Kippt nun auch "einrichtungsbezogene Impfpflicht"?

»"Schluss­end­lich ste­hen wir jetzt vor einem Scher­ben­hau­fen, den alle Par­tei­en zu ver­ant­wor­ten haben", sag­te der Vor­stands­vor­sit­zen­de der Kran­ken­haus­ge­sell­schaft, Gerald Gaß, der Rhei­ni­schen Post. "Es war ein Schei­tern mit Ansa­ge", füg­te er mit Hin­weis hin­zu, dass die Regie­rung kei­nen eige­nen Antrag vor­ge­legt habe.

Nun müss­ten umge­hend auch Ent­schei­dun­gen zum wei­te­ren Umgang mit der ein­rich­tungs­be­zo­ge­nen Impf­pflicht getrof­fen wer­den, for­der­te Gaß. "Dass die Gesund­heits­äm­ter jetzt noch Arbeits­ver­bo­te für unge­impf­te Per­so­nen im Gesund­heits­we­sen aus­spre­chen, hal­te ich für nicht vor­stell­bar. Für uns war die all­ge­mei­ne Impf­pflicht immer eine nach­fol­gen­de Not­wen­dig­keit, um die ein­rich­tungs­be­zo­ge­ne Impf­pflicht auf­recht­zu­er­hal­ten."«
zeit​.de (7.4.)

11 Antworten auf „Kippt nun auch "einrichtungsbezogene Impfpflicht"?“

    1. @ Pus­te­blu­me

      Wie man es eben macht, wenn man sich als Stie­felle­cker und Was­ser­trä­ger der Regie­rung versteht.

      Dass die Regie­rung kei­nen eige­nen Vor­schlag unter­brei­tet hat, könn­te übri­gens damit zusam­men­hän­gen, dass Regie­rungs­mit­glie­der in die­ser Funk­ti­on kei­ne Indem­ni­tät genie­ßen. Auch wenn man hier wie­der das Pro­blem der bür­ger­li­chen Tren­nung zwi­schen Amt, in die­sem Fall Ämtern, und Per­son sieht.

  1. "Dass die Gesund­heits­äm­ter jetzt noch Arbeits­ver­bo­te für unge­impf­te Per­so­nen im Gesund­heits­we­sen aus­spre­chen, hal­te ich für nicht vorstellbar. 

    Die Gesund­heits­äm­ter .…
    ich wür­de einen Blick bei der Kanz­lei Rohr­ing auf You­tube riskieren

  2. Ich bin sehr dank­bar, dass die Poli­tik Astro­lo­gie für Schwin­del halt, sonst hät­te sie die­se Abstim­mung nie­mals in die Zeit der Jupi­ter-Nep­tun Kon­junk­ti­on gelegt.

    Die schlech­te Nach­richt ist, dass nach Ostern noch ein­mal ver­sucht wer­den wird die Schlin­ge festzuziehen.

  3. Die Zer­ti­fi­ka­te müs­sen weg.

    Neben den Men­schen im Gesund­heits­we­sen sind auch jene bei den Feu­er­weh­ren und der Bun­des­wehr in Deutsch­land akut vom Spritz­mit­tel­ein­satz bedroht.

    Hier eine Über­sicht zur Impf­pflicht in ande­ren Län­dern außer Deutsch­land vom Novem­ber 2021.
    https://​www​.die​pres​se​.com/​6​0​6​2​5​5​3​/​w​o​-​g​i​b​t​-​e​s​-​s​c​h​o​n​-​e​i​n​e​-​c​o​r​o​n​a​-​i​m​p​f​p​f​l​i​cht

    Wir müs­sen jetzt Unter­stüt­zung für die Opfer und auch deren Hin­ter­blie­be­nen des Spritz­mit­tel­ein­sat­zes ein­for­dern. Die Straf­ver­fol­gung kommt danach.

  4. Wie jetzt echt? Haben die Kran­ken­haus­lei­tun­gen jetzt Angst, dass die flei­ßigs­ten Bie­nen die­ser Gesell­schaft auch in jeder ande­ren Bran­chen einen Job fin­den wür­den und am Ende dort sogar glück­li­cher ohne den unter­be­zahl­ten Schicht­dienst sein könnten???

  5. den gan­zen per­ver­sen Murks ein­stamp­fen, die Coro­na Erfin­der, Model­lie­rer vor Gericht stel­len was mit Dros­ten, Lothear Wie­ler, anfängt und Brinck­mann. Und dann die­ser Gene­ral für ganz Blöd, aber bei dem World Health Sum­mit schon dabei. Bun des­wehr kaputt geimpft, wie bei den Amerikaner.

    PERSONALIEN
    Hans-Ulrich Hol­therm: Neu im Bundesgesundheitsministerium
    Dtsch Arzt­ebl 2020; 117(11): A‑557 / B‑481

    Und Gene­ral Breu­er, eben­so pein­lich, was die vertraten

    https://​www​.aerz​te​blatt​.de/​a​r​c​h​i​v​/​2​1​3​0​1​9​/​H​a​n​s​-​U​l​r​i​c​h​-​H​o​l​t​h​e​r​m​-​N​e​u​-​i​m​-​B​u​n​d​e​s​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​s​m​i​n​i​s​t​e​r​ium

  6. ⚠️⚠️
    ACHTUNG Impf­pass von der EU wird am 8.April 2022 beschlos­sen! Hier­mit wird die Impf­pflicht über die EU eingeführt!

    Sie haben somit die Agen­da an die EU abge­tre­ten. Genau aus die­sem Grund fah­ren Sie gera­de alles zurück. Der Plan wur­de nur umge­lei­tet. Das ist eine arg­lis­ti­ge Täu­schung die wir unbe­dingt in die Öffent­lich­keit brin­gen müssen. 

    Hier­zu eine Video der
    EU-Diplo­ma­tin Ive­ta Sulca
    https://​auf1​.tv/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​-​a​u​f​1​/​e​h​e​m​a​l​i​g​e​-​e​u​-​d​i​p​l​o​m​a​t​i​n​-​i​v​e​t​a​-​s​u​l​c​a​-​w​a​r​n​t​-​v​o​r​-​b​r​u​e​s​s​e​l​e​r​-​i​m​p​f​-​a​g​e​n​da/

    Hier kön­nen Sie den Geset­zes­ent­wurf kommentieren:
    https://​ec​.euro​pa​.eu/​i​n​f​o​/​l​a​w​/​b​e​t​t​e​r​-​r​e​g​u​l​a​t​i​o​n​/​h​a​v​e​-​y​o​u​r​-​s​a​y​/​i​n​i​t​i​a​t​i​v​e​s​/​1​3​3​7​5​-​V​e​r​l​a​n​g​e​r​u​n​g​-​d​e​r​-​V​e​r​o​r​d​n​u​n​g​-​u​b​e​r​-​d​a​s​-​d​i​g​i​t​a​l​e​-​C​O​V​I​D​-​Z​e​r​t​i​f​i​k​a​t​-​d​e​r​-​E​U​_de

    Ein ein­fa­ches "N
    EIN" reicht bereits!
    KOMMENTIEREN Wir kön­nen es noch stop­pen! Jeder will etwas tun… Dies ist ein ein­fa­cher Weg!

    Lächer­li­che 100.000 Kom­men­ta­re von den EU Bürgern!
    Lächer­li­che 15.000 Deut­sche und 3.000 Öste­rei­cher haben kommentiert.

    Die wenigs­ten Bür­ger wis­sen von dem Geset­zes­ent­wurf, weil es von den Regie­run­gen und Medi­en nicht kom­mu­ni­ziert wird, weil Sie es auch nicht wollen!

  7. Deut­scher Bundestag
    Aus­schuss für Gesundheit 

    27.04.2022 / 27. April 2022 von 14.00 bis 15:00 Uhr 

    https://​www​.bun​des​tag​.de/​a​u​s​s​c​h​u​e​s​s​e​/​a​1​4​_​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​/​o​e​f​f​e​n​t​l​i​c​h​e​_​a​n​h​o​e​r​u​n​gen

    Öffent­li­che Anhö­rung des Gesund­heits­aus­schus­ses zur ein­rich­tungs­be­zo­ge­nen Impf­pflicht

    https://​www​.bun​des​tag​.de/​r​e​s​o​u​r​c​e​/​b​l​o​b​/​8​9​1​1​3​0​/​1​8​7​5​7​e​6​0​8​3​f​9​9​4​4​d​2​7​d​9​4​4​7​b​1​4​e​4​a​a​f​7​/​t​o​0​2​2​_​e​i​n​r​i​c​h​t​-​b​e​z​-​I​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​d​a​t​a​.​pdf

    Die Sit­zung wird live im Inter­net unter
    w w w.bundestag.de
    über­tra­gen. Am Fol­ge­tag ist sie unter
    w w w.bundestag.de/mediathek
    abrufbar 

    https://​www​.bun​des​tag​.de/​p​r​e​s​s​e​/​p​r​e​s​s​e​m​i​t​t​e​i​l​u​n​g​e​n​/​2​0​2​2​/​p​m​-​2​2​0​4​2​5​-​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​-​e​i​n​r​i​c​h​t​u​n​g​s​b​e​z​i​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​8​9​1​244

    [ Sach­ver­stän­di­gen­lis­te ]
    [ Stellungnahmen ] 

    https://​www​.bun​des​tag​.de/​a​u​s​s​c​h​u​e​s​s​e​/​a​1​4​_​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​/​o​e​f​f​e​n​t​l​i​c​h​e​_​a​n​h​o​e​r​u​n​g​e​n​#​u​r​l​=​L​2​F​1​c​3​N​j​a​H​V​l​c​3​N​l​L​2​E​x​N​F​9​n​Z​X​N​1​b​m​R​o​Z​W​l​0​L​2​9​l​Z​m​Z​l​b​n​R​s​a​W​N​o​Z​V​9​h​b​m​h​v​Z​X​J​1​b​m​d​l​b​i​8​4​O​D​U​x​N​z​I​t​O​D​g​1​M​T​c​y​&​m​o​d​=​m​o​d​8​7​3​624

    Sach­ver­stän­di­gen­lis­te

    https://​www​.bun​des​tag​.de/​r​e​s​o​u​r​c​e​/​b​l​o​b​/​8​9​1​2​1​8​/​e​4​8​9​1​a​7​1​6​5​0​7​9​e​2​8​0​c​a​a​f​c​f​f​c​2​7​a​c​0​d​1​/​S​a​c​h​v​e​r​s​t​a​e​n​d​i​g​e​n​l​i​s​t​e​-​d​a​t​a​.​pdf

    “modi­fied mRNA (modR­NA) injec­tion? No Thanks.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.