Schon wieder Sansibar auf Sylt: Kult-Restaurant schließt. Zu viele "durchgeimpfte" Beschäftigte "infiziert"

Wieder schlägt sie zu, die Pandemie von wem? Am 3.11. ist auf shz​.de zu lesen:

»32 infi­zier­te Mitarbeiter in der Sansibar auf Sylt: Das sagt Herbert Seckler
Sylt | Nach dem Corona-Ausbruch im Kult-Restaurant Sansibar auf Sylt hat sich jetzt Promi-Wirt Herbert Seckler (69) geäu­ßert. Am Dienstag hat­te er sein Lokal in den Rantumer Dünen geschlos­sen. 32 der ins­ge­samt 100 Mitarbeiter waren nach Auskunft des Kreises Nordfriesland vom Mittwoch mit einem PCR-Test posi­tiv auf das Coronavirus getes­tet wor­den. Wann das bei Syltfans belieb­te Kult-Lokal wie­der öff­nen wird, sei laut Seckler noch unklar.

„Es wur­den jeden Tag mehr, obwohl alle dop­pelt geimpft sind,“ sag­te Seckler in einem Interview mit R.SH auf Sylt-Moderator Carsten Köthe…

Am Donnerstag steht laut Kreis Nordfriesland eine erneu­te Massentestung der gesam­ten Belegschaft an. Seckler rech­net dann nach eige­ner Aussage mit wei­te­ren posi­ti­ven Fällen unter den Mitarbeitern. Zuletzt waren alle Angestellten am Sonnabend mit einem PCR-Test auf das Coronavirus getes­tet wor­den. Damals waren 13 Mitarbeiter posi­tiv getes­tet wor­den – die übri­gen der ins­ge­samt 32 Infizierten waren laut Kreis zuvor in Einzeltests fest­ge­stellt wor­den, die vor dem Massentest durch­ge­führt wor­den waren.«


Im Sommer war das Lokal in die Schlagzeilen gera­ten, weil ein ein­zi­ger posi­tiv getes­te­ter Kellner dafür her­hal­ten muß­te, daß hun­der­te Gäste in Quarantäne muß­ten (s. Quarantäne für kon­takt­ar­men Kellner). Niemand von sei­nen KollegInnen hat­te sich damals ange­steckt. Dazu bedurf­te es erst der "Impfungen".

6 Antworten auf „Schon wieder Sansibar auf Sylt: Kult-Restaurant schließt. Zu viele "durchgeimpfte" Beschäftigte "infiziert"“

  1. Die Sansibar soll­te end­lich auf ZeroG umschwen­ken, das wäre für die Welt am sichers­ten! Alle Geimpfte, Genesene und Getestete aus­sper­ren! Wenn da kei­ner mehr ist, gibt es da auch kei­ne posi­ti­ven PCR-Tests mehr und die Welt kann gesun­den. Aber wer hört schon auf mich…

  2. Es is tja bekannt und das dürf­te auch nie­mand anzwei­feln das man nach der/einer Impfung ANFÄLLIGER ist krank zu werden.Normalerweise müss­te jeder nach der Impfung in Quarantäne!Wird aber wohl kei­nem erzählt,so wie nie­man­den erzählt wird das man nach der Impfung kei­nen Sport machen soll­te da es sonst eine Herzmuskelentzündung geben könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.