Morbidität / Mortalität / Letalität – was heißt das?

Mor­bi­di­tät:

die Häu­fig­keit einer Krank­heit in einer Bevöl­ke­rung, unter­teilt wird dabei in Prä­va­lenz (bereits Erkrank­te) und Inzi­denz (neu Erkrankte).

Mor­ta­li­tät (Sterb­lich­keits­ra­te):

eine auf die mitt­le­re Gesamt­be­völ­ke­rung bezo­ge­ne Anzahl der im Bezugs­zeit­raum Gestorbenen.

Leta­li­tät:

bezeich­net das Ver­hält­nis der Zahl der Gestor­be­nen zu der­je­ni­gen der Erkrankten.

Link

Eine Antwort auf „Morbidität / Mortalität / Letalität – was heißt das?“

  1. Lie­ber aa,
    Gra­tu­la­ti­on. Ich habe gera­de 'leta­li­tät mor­ta­li­tät mor­bi­di­tät' bei duck­duck­go ein­ge­ge­ben und die­se Sei­te wur­de an der Spit­ze ange­zeigt, vor dem deut­schen Ärz­te­blatt, life​line​.de und wikipedia.
    Das war mir einen Kom­men­tar wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.