Für das olle "Mainz bleibt Mainz" recht frech

Man ach­te auf das Publikum, mal echt, mal reingefakt.

4 Antworten auf „Für das olle "Mainz bleibt Mainz" recht frech“

  1. Herzzerreißend. Selten hat man so gelacht. Schon seit Jahren fra­ge ich mich, wes­sen Humor dort eigent­lich bedient wer­den soll. Diese pseu­do­kri­ti­sche Bagage bla­ma­bler Anfänger braucht wahr­lich nie­mand. Corona hin, Corona her. 

    Dass die ÖR-Mafia faked bis die Schwarte kracht – druff geschis­sen – alles ein alter Hut.

    Bitte sehr: https://www.youtube.com/watch?v=oGf51W92oWU

  2. Mainz, Mainz, Mainz … (soll­te es nicht bes­ser rein­ge­fuckt heißen ?)

    … in Mainz hat­te auch mal ein ganz beein­dru­cken­der Mensch einen Lehrstuhl inne … 

    What the fuck …

  3. Mainz bleibt Mainz 2021 : die Krönung: das Gekreische von Laura Heinz mit „Coronastrophe“ vom „hei­le Gänsche“ … zum Kotzen hoch 10… Staats-TV a la SWR… ein­fach nur zum Abgewöhnen – hin­ter­sin­ni­ge Kritik: Fehlanzeige! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.