»In der Pandemie auf die Gesundheit achten«

Warum soll­te ein Nagelsmann klü­ger sein als die Priese‑, Brink- oder Brockmanns?

"Nagelsmann zum Corona-Thema: «Wir haben die Spieler sensibilisiert»
München (dpa) – Nach den jüngs­ten Corona-Fällen Thomas Müller und Joshua Kimmich hat der FC Bayern die Münchner Profis noch­mals dar­auf hin­ge­wie­sen, in der Pandemie auf die Gesundheit zu ach­ten. «Es ist ein Thema, was uns wie­der beschäf­tigt. Wir haben die Spieler sen­si­bi­li­siert», sag­te Trainer Julian Nagelsmann am Montag bei der Pressekonferenz vor dem Gruppenspiel in der Champions League gegen Viktoria Pilsen.

Der Coach des deut­schen Fußball-Rekordmeisters wies zugleich dar­auf hin, dass ein Profisportler abseits des Platzes immer noch ein Leben hät­te und da etwa beim Einkaufen «ein paar Dinge auch machen darf und machen muss.» Grundsätzlich wür­de der Verein sei­ne Spieler aber «immer» für das Thema sensibilisieren.

Nagelsmann geht davon aus, dass sei­ne Spieler «alle gut auf­pas­sen» wür­den. «Ich bin zuver­sicht­lich, dass wir nicht stän­dig Corona-Infektionen haben, aber es kann trotz­dem pas­sie­ren in die­sem Winter.» Aktuell fal­len beim FC Bayern erneut Müller und Kimmich nach posi­ti­ven Befunden aus.

«Ganz klar, man muss so weni­ge Risiken wie mög­lich ein­ge­hen, es kann jeden tref­fen», sag­te Verteidiger Dayot Upamecano, der selbst auch schon posi­tiv getes­tet wor­den war. Man müs­se «so oft wie mög­lich» die Maske tra­gen und auf­pas­sen."
kran​ken​kas​sen​.de (3.10.)

Aufpassen ist immer gut, gera­de als Verteidiger.

6 Antworten auf „»In der Pandemie auf die Gesundheit achten«“

  1. "…Man müs­se «so oft wie mög­lich» die Maske tra­gen und aufpassen."
    Seit zwei Jahren tra­ge ich so wenig wie mög­lich Maske und pas­se über­haupt nicht auf. Dafür aus­rei­chend Schlaf und vit­amin­rei­che Ernährung. Ergebnis: Bei bes­ter Gesundheit.
    Und nun, Herr Nagelsmann?

  2. "Grundsätzlich wür­de der Verein sei­ne Spieler aber «immer» für das Thema sensibilisieren."

    Ich wäre ger­ne mal dabei
    Nur um die Gesichter der Spieler zu sehen …

  3. Dass d #Bundesregierung bewusst nicht erfasst, wer mit u wegen #Covid im Krankenhaus u auf Intensivstation liegt, ist u bleibt ein Skandal sagt:

    Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    Dass die #Bundesregierung
    – ent­ge­gen aller Versprechungen -
    bewusst nicht erfasst,
    wer mit und wegen
    #Covid im Krankenhaus und auf Intensivstation liegt,
    ist und bleibt ein Skandal. // @welt
    8:12 AM · Oct 4, 2022
    ·Twitter for iPhone
    486
    Retweets
    10
    Quote Tweets
    1,944
    Likes
    Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    ·
    32m
    Replying to
    @Tim_Roehn
    Man muss immer wie­der dar­auf hin­wei­sen, denn das Vorgehen ist so durch­schau­bar wie per­fi­de: Mithilfe des Datennebels las­sen sich Angst ver­brei­ten und Maßnahmen, die Staaten ohne Datennebel vor lan­ger Zeit abge­schafft haben, wei­ter recht­fer­ti­gen. Ideologie statt Fakten.
    Franz
    @fms_munich
    ·
    38m
    Replying to
    @Tim_Roehn
    and
    @welt
    Das Gleiche gilt für Normalstationen
    https://​twit​ter​.com/​T​i​m​_​R​o​e​h​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​7​7​2​1​0​0​5​7​8​7​1​1​7​5​6​8​0​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​M​C​t​u​Z​6​M​s​O​M​r​A​AAA

  4. Diese kern­ge­sun­den jun­gen Männer (nun ja, seit sie vak­zi­niert sind, weiß man das natür­lich nicht mehr so genau), die nie und nim­mer an C19 ster­ben wür­den, gehen in den Supermarkt und tra­gen Maske, im beklopp­ten Bayern ver­mut­lich sogar FFP2? Wie über alle Maßen irre ist das denn! Ich fürch­te, Deutschland wird sich erst wie­der nor­ma­li­sie­ren, wenn die Bayern kapie­ren, wie sie ver­arscht wur­den … Und das kann dauern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.