Papa Wieler kann stolz auf seine Nina sein

Eine "Mutter/Ehefrau/Kinderärztin mit Wissen & Herz" präsentiert sich als stolze "Impfluenzerin" für Biontech und zugleich Kämpferin für Regenbögen, ukrainische Herzen und Sonnenblumen:

twitter.com (6.12.22)

twitter.com (5.12.22)

Die Verblödung wirkt:

Es gibt aber auch Kommentare in die andere Richtung.

15 Antworten auf „Papa Wieler kann stolz auf seine Nina sein“

  1. Wenn Herr Wie­ler für Iso­la­ti­on und Mas­ken wirbt, ver­mu­te ich, daß er an den US Stütz­punkt Guan­ta­na­mo denkt und er auch, wie dort üblich, sadis­ti­sche Nei­gun­gen unge­straft aus­le­ben möchte.

  2. Schon bei die­sem anbie­dernd-wich­tig­tue­ri­schen Begriff "Kin­der­doc" wird mir übel… und dann noch die infan­ti­len Emoticons…

    Wel­ches "Wis­sen" will sie woher über die Gefah­ren einer Coro­na/O­mi­kron-Infek­ti­on für Kin­der, den Nut­zen einer gen­ba­sier­ten "Coro­na/­Co­ViD-Imp­fung" für Kin­der und die Gefah­ren bzgl. Neben­wir­kun­gen und Lang­zeit­fol­gen einer gen­ba­sier­ten "Coro­na/­Co­ViD-Imp­fung" für Kin­der haben? Wie kann anhand der vor­han­de­nen Erkennt­nis­se eine ver­ant­wort­li­che Gesund­heits­ent­schei­dung zuguns­ter der Imp­fung von Kin­dern ausfallen?

    Wo ist das "Herz", Neu­ge­bo­re­ne einer RSV Impf-Stu­die aus­zu­set­zen? Wie kann man eine in der Stu­di­en­pha­se befind­li­che Imp­fung auf "Schutz mit­neh­men" reduzieren?

    Ist es Inkompetenz?
    Ist es Opportunismus?
    Ist es ein kom­mer­zi­el­les Interesse?
    Ist es Bedenkenlosigkeit?
    Ist es Indolenz?
    Ist es Skrupellosigkeit?

    Man kann nur spekulieren…

  3. Der Scha­den, den der Vak­zi­nis­mus seit Herrn Spahns Minis­ter­zeit in Deutsch­land ange­rich­tet hat, ist der­ma­ßen furcht­erre­gend groß, dass es Jahr­zehn­te dau­ern wird, bis sich wie­der so etwas wie gesun­der Men­schen­ver­stand durch­set­zen kann. 

    Der Vak­zi­nis­mus ist nichts ande­res als ein schlim­mer Aber­glau­be, eine fal­sche Reli­gi­on, eine see­li­sche Krank­heit, die im sadis­ti­schen Wunsch mün­det, die kör­per­li­che Unver­sehrt­heit eines gesun­den Men­schen zu verletzen. 

    Und er ist das geni­als­te Geschäfts­mo­dell, das die Mensch­heit je erfun­den hat: Denn es geht der Impf­in­dus­trie nicht län­ger dar­um, kran­ke Men­schen mit Medi­ka­men­ten zu hei­len, son­dern die von ihr pro­du­zier­te Schei­ße in die Kör­per der Gesun­den zu brin­gen. Das ver­grö­ßert den poten­ti­el­len Kun­den­stamm um die gan­ze gesun­de Mensch­heit – wie im feuch­ten Traum des Welt­ober­vak­zi­nis­ten Gates. 

    Der Sieg des Vak­zi­nis­mus ist ein Sieg des Sata­nis­mus über alle, die an Gott und die Natur glauben. 

    Die Grü­nen, die Christ­de­mo­kra­ten und die Kir­chen hät­ten sich gegen ihn weh­ren sol­len. Aber sie haben mit ganz weni­gen Aus­nah­men so kom­plett ver­sagt, dass das Wort vom Ver­rat gegen alles, wofür sie stan­den, gerecht­fer­tigt erscheint.

    1. Und dann noch Medi­ka­men­te und Imp­fun­gen gegen die Neben­wir­kun­gen anbie­ten, z. B. Gür­tel­ro­se. Das ist die Lizenz zum Gelddrucken.

    2. Verbannung in Sibirien für unbestimmte Zeit für die Verbrecher der "C"-Hysterie. Die Bidens wird's freuen :-) sagt:

      Wir haben heu­te Abend den Wunsch geäu­ßert, dass die Ver­bre­cher für eine lan­ge Wei­le nach Sibi­ri­en in der Ver­ban­nung zubrin­gen und kom­plett ent­eig­net wer­den müssen.
      In Sibi­ri­en dür­fen die Ver­bre­cher bei minus 60 Grad Käl­te im Win­ter ihre kör­per­li­che und cha­rak­ter­li­ches Stär­ke tat­kräf­tig bewei­sen. Übri­gens haben die Braun­bä­ren in Sibi­ri­en immer Hunger 🙂

      1. @Verbannung…: Da mir eini­ges bekannt ist über Straf­la­ger (nicht nur) in Sibi­ri­en, wür­de ich selbst in solch sel­te­nen Fäl­len davon abra­ten. Straf­la­ger gehö­ren auf­ge­löst. Die Gefan­ge­nen mit der­ar­ti­gen Neu­zu­gän­gen zusätz­lich zu quä­len, wäre ein Fall für den Inter­na­tio­na­len Strafgerichtshof.

        1. Verbannung in Sibirien für unbestimmte Zeit für die Verbrecher der "C"-Hysterie. Die Bidens wird's freuen :-) sagt:

          Mit <Ihrer Aus­sa­ge bil­li­gen Sie (mei­ner Mei­nung nach) die sadis­ti­schen Aus­wüch­se von Kla­bau­ter­bach und Co.
          Wenn Sie jemandne ken­nen wür­den, der Ömp­fe ver­reckt ist, wür­den Sie anders denken.

          Ich möch­te, dass die­se Ver­bre­cher adäquat zu lei­deh haben.

    3. @Ehrlicher Hand­wer­ker:

      ".. Der Sieg des Vak­zi­nis­mus ist ein Sieg des Sata­nis­mus über alle, die an Gott und die Natur glauben. .. "

      Dazu auch dies: 

      "Walu­lis" -, Jugend­pro­gramm von ARD & ZDF, ver­sucht in einer sei­ner neus­ten Sen­dun­gen tat­säch­lich die Ereig­nis­se um die Mode­mar­ke " Balen­cia­ga ", wel­che mit pädo­phil- sata­nis­ti­schen Dar­stel­lun­gen auf­tritt, herunterzuspielen.

  4. https://t.me/RA_Roehrig/3834

    Man hat die Kin­der erpresst. "War­um hast Du dich dafür ent­schie­den?" "Damit ich die Sachen machen darf, die man sonst nicht machen kann".

    (P.S. es geht mir um das Video, nicht um den Kanal).

    noch ein Beispiel:
    https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​c​g​S​v​d​B​B​o​4FM
    CORONA-IMPFUNG FÜR KINDER: "Sie lei­den! Da blu­tet mir als Kin­der­arzt das Herz!" – Mar­tin Karsten
    und auch hier ein Kin­der­arzt, .…natür­lich muß Mas­ken­tra­gen Tes­ten wei­ter­blei­ben und wei­ter habe ichs nicht ange­schaut. Er merkt ein­fach nicht, wie wider­sprüch­lich sei­ne Aus­sa­gen sind. Wie soll man sol­chen Ärz­ten trauen?

  5. Bleibt Alles in der Fami­lie, das Ver­bre­chen. Wie kri­mi­nel­le muss eine Kin­der­ärz­tin sein, den nie getes­ten Müll, an Kin­dern zu verimpfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.