8 Antworten auf „Die Bevölkerung wird durchgeimpft und dann ist es rum mit dieser Pandemie“

  1. Die recht­gläu­bi­gen Mäu­se haben für ALLES ein "Gegen­ar­gu­ment"
    (neben den "töd­li­che­ren" Mut- und Vari-anten):

    1. "Bevöl­ke­rung durch­ge­impft"? Natür­lich erst 100% erreicht!
    2. 100% in BaWü erreicht? Neee, BRD-gesamt! (die­se blö­den Zonis und kri­mi­nel­len "Quer­den­ker" auch!)
    3. 100% in BRD erreicht? Neee, Hal­lo!? "Pan"-demie! https://​www​.gavi​.org/​v​a​c​c​i​n​e​s​w​o​r​k​/​n​o​-​o​n​e​-​s​a​f​e​-​u​n​t​i​l​-​e​v​e​r​y​o​n​e​-​s​afe (die­se doo­fen Neger auch!)
    4. "Inzi­den­zen" 2020 vs 2021 mit und ohne "Impf­stoff"? Naja, "wir" haben ja 2021 viii­iel mehr getes­tet und außer­dem waren das über­wie­gend "Impf­ver­wei­ge­rer"
    5. Inten­siv­sta­ti­ons­be­le­gung mit/ohne "Imp­fung"? Haupt­säch­lich "Unge­impf­te"!!: wur­de doch "nach­ge­wie­sen"! (guck­s­tu RKI!)

    Wet­ten, dass Kret­sche sei­ne "Infek­ti­on" (Sym­pto­me egal) auf "Impf­ver­wei­ge­rer" zurückführt?
    (Naja, als gläu­bi­gem Katho­li­ken ist ihm der Begriff der Sün­de sicher bekannt. Des­we­gen könn­te er es auch auf unzu­rei­chen­des Mas­ken­tra­gen und/oder zu spä­tes oder zu frü­hes "Boos­tern" schie­ben; neue "Vari­an­te" geht auch immer. Der vier­te https://​de​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​A​p​o​k​a​l​y​p​t​i​s​c​h​e​_​R​e​i​ter ?)

  2. Sehr inter­es­sant!

    Ein Pro­fes­sor in Not! Ein sehr beach­tens­wer­tes wie selbst­er­klä­ren­des Zeit­do­ku­ment. "Die Far­be ent­steht aus der Trü­bung" (n. Goethe!) 😉

    https://​ody​see​.com/​@​r​e​i​t​s​c​h​u​s​t​e​r​:​3​/​2​2​0​3​0​1​-​m​a​t​y​s​i​k:a

    … von wegen "Kobolt". Das ist das Ele­ment das die Phy­si­ke­rin Frau Dr. Ange­la Mer­kel zu Bat­te­rien ver­ar­bei­ten möch­te. Dafür gibt's mei­nes Erach­tens kei­nen Pro­fes­sor­ti­tel, aber man soll sich ja bekann­ter­mas­sen nie zu früh freu­en. Ver­mut­lich wird sie zusam­men mit Dors­ten das Kobolt noch ent­de­cken. – Äh, tschul­di­gung "der Kobolt". [tz, zuerst mein deutsch, dann noch mei­ne Klein­lich­keit – aber, binisch­kanz­la?? – nö! … ]

    1. nach­ge­reicht:

      (zum obig ver­link­ten Inter­wiev) Je nach­dem wie ich das "im Licht" betrach­te, wirkt das Füh­rungs­team nicht sel­ber gräu­lich? Guck mal einer genau hin:

      https://​biontech​.de/​d​e​/​o​u​r​-​d​n​a​/​f​u​e​h​r​u​n​g​s​t​eam
      ist die Belich­tung nicht gut? Was soll man erst vom Pro­dukt hal­ten? – Und, was sagt Böh­mer­mann dazu?

      ["our-dna", das klingt schon seltsam?]

  3. Infan­ti­le Mimik, infan­ti­les Reden („dann ist es rum mit der P.“ – ist das Deutsch?), nur das Aus­se­hen ist senil. Stampf wei­ter mit den Füß­lein, lie­be Kret­sche. Und: „Mei­ne“ Imp­fung kanns­te dir sonst­wo hinschieben!

    1. @You Must take the vaccine!:

      Mich erin­nert die Worte­wahl und die Beto­nung auch irgend­wie an die Augs­bur­ger Pup­pen­kis­te. So "Jim Knopf und die Wil­de Drei­zehn", hiess das nicht so? Sen­sa­tio­nell, der "Kret­sche" drückt die tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen Knöp­fe unse­rer Kind­heit. War der nicht mal Leh­rer? Da fällt mir was ein.

  4. Wis­sen­schaft­ler: Dar­um ist die Impf­pflicht verfassungswidrig

    In einem Brief von 81 Wis­sen­schaft­lern an den Bun­des­tag heißt es: Eine Impf­pflicht ist „nicht erfor­der­lich, nicht ange­mes­sen und damit verfassungswidrig.“
    https://​www​.ber​li​ner​-zei​tung​.de/​n​e​w​s​/​w​i​s​s​e​n​s​c​h​a​f​t​l​e​r​-​d​a​r​u​m​-​i​s​t​-​d​i​e​-​i​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​v​e​r​f​a​s​s​u​n​g​s​w​i​d​r​i​g​-​l​i​.​2​1​6​116

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.