8 Antworten auf „Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“

  1. Toll!
    "Dies sei ins­ge­samt geeig­net, das Vertrauen in die staat­li­chen Institutionen und sei­ne Repräsentanten nach­hal­tig zu erschüttern."

    Braucht(e) man dazu eine "Bewegung"?
    Haben das die "staat­li­chen Institutionen und sei­ne Repräsentanten" nicht (spä­tes­tens seit Mai 2020) "ins­ge­samt" und "nach­hal­tig" schon selbst erledigt?

  2. Wie bei Reitschuster nach­zu­le­sen und zu sehen, geht die Gewalt allein von den Polizeitruppen aus…

    Wie wäre es, wenn sich die Querdenker zu Selbstdenker entwickelten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.