Viermal "FAZ". Tollhaus für den klugen Kopf

Der ers­te Artikel han­delt von ver­gif­te­ten Hunden in Frankfurt.

4 Antworten auf „Viermal "FAZ". Tollhaus für den klugen Kopf“

  1. Oh Gott: die twit­ter, face­book ver­blö­de­te Sandra Ciesek wie­der. Gehirn und Logik kaputt, die Wissenschaft sowie­so, also man man Kinder Gequake, ohne Wissenschaft. Billiger wäre es eine kaput­te Schallplatte zu kau­fen, denn mit Fakten, Wissenschaft hat das Nichts zutun

  2. Sie sind doch krank …

    Sie erin­nern mich an jeman­den, der mein­te: "Schau da liegt ein Hundehaufen. So groß. Und genau an der Stelle. Und die Farbe und Konsistenz davon deu­ten hin auf … Und da noch einer .… und hier in 100 meter Entfernung, und der sieht so aus … "

    Es gibt Leute, die wer­den vom Widerlichen unwi­der­steh­lich angezogen.

    Einfach per­vers

    1. Warum in aller Welt lesen Sie dann hier irgendwas?

      Einfach im rea­len Leben das tun, was wir angeb­lich nicht machen.
      Und ger­ne die Erfolge mitteilen!

      1. Wie kom­men Sie auf die Idee dass ich hier lesen wür­de … ich schaue mir die Show an, sonst nichts.

        Warum tun Sie sich "Viermal "FAZ". Tollhaus für den klu­gen Kopf" an? Was bringt Ihnen das? Wie kom­men Sie mit so was wei­ter? Irgendwohin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.