14 Antworten auf „Hier ist der Beweis des BMG: Die Erde ist eine Scheibe“

  1. "Eine Impfung sorgt für die Stärkung des Imunsystems" – Wenn man sie unbe­scha­det über­stan­den hat und kei­ne Langzeitfolgen mehr zu erwar­ten sind. Was uns nicht umbringt macht uns nur här­ter. Achso, noch was ver­ges­sen. Wenn sie wirkt, natür­lich nur. 😀

    1. @Ulla
      Schamgefühl setzt ein eige­nes Ich vor­aus. Daran man­gelt es den Verantwortlichen offen­kun­dig. Die feh­len­de Intelligenz tra­gen das Übrige dazu bei.

    2. die machen doch seit lan­gem nur noch Blödsinn! PPP Programme u.a. mit Berlinwasser, KfW Projekt mit Kriminellen. Klima Blödsinn. BMG abschaf­fen, als kor­rup­te und kri­mi­nel­le Organisation

  2. Wow, dann ist es ja ein ech­tes Wunder, dass die Spezies Mensch über­haupt über­lebt hat!

    Aber mal im Ernst. Jeder weiß doch, wie der Satz „Krankheiten stär­ken das Immunsystem“ gemeint ist. So ein bil­li­ger Strohmann-Trick.

  3. "Übrigens: Eine Impfung sorgt für eine Stärkung des Immunsystems"

    –> Übrigens: Ein gesun­der Mensch in einem gesun­den Körper, hat ein gesun­des Immunsystem und braucht kei­ne Impfung zur Stärkung des Immunsystems. Zudem stärkt die Impfung ja gar nicht das Immunsystem, wie uns Herr Dr. Osten mit sei­ner Steak-Theorie 'erklärt' hat. Wollt ihr nicht mal bes­ser dar­auf ach­ten, dass ihr euch in der Regierung nicht per­ma­nent selbst wider­sprecht? Ist doch pein­lich, oder?

    Übrigens: Selbst mit Impfung gibt es teil­wei­se über 50% Impfdurchbrüche. Das klingt doch eher danach, als wür­de eure Impfung das Immunsystem schwä­chen… Oder habt ihr nicht die mRNA-Gentherapie, son­dern wirk­li­che Impfungen, die den Namen auch verdienen?

    -

    Allein bei die­ser her­ab­las­sen­den Aussage 'übri­gens' könn­te ich das Kotzen krie­gen. Übrigens… So ganz bei­läu­fig für die ganz Dummen. Das wollt ihr wohl damit sug­ge­rie­ren. Ich ent­wi­cke­le lei­der immer mehr Wut auf Menschen, die nicht mehr fähig sind, ange­mes­sen jour­na­lis­tisch zu arbei­ten und die Bevölkerung wie Kleinkinder behandeln. 

    Heute wie­der ein schö­nes Beispiel auf der Waschpulverpackung:
    "Voll Waschmittel".
    Diese Generation ist zu blöd gewor­den, ein ein­fa­ches Wort kor­rekt zu schrei­ben. Wow, voll Waschmittel, voll cool. Bald kommt dann "voll wasch Mittel". Beim geis­ti­gen Niveau die­ser Leute würd das nicht mal jeman­dem auf­fal­len. Und das ist eine Ware, die täg­lich zu tau­sen­den die Produktionsstätten verlässt.

  4. Soso, vie­le.
    Wie vie­le sind denn geimpft?
    Wie viel % Geimpfte kön­nen sich infizieren?
    Worauf deu­tet eine durch­ge­mach­te Infektion denn hin
    bzw. wie viel % haben sich wie­der infiziert?

    Nie und nir­gend­wo bekom­me ich auch nur eine Frage beantwortet!

  5. Einzigartig in der medi­zi­ni­schen Geschichte!
    Und dass Kinder, die auf dem Bauernhof groß wer­den weni­ger Allergien haben, als ste­ril gehal­te­ne Stadtkinder hat wahrscheinlich
    in Wahrheit ras­sis­ti­sche Hintergründe. 

    Nicht zu ver­ges­sen sind die Kinder, die sich durch eine natür­li­che Geburt bei der Passage durch den Geburtskanal der Mutter einen Vorteil erschleichen!
    Antisemitische Verschwörungstheorie!

  6. Ähm, hat das bri­ti­sche NHS nicht kürz­lich erst mitgeteilt,dass die Immunreaktionen von Geimpften schwä­cher aus­fal­len als von Ungeimpften?

  7. Wenn ich "BMG" lese, macht mein Unterbewusstsein jetzt immer "Bill Melinda Gates" (-Foundation) draus. Vielleicht ist es damit auf der rich­ti­gen Spur.

  8. Das „Übrigens“ ver­dan­ken wir Scholz & Friends, „schwer zu schaf­fen machen“ ist von Zum Goldenen Hirschen, die Idee zu schwarz-weiß auf gelb von der drit­ten Wichtelbude – kok­sen­de Fuzzies mit Blasen im Gehirn – auch Werber genannt.
    Zum Wasch*voll*mittel: Sämtliche Verpackung für Haushaltchemie kommt aus Moldawien oder Belarus. Gestaltung, Druck und befüll­fer­tig – alles aus einer Hand. Sindsestolzdrauf.

  9. Übrigens, eine Impfung stärkt das Immunsystem,

    Echt jetzt?

    Dann stär­ken Cola und Big Mäc auch das Verdauungssystem, Bestrafung stärkt die Sozialkompetenz und Prügel die Körperkraft, Gewaltspiele stär­ken die Kreativität und unse­re Medien stär­ken die Naivität. Wir leben im Schlaraffenland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.