Wer sonst? Christian Drosten hält die Schillerrede 2020

»Der Medi­zi­ner Chris­ti­an Dros­ten hält am 8. Novem­ber die Schil­ler­re­de 2020…

Dros­ten, Lei­ter der Viro­lo­gie an der Ber­li­ner Cha­ri­té, ent­deck­te 2003 den Erre­ger von SARS und forscht als "welt­weit füh­ren­der Exper­te im Hin­blick auf Coro­na­vi­ren" (Sci­ence) zur Covid-19-Pan­de­mie. Zum Vor­den­ker wur­de er durch die trans­pa­ren­te Ver­brei­tung sei­ner For­schungs­er­geb­nis­se und sei­nen NDR-Pod­cast, der jetzt mit dem Grim­me Online Award aus­ge­zeich­net wur­de. Einen Son­der­preis des Com­mu­ni­ca­tor-Prei­ses der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft (DFG) und des Stif­ter­ver­ban­des erhielt er kürz­lich zudem für "her­aus­ra­gen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on der Wis­sen­schaft in der Covid-19-Pan­de­mie". Mit der Schil­ler­re­de wird jähr­lich an den Geburts­tag von Fried­rich Schil­ler erin­nert. Schil­ler wirk­te nach sei­nem Medi­zin­stu­di­um kurz­zei­tig als Regi­ments­me­di­cus der würt­tem­ber­gi­schen Armee, die Medi­zin präg­te sein phi­lo­so­phi­sches Denken.«

Das "deut­sche lite­ra­tur archiv mar­bach" begrün­det also sei­ne Wahl damit, daß Dros­ten schon ande­re Prei­se bekom­men hat. Hier ein paar Zita­te von Herrn Schiller:

»Da steh‘ ich, ein ent­laub­ter Stamm!
Aus/von: Wal­len­steins Tod III, 18 / Wallenstein

Drum prü­fe, wer sich ewig bindet,
Ob sich das Herz zum Her­zen findet.
Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang.
Aus/von: Das Lied von der Glo­cke (Gedicht)

Nur der Irr­tum ist das Leben,
und das Wis­sen ist der Tod.
Aus/von: Kas­san­dra (Gedicht)

Der Mohr hat sei­ne Schul­dig­keit getan,
Der Mohr kann gehen.
Aus/von: Die Ver­schwö­rung des Fies­co zu Genua III, 4 / Muley Hassan, Mohr von Tunis

Du hast mir eine kost­ba­re Stun­de gestoh­len, sie wer­de dir an dei­nem Leben abgezogen!
Aus/von: Die Räu­ber I, 3 / Amalia

Ver­bun­den wer­den auch die Schwa­chen mächtig.
Aus/von: Wil­helm Tell I,3 / Stauf­fa­cher
«

7 Antworten auf „Wer sonst? Christian Drosten hält die Schillerrede 2020“

  1. Wie wäre es noch damit…

    Der Betrug,
    Der hüllt sich täu­schend ein in gro­ße Worte,
    Und in der Spra­che red­ne­ri­schen Schmuck.

  2. Wehe, wenn sie losgelassen
    Wach­send ohne Widerstand
    Durch die volk­be­leb­ten Gassen
    Wälzt den unge­heu­ren Brand!
    Denn die Ele­men­te hassen
    Das Gebild' der Menschenhand.
    .…
    Alles ren­net, ret­tet, flüchtet,.. 

    Das Glo­bo­Sys­tem belohnt sei­ne Knech­te auf absur­de Wei­se mit Prei­sen: Oba­ma Frie­dens­no­bel­preis, Gaba­lier Karl-Valen­tin-Preis, Schil­ler, der gewal­ti­ge Dich­ter wird mit einer Witz­fi­gur beschmutzt.

  3. … das wird mir lang­sam alles zu absurd … 

    Ich war gera­de in der Haus­bi­blio­thek – Schil­lers Wer­ke, Band 2, Knaur Klassiker … 

    Sei­te 520 : Über Anmut und Wür­de ( Neu­sprech : Pro­fes­sor Konjunktiv) …
    I
    ch zitie­re aus Sei­te 524 : … ,, Virus, ohne ihren Gür­tel und ohne die Gra­zi­en, reprä­sen­tiert uns das Ide­al der Schön­heit, so wie letz­te­re aus den Hän­den der Natur kom­men kann und, ohne die Ein­wir­kung eines emp­find­li­chen Geis­tes, durch die medi­zi­ni­schen Kräf­te erzeugt wird. …"

    1. Wun­der­bar! Dan­ke sehr!

      Wel­che eine Far­ce, einen Schil­ler mit einer Mario­net­te wie klein­D­ros­ty the phar­ma­dol­lar­män zu beschämen.

      Schä­men sol­len sie sich

  4. DFG Deut­sche Forschungsgemeinschaft 

    GEPRIS – DFG geför­der­te Projekte 

    Per­son

    Pro­fes­sor Dr. Chris­ti­an Dros­ten, Ph.D.

    Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Berlin
    Insti­tut für Virologie 

    Projekte 

    Als Antragsteller
    lau­fen­de Projekte 

    Pro­zes­se und Mecha­nis­men der Zunah­me und Diver­si­fi­zie­rung von Viren im Wild­tier­re­ser­voir: Inte­gra­ti­on von Wirts- und Virus­merk­ma­len in Land­schaf­ten unter­schied­li­cher anthro­po­ge­ner Störung
    (Schwer­punkt­pro­gram­me)

    Effek­te von Coro­na- und Astro­vi­rus­in­fek­tio­nen auf das Darm-Mikro­bi­om von Fle­der­mäu­sen: der Hip­po­si­de­ros-Art­kom­plex als Model für virus­in­du­zier­te Zunah­me bak­te­ri­el­ler Patho­ge­ne in gesel­lig leben­den Säugetieren
    (Sach­bei­hil­fen)

    abge­schlos­se­ne Projekte

    A cen­sus of viru­s­es through the drin­king water cycle
    (Sach­bei­hil­fen)

    Virus bio­lo­gy, host eco­lo­gy, and human beha­viour as deter­mi­nants for coro­na­vi­ral zoonoses
    (Sach­bei­hil­fen)

    Coro­na­vi­ren als Para­dig­ma für Über­tra­gungs­vor­gän­ge zwi­schen Wild­tie­ren, Nutz­tie­ren und Menschen
    (Sach­bei­hil­fen)

    Phy­lo­ge­ne­ti­sche und expe­ri­men­tel­le Rekon­struk­ti­on zoo­no­ti­scher Trans­mis­si­on von huma­nen Coronaviren
    (Schwer­punkt­pro­gram­me)

    Öko­lo­gie und Spe­zies­bar­rie­ren bei Neu­ar­ti­gen Virus­er­kran­kun­gen – Koordinationsantrag
    (Schwer­punkt­pro­gram­me)

    Als Spre­cher

    abge­schlos­se­ne Projekte
    SPP 1596: Öko­lo­gie und Spe­zies­bar­rie­ren bei neu­ar­ti­gen Viruserkrankungen
    (Schwer­punkt­pro­gram­me)

    Als Teilprojektleiter
    lau­fen­de Projekte 

    Modu­la­ti­on von Infek­ti­on und Abwehr durch MERS-Coro­na­vi­rus pro­te­in 4b
    (Trans­re­gi­os)

    Als Betei­lig­te Person
    abge­schlos­se­ne Projekte 

    Varia­ti­on in car­dio­vi­ru­s­es in rats and Microce­bus gri­se­oru­fus as a rodent-pri­ma­te model for inter­spe­ci­fic trans­mis­si­on of viruses
    (Schwer­punkt­pro­gram­me)

    Als Kooperationspartner
    abge­schlos­se­ne Projekte 

    Emer­ging viru­s­es in Afri­ca: Mole­cu­lar iden­ti­fi­ca­ti­on and cha­rac­te­ri­sa­ti­on of rodent‑, shrew‑, and bat-bor­ne han­ta­vi­ru­s­es and assess­ment of their public health potential
    (Sach­bei­hil­fen)

    https://​gepris​.dfg​.de/​g​e​p​r​i​s​/​p​e​r​s​o​n​/​5​5​4​9​8​553

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.