Kommt Impfstoff mit Panzern?

Der Ber­li­ner Senat infor­miert heu­te über sechs geplan­te Impf­zen­tren in der Stadt. Die schei­nen aber wie so vie­les heu­te nur eine Model­lie­rung zu sein.

»Die Stand­or­te stün­den der­zeit noch nicht fest. Ein Spre­cher der Ber­li­ner Gesund­heits­ver­wal­tung sag­te dem rbb am Diens­tag, ein Stand­ort auf dem Mes­se­ge­län­de sei "eine Mög­lich­keit". "Wir sind rech­ne­risch zu dem Ergeb­nis gekom­men, dass wir sechs Impf­zen­tren in der Stadt brau­chen wür­den, die je 15 Impf­plät­ze haben", erklär­te Matz. Das Sys­tem sei aber fle­xi­bel… Je nach Bedarf und den Mög­lich­kei­ten des Stand­orts kön­ne sich sowohl die Zahl der Zen­tren als auch die der Impf­plät­ze ändern.«

Und bei Licht bese­hen weiß man in der Gesund­heits­ver­wal­tung über­haupt nichts:

»"Wir berei­ten uns jetzt erst ein­mal dar­auf vor, dass wir zum Bei­spiel 400.000 Men­schen imp­fen könn­ten in einer ers­ten Pha­se, wobei der Impf­stoff so ist, dass er zwei­mal ver­impft wer­den muss. Und nach dem, was man uns dazu gesagt hat, im Abstand von drei Wochen." Wo genau der Impf­stoff in Ber­lin gela­gert wer­den wird, bleibt der­weil gehei. [so im Ori­gi­nal, AA]«

Klar ist aber: "Impf­stof­fe sol­len durch Her­stel­ler oder Bun­des­wehr gelie­fert werden".

»Die Gesund­heits­mi­nis­ter­kon­fe­renz (GMK) hat­te sich am Frei­tag gemein­sam mit Bun­des­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) auf ein ein­heit­li­ches Vor­ge­hen zur Ver­sor­gung mit Impf­stof­fen ver­stän­digt. Dem­nach soll der Bund die Impf­stof­fe beschaf­fen und finan­zie­ren, wäh­rend die Län­der Impf­zen­tren ein­rich­ten. Geplant ist den Abspra­chen zufol­ge, dass die Impf­stof­fe durch die Bun­des­wehr oder durch die Her­stel­ler ange­lie­fert wer­den. Der Bund über­nimmt der Ver­ein­ba­rung zufol­ge die Hälf­te der Kos­ten für die Impfzentren.«

Das Gan­ze wird gema­nagt von dem Mann, der schon im Früh­jahr mit einer seit­her leer­ste­hen­den "Coro­na-Not­fall­kli­nik" ein Mil­lio­nen­grab geschaf­fen hat­te (s. Noch ein ver­dien­ter Bun­des­ver­dienst­kreuz­ler). Nein, das Bild stimmt nicht. Das Geld ist ja nicht tot, es ist auch nicht weg. Es ist nur woanders.

Quel­le: rbb24​.de

Eine Antwort auf „Kommt Impfstoff mit Panzern?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.