Liste der (laut Herstellern) sicheren Antigentests

Das Bun­des­in­sti­tut für Arz­nei­mit­tel und Medi­zin­pro­duk­te (BfArM) ver­öf­fent­licht "eine Lis­te der Anti­gen-Tests zum direk­ten Erre­ger­nach­weis des Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2".

»Die Lis­te wird kon­ti­nu­ier­lich aktua­li­siert und beinhal­tet die ent­spre­chen­den Tests zur pro­fes­sio­nel­len Anwen­dung, die sich nach aktu­el­ler Kennt­nis des BfArM in Deutsch­land in Ver­kehr befin­den und laut den Her­stel­ler­an­ga­ben die jeweils aktu­el­len durch das Paul-Ehr­lich-Insti­tut (PEI) in Abstim­mung mit der Robert Koch-Insti­tut (RKI) fest­ge­leg­ten Min­dest­kri­te­ri­en für Anti­gen-Tests erfüllen…

Sei­tens des BfArM erfolgt zudem ledig­lich ein Abgleich der Her­stel­ler­an­ga­ben mit den durch das PEI in Abstim­mung mit dem RKI fest­ge­leg­ten Mindestkriterien.«

Von den aktu­ell 286 wur­den gera­de ein­mal 23 vom Paul-Ehr­lich-Insti­tut getes­tet und nicht beanstandet.

Eine Antwort auf „Liste der (laut Herstellern) sicheren Antigentests“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.