Kurze Wege. Pfizer-Manager in Apotheker-Vorstand

»Die Apo­the­ker­kam­mer Ber­lin hat einen neu­en Vor­stand. Damit kann die gewähl­te Prä­si­den­tin Dr. Kers­tin Kemm­ritz jetzt offi­zi­ell ihr Amt antre­ten. Ihr Vize­prä­si­dent ist Dr. Björn Wagner…

Wag­ner ist Lis­ten­füh­rer der „Apo­the­ker/-innen aus Wirt­schaft, Indus­trie und Ver­wal­tung“ (WIV), die sich für die Inter­es­sen der Phar­ma­zeu­ten ein­setzt, die nicht in öffent­li­chen Apo­the­ken arbei­ten. Er hat in Kiel und Hei­del­berg stu­diert, in Mar­burg pro­mo­viert und arbei­tet seit zwölf Jah­ren für Pfi­zer. Mitt­ler­wei­le ist er Direc­tor Glo­bal Mar­ket Access – Pipe­line. Wag­ner war die­ses Jahr das ers­te mal mit einer eige­nen Lis­te ange­tre­ten, bei den Wah­len zur Dele­gier­ten­ver­samm­lung im Jahr 2015 war er noch allein ange­tre­ten, hat dann aber so vie­le Stim­men erhal­ten, dass ihm fünf Sit­ze zustan­den – die dann neu ver­teilt wer­den mussten.«

Das war am 22.5.2019 zu lesen auf apo​the​ke​-adhoc​.de. Sie­he auch Spahns Mil­li­ar­den­ge­schenk für die Apo­the­ker zu Weih­nach­ten und Impf­be­reit­schaft: Spahn und Apo­the­ken­funk­tio­när besorgt.

3 Antworten auf „Kurze Wege. Pfizer-Manager in Apotheker-Vorstand“

  1. Die Euro­päi­sche Arz­nei­mit­tel-Agen­tur (EMA, eng­lisch Euro­pean Medi­ci­nes Agen­cy) ist eine Agen­tur der Euro­päi­schen Uni­on, die für die Beur­tei­lung und Über­wa­chung von Arz­nei­mit­teln zustän­dig ist. 

    https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Arzneimittel-Agentur

    Extra­or­di­na­ry mee­ting of the Com­mit­tee for Medi­cinal Pro­ducts for Human Use (CHMP): 21 Decem­ber 2020 

    This extra­or­di­na­ry mee­ting is orga­nis­ed in the con­text of the eva­lua­ti­on of the COVID-19 vac­ci­ne BNT162b2 deve­lo­ped by BioNTech and Pfizer. 

    The aim of the mee­ting is to assess addi­tio­nal infor­ma­ti­on recei­ved from the com­pa­ny upon request of the Agen­cy and to con­clude the eva­lua­ti­on, if possible. 

    The extra­or­di­na­ry mee­ting plan­ned for 29 Decem­ber to con­clude the eva­lua­ti­on will be main­tai­ned if needed. 

    The Com­mit­tee for Medi­cinal Pro­ducts for Human Use (CHMP) is the com­mit­tee that is respon­si­ble for pre­pa­ring the Agency's opi­ni­ons on all ques­ti­ons con­cer­ning human medicines. 

    https://​www​.ema​.euro​pa​.eu/​e​n​/​e​v​e​n​t​s​/​e​x​t​r​a​o​r​d​i​n​a​r​y​-​m​e​e​t​i​n​g​-​c​o​m​m​i​t​t​e​e​-​m​e​d​i​c​i​n​a​l​-​p​r​o​d​u​c​t​s​-​h​u​m​a​n​-​u​s​e​-​c​h​m​p​-​2​1​-​d​e​c​e​m​b​e​r​-​2​020

    The mis­si­on of the Euro­pean Medi­ci­nes Agen­cy (EMA) is to fos­ter sci­en­ti­fic excel­lence in the eva­lua­ti­on and super­vi­si­on of medi­ci­nes, for the bene­fit of public and ani­mal health in the Euro­pean Uni­on (EU).

    https://​www​.ema​.euro​pa​.eu/​e​n​/​a​b​o​u​t​-​u​s​/​w​h​a​t​-​w​e​-do

  2. Was wohl die Land­apo­the­ke­rin dar­auf zu erwi­dern hat?

    Ich emp­feh­le fol­gen­de Dokus aus den Zei­ten, als kri­ti­sche Dokus noch zuge­las­sen waren (noch gar nicht lan­ge her), z.B.
    – ARD-Sto­ry "Land der Lügen"
    – Arte "Big Phar­ma – Die All­macht der Konzerne

    oder
    – Kil­ler-Kei­me (2013 !!!) Höchs­te Warn­stu­fe schon damals w der vie­len Töten in KH w mul­ti­res­eis­ten­ter Keime

    odee
    – Event 201. ..

    Wer dann noch denkt, man müss­te vor einem.NUR PER COMPUTERSIMULATION erfun­de­nem Etwas Angst haben, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.