Eine Kreuzfahrt ist nicht lustig, eine Kreuzfahrt ist nicht schön…

»Sicherheit von Anfang an …
Schon bevor das Schiff ablegt, steht Ihre Gesundheit für uns im Fokus: Mit Ihren Reiseunterlagen erhal­ten Sie einen Infektionsschutz-Fragebogen, den Sie tages­ak­tu­ell aus­fül­len und unter­schrie­ben zur Einschiffung mit­brin­gen. Für Ihren maxi­ma­len Schutz wer­den Sie bei der Einschiffung kos­ten­frei von medi­zi­ni­schem Fachpersonal auf COVID-19 getes­tet. Leinen los heißt es nur für Passagiere mit nega­ti­vem Testergebnis.« nicko-cruises.de

Von deren Schnelltest ist die bri­ti­sche Regierung "not con­vin­ced".

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=-CJHwZMoyXI

22 Antworten auf „Eine Kreuzfahrt ist nicht lustig, eine Kreuzfahrt ist nicht schön…“

  1. Bitte schal­ten Sie Ihr Gehirn ab,

    wenn Sie erwä­gen soll­ten, mit uns eine Reise zu machen und ins­be­son­de­re dann,
    wenn Sie unter den gezeig­ten Vorgaben eine Reise bei uns buchen möchten.

    Bitte las­sen Sie sich das Gehirn vor Beginn der Reise ent­fer­nen, damit Sie sich kei­ne läs­ti­gen Gedanken machen müssen.

    Frage: Wenn ich mit die­sen "kom­for­ta­blen" Sennheiser-Audiogeräten den Abstand von 1,5 Metern nicht bequem ein­hal­ten kann und die­sen unter­schrei­te, explo­die­ren die dann?

    1. ich kann Ihnen allen nur emp­feh­len, das Buch von DAVID FOSTER WALLACE: "SCHRECKLICH AMÜSANT, ABER IN ZUKUNFT OHNE MICH" zu lesen. Originalausgabe 1996.
      Der brauch­te zu sei­ner Meinung über Schiffsreisen kein Corona. Was wür­de er heu­te sagen, wenn er noch leben würde?

  2. … um die Uhrzeit schaue ich ab und zu auch mal Zombie-Filme … Aber der Streifen macht mir gera­de wirk­lich Angst – Nee, da schalt' ich jetzt lie­ber ab …
    Gute Nacht allerseits …

  3. Mir wird so schlecht wenn ich das sehe. Respekt für das Unternehmen, das sei­ne Dienstleistung trotz Coronawahns mög­lich macht. Aber ich für mich ver­zich­te ger­ne auf Essen zwi­schen Plexiglaswänden und Maskenfressen und Hygienewahn über­all. Da buche ich lie­ber Florida oder Texas oder Schweden oder Weissrussland.

  4. Der Whistleblower am Ende von Sitzung 43 (Min 5:38) berich­tet von einem Fall, in dem ein älte­res Ehepaar ein Reiseangebot mit Testung und Impfung inklu­si­ve ange­nom­men hatte. 

    Der Mann wur­de krank und brach die Reise ab. Richtig übel aber erging es sei­ner gesun­den Frau, die geblie­ben war! Man hat sie dort auf mys­te­riö­se Weise "behan­delt".

    2 Tage vor ihrem Tod sag­te sie ihrer Tochter in D bei einem Telefonat: "Die brin­gen mich hier um!" und for­der­te die Tochter auf, kei­nes­falls herzukommen.…

  5. Wer aber gleu­bt, das sei nur bei NICO so, der irrt. Einfach mal den Lieblings-Reiseveranstalter ein­ge­ben und Hygienekonzept dahin­ter ein­fü­gen, ENTER.
    Lass dich überraschen …

    Ich nen­ne es Apartheit, Ausgrenzung. Ohne (Zwangs)Test kei­ne Reise. Und das wird sukkzes­si­ve flä­chen­de­ckend durch­ge­setzt: Z.B. bei Hotels, die Einreise in ein ande­res Bundesland (Österreich fängt ja damit an), auf Zeltplätzen usw. Notfalls Einsatz der Bundeswehr zur Kontrolle und Abwehr von Reiseirren, Testverweigeren und Impfzweiflern, Verschwörungstheoretikern und Schwurblern.

  6. Gab es nicht frü­her ein­mal das Problem der "Überbuchung", vor Allem bei Flügen?
    Da hat man jetzt end­lich eine zuver­läs­si­ge Methode, die Zahl der tat­säch­li­chen Plätze ℗ an die Zahl der Buchungen (B) anzu­pas­sen, ein­fach indem man die Zahl der posi­tiv zu tes­ten­den Passagiere (Z) fest­legt auf Z = B – P
    Was war das frü­her oft für ein Hick-Hack, wer nun mit­flie­gen durf­te und wer nicht. Geniale Lösung.

  7. Wenn man mir das Video vor zwei Jahren gezeigt hät­te, hät­te ich es für Satire oder für Werbung für ein schwim­men­des Krankenhaus gehalten…

  8. Super!!! Das klingt kuschelig!!!
    Habe sofort gebucht!!! Allerdings nur unter der Bedingung, dass ich auf dem Schiff auch ein Impfangebot für den Impfstoff mei­ner Wahl erhalte!!!

  9. Das ist kein Urlaub für mich!
    Offenbar wer­den die neu­es­ten Corona-Zahlen nicht mehr­mals am Tag über Bordlautsprecher verkündet.
    Ob ich mei­ne Fernseh-Lieblinge Spahn, Wieler und Konsorten in Dauerschleife sehen kann, ist wohl eben­falls nicht gegeben.
    Lauterbach ist auch nicht an Bord.
    Ob ich alle Impfstoffe durch­pro­bie­ren kann, um einen ganz siche­ren Schutz zu haben, wird auch nicht gesagt.
    Wirksamkeitsnachweise für eine tief­rei­chen­de und dau­er­haf­te Gehirnwäsche wäh­rend des Urlaubs lie­gen wohl eben­falls nicht vor.
    Nee Leute! So wird das nichts.

  10. Das ist bei allen Kreuzfahrten so. Schon im Sommer 2020 hat­ten die Ihre Konzepte so. Ich hat­te mich damals erkun­digt da wir eigent­lich unse­ren Eltern so eine Moselkreuzfahrt schen­ken woll­ten (haben wir dann gelas­sen, weil so auf Quantanamo-Bediungen die kei­ne Lust hat­ten). Man muss das Klientel beden­ken. Das sind 70+ jäh­ri­ge die den gan­zen Tag vor ARD und ZDF gebrain­wa­s­hed wer­den und die letz­ten 20 Jahre auch nichts ande­res gesehen/gehör tha­ben. In der Tat ist Risiko in die­ser Altersgrupe rein satis­tisch auch noch höher (=> mehr Angst). Die Veranstalter pas­sen ihr Programm eben auf die­ses Klientel an um zu über­le­ben. Mein Ding ist das nicht, egal wie alt. Ich las­se mich nicht fol­tern um mit zweit­klas­si­gem Kuchen, Spülikaffee und Schlagermugge bis­sel auf dem Rhein rumzuschaukeln.

  11. Das Ganze ist nicht zu Ende gedacht.
    Fragen über Fragen:
    Ist die Polizei an Bord?
    Oder wenigs­tens das Ordnungsamt?
    Falls jemand den Abstand nicht ein­hält oder sogar kurz die Maske ablegt?
    Wer soll denn den Delinquenten zu Boden wer­fen und das Bußgeldverfahren einleiten?
    Ist sicher­ge­stellt, dass an Bord nie­mand demonstriert?
    Wie wer­den Querdenker aus­fin­dig und unschäd­lich gemacht?
    Ist die Reling desinfiziert?
    Nicht dass man sich noch Corona ein­fängt beim Kotzen über die Reling.
    Und die Rettungsringe, Rettungsbote?
    Und die Schwimmwesten?
    Wenn das Schiff sinkt, legt sich doch nie­mand eine nicht des­in­fi­zier­te Schwimmweste an. Igitt! Igitt!
    Wer rich­tig Schiss vor Corona hat, ersäuft doch lie­ber, als sich anste­cken zu lassen.

    Da ist es doch tau­send­mal bes­ser und erhol­sa­mer, eine digi­ta­le Kreuzfahrt am PC zu machen.

  12. Ich kann das Wort "Hygienekonzept" nicht mehr hören, ohne spon­tan einen Kotzreiz zu ent­wi­ckeln. Ich bin als Kind auf dem Dorf groß­ge­wor­den, wir haben uns im wahrs­ten Sinne des Wortes im Dreck gewälzt und jenen gefres­sen. Habe es auch spä­ter mit der "Hygiene" nie über­trie­ben. Ich lebe noch.

    In mir wächst das Verlangen, aus Trotz gegen all die­sen Wahnsinn vor beson­ders gläu­bi­gen Zeugen Coronas Tür- und Einkaufswagengriffe abzu­le­cken, an der Kasse das erhal­te­ne Münzgeld zu lut­schen und mir den Rotz mit der Hand abzu­wi­schen, ehe ich sie dem Sargrotanwahnsinnigen zum Gruße entgegenrecke.

  13. ich schla­ge ein/e Kategorie/Schlagwort URLAUB vor,
    denn das ist eines DER Lockmittel,
    mit denen u.a. die Impfung "frei­wil­lig" for­ciert wer­den soll!

    Thailand
    Alle Reisenden sind ver­pflich­tet, sich bereits vor Einreise über die Tracking-App „Thailand Plus“ zu regis­trie­ren. Die Registrierung erfolgt anhand der Daten im Certificate of Entry. Weitere Informationen bie­tet die Website des thai­län­di­schen Generalkonsulats in Frankfurt.

    Reisende müs­sen sich den Maßnahmen der Regierung
    (Überwachungs- und
    Quarantänemaßnahmen,
    lücken­lo­se Kontrolle ihrer Bewegungen u.a.) im Hinblick auf die Bekämpfung des Coronavirus unterziehen.
    Verstöße gegen die Notstandsverordnung wer­den von den thai­län­di­schen Behörden strikt geahn­det und sind mit Haft- und Geldstrafen belegt. 

    In den ein­zel­nen Provinzen gel­ten oft­mals über die lan­des­weit getrof­fe­nen Maßnahmen hin­aus­ge­hen­de Vorschriften.

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/thailand-node/thailandsicherheit/201558


    Siehe dazu auch die Ergebnisse des Online-App-Test-Tools
    https://exodus-privacy.eu.org/en/

    ThailandPlus
    3 Tracker
    41 Berechtigungen
    Version 1.0.0 – ande­re Versionen anzeigen
    Quelle: Google Play
    Bericht erstellt am 14. März 2021 17:30

    3 Tracker

    Wir haben die Code-Signatur der fol­gen­den Tracker in der Anwendung gefunden:

    Google Firebase Analytics
    Microsoft Visual Studio App Center Analytics
    Microsoft Visual Studio App Center Crashes

    Ein Tracker ist eine Software zur Erfassung von Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Weitere Informationen…
    sowie
    41 (!) Berechtigungen

    https://reports.exodus-privacy.eu.org/de/reports/169406/

    Wir haben die fol­gen­den Berechtigungen in der Anwendung gefunden:

    https://reports.exodus-privacy.eu.org/de/reports/169406/

  14. New for 4.0:
    All guests will be requi­red to be ful­ly inoculated
    with a COVID-19 vaccine
    (both doses if recom­men­ded by manufacturer)
    at least 14 days pri­or to boar­ding any Crystal ship. 

    Verified docu­men­ta­ti­on and/or evi­dence of vac­ci­na­ti­on will be requi­red at the time of boar­ding and fail­u­re to pro­vi­de this docu­men­ta­ti­on will result in deni­al of boar­ding. All docu­men­ta­ti­on pro­vi­ded will need to be in English. Please visit our Advisory Alerts page for more infor­ma­ti­on on the COVID-19 vac­ci­ne requi­re­ments inclu­ding Frequently Asked Questions (FAQs).

    https://www.crystalcruises.com/crystal-clean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.