5 Antworten auf „Folgen und Gefahren der geplanten Testpflicht für Kinder in NRW“

  1. 1.000.000 Schnellficker-Positiv-Tests lie­fern also 960.000 Falsch-Positive, die im ers­ten Menschenfang ein­ge­sam­melt wer­den. Sieb Nr. 1. 

    Dann kommt der Drosten-Hammer-Test als zwei­tes Sieb. 98,6% Trefferquote (mit Sicherheit gelo­gen, mitt­ler­wei­le mit 99,999% bezif­fert, da jemand den Betrug auf­ge­deckt hat mit der Inzidenz) lie­fern immer­hin 13440 Personen, die man anlass­los ein­sper­ren kann. 

    Zieht man dann noch Kontaktpersonen ers­ten Grades die­ser 13440 Personen hin­zu, ergibt sich ein rich­tig schö­nes Ergebnis für unse­re Menschenfänger. 

    Jetzt noch die Betriebe und das gan­ze Land sitzt in kür­zes­ter Zeit ein.

    Das sind wahr­lich gran­dio­se Aussichten.

    Was wird dann im Land der Bekloppten pas­sie­ren? Ich sage es ihnen: Nichts!

  2. Es ist vor allem ein trau­ma­ti­sches Erlebnis für ein klei­nes oder grö­ße­res Kind wie für jeden ande­ren Menschen, wenn er sich kör­per­lich wehrt gegen den Eingriff und dann zum Beislie fixiert wird. Das ist den Kinderärzten kei­ne Frage wert? Warum blei­ben die als Verband alle so höf­lich, wenn es um staat­lich ange­ord­ne­te Misshandlung geht? Ist es nicht genau­so irre, mit immer neu­en Zahlen-Gegenargumenten gegen den staat­lich fun­da­men­tier­ten Irrsinn vor­ge­hen zu wol­len statt mit der ein­fa­chen Aussage: DAS ist ver­staat­lich­te Misshandlung und Folter. Und damit ein Verbrechen.
    Test- und Impfpflicht mit Gen-Therapeutika, die mit gro­ßem behörd­li­chen Aufwand als Impfungen getarnt wur­den, ist also nicht nur "kei­ne gute Idee" und nicht nur nicht für NRW – son­dern ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Punkt. Da braucht kei­ner ein Mediziner sein dafür. Und in kei­nem Ethikrat oder in einer Berufs-Kammer. Sehr ver­mut­lich ist solch eine Ver-Hortung sogar extra-hin­der­lich, Verbechen gegen die Menschlichkeit auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu nennen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.