Masken-Wiedereinsteiger

Die Ver­kehrs­un­ter­neh­men sind besorgt.

"Wäh­rend der Ver­trau­ens­in­dex Bus und Bahn bei den letz­ten bei­den Befra­gun­gen (KW 39, KW 41) sta­bil bei jeweils 45.8 lag, ist er nun in Kalen­der­wo­che 44 um 2.2 Punk­te auf ins­ge­samt 43.6 Index­punk­te gesun­ken

Der Wohl­fühl­fak­tor bewegt sich auf einem gleich­blei­ben­den Niveau. 56 Pro­zent der Befrag­ten gaben an, „ger­ne“ oder „sehr ger­ne“ Bus und Bahn zu fah­ren. Trotz all­ge­mein stei­gen­der Coro­na-Neu­in­fek­tio­nen füh­len sich wei­ter­hin 40 Pro­zent der Nut­zer „sicher“ oder „sehr sicher“ im ÖPNV."

Sicher­heits­hal­ber star­tet man eine dol­le Image-Kam­pa­gne. Man kann noch mitmachen!

Quel­le: https://​twit​ter​.com/​F​o​n​q​u​e​9​9​/​s​t​a​t​u​s​/​1​3​2​7​9​4​7​7​5​0​2​0​2​3​3​9​328

Eine Antwort auf „Masken-Wiedereinsteiger“

  1. Hier kommt das eigent­lich her.
    Die Ulmen-Fer­nan­des stiert mich schon seit min­des­tens 14 Tagen hin­ter ihrer kack­brau­nen Mas­ke an. Wenn es dort nicht so öffent­lich wäre, hät­te ich schon lan­ge was lus­ti­ges auf das Pla­kat geschrieben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.