Konfirmation nur bis 22 Uhr – Essen ohne Mundschutz

»Die Dänen müs­sen wegen stei­gen­der Infektionszahlen in ihrer Hauptstadt Kopenhagen künf­tig im Restaurant und in der Kneipe einen Mundschutz tra­gen. Dieser darf wie in Deutschland abge­nom­men wer­den, sobald man am Platz sitzt. Restaurants, Bars und Cafés in der Hauptstadtregion müs­sen zudem bereits um 22.00 Uhr schlie­ßen, wie die däni­sche Regierung am Dienstag auf einer Pressekonferenz mit­teil­te. Auch im pri­va­ten Kreis müss­ten Veranstaltungen wie Hochzeiten und Konfirmationen um die­se Uhrzeit enden, sag­te Gesundheitsminister Magnus Heunicke. «

Darüber infor­miert heu­te handelsblatt.com. Essen mit Maske wäre auch irgend­wie doof.

2 Antworten auf „Konfirmation nur bis 22 Uhr – Essen ohne Mundschutz“

  1. Die Blödheit greift immer wei­ter um sich. Rasmussen ist einer der größ­ten Scharfmacher der NATO gewe­sen, da brau­che ich mich über die Coronamaßnahmen in Dänemark nicht zu wun­dern. Deshalb bin ich nicht über die Dänen über­rascht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.