ben, wäre Sache des Bun­des. Und an die­se wird sich Karl ver­mut­lich bis zum letz­ten Tag klam­mern. Denn man könn­te mei­nen, er hat sonst nichts im Leben, an dem er sich fest­hal­ten kann.

  7. Prof. Free­dom Retweeted
    Dr. Ger­hard Scheuch
    @DrScheuch
    Ein­fach mal 7.000.000.000, in Wor­ten 'Sie­ben Mil­li­ar­den', für Masken .
    Das hat also jeden Bun­des­bür­ger: 84.33€ gekos­tet… Und nun wird ein Teil ver­brannt. CO2 neutral?
    Trans­la­te Tweet
    tages​schau​.de
    Kri­tik des Bun­des­rech­nungs­hofs: Zu vie­le Schutz­mas­ken gekauft
    Der Rech­nungs­hof kri­ti­siert, dass Gesund­heits­mi­nis­ter Spahn mehr Coro­na-Mas­ken gekauft hat als nötig. Die "mas­si­ve Über­be­schaf­fung" habe knapp sie­ben Mil­li­ar­den Euro gekos­tet, heißt es im Bericht.…
    9:49 AM · Jan 21, 2023
    https://​twit​ter​.com/​D​r​S​c​h​e​u​c​h​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​1​6​7​3​4​6​3​5​5​7​6​2​3​8​0​8​0​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​I​C​9​m​b​r​l​5​e​8​s​A​AAA

  8. Mit ein wenig Nähr­bo­den kön­nen die­se Staub­mas­ken (*) zur Zucht von Pil­zen, Mil­ben, Algen, Bak­te­ri­en und sons­ti­gen Orga­nis­men ver­wen­det wer­den. Vor­be­rei­tet sind die Brut­stät­ten schon.

    * sie­he EN 149

  9. BARMER MV - Was denken Sie, sollte es weiterhin die Pflicht zum Tragen einer #Maske im #Gesundheitswesen geben? sagt:

    Prof. Free­dom Retweeted
    BARMER MV
    @BARMER_MV
    Wäh­rend die #Mas­ken­pflicht in #Kran­ken­häu­sern, #Arzt­pra­xen und #Pfle­ge-Ein­rich­tun­gen anders­wo bereits entfällt,
    bleibt sie in #Meckelnburg_Vorpommern vor­erst bestehen. 

    Was den­ken Sie, soll­te es wei­ter­hin die Pflicht zum Tra­gen einer #Mas­ke im #Gesund­heits­we­sen geben? @sozial_mv
    Trans­la­te Tweet
    3,917 votes·10 hours left
    6:33 AM · Jan 24, 2023
    https://​twit​ter​.com/​B​A​R​M​E​R​_​M​V​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​1​7​7​7​2​6​8​2​4​3​4​7​1​1​5​5​4​?​c​x​t​=​H​H​w​W​h​M​D​Q​_​d​3​r​v​f​M​s​A​AAA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.