Harvard-Studie: Je höher die "Impfrate", desto mehr "Infektionen"

Noch immer darf bei der "Berliner Zeitung" kein "Wegen" in den Text. Trotzdem ist der Artikel auf berliner-zeitung.de vom 8.11. inter­es­sant. Er räumt auf mit der Legende, wonach "Impfungen" "Infektionen" verhinderten.

»Trotz Impfungen: Europa ist das Epizentrum der Pandemie
Europa ist erneut das Zentrum der Corona-Pandemie: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab ver­gan­ge­nen Monat einen Anstieg der Coronavirus-Fälle um mehr als 50 Prozent bekannt. Die Nachrichtenagentur AP ana­ly­siert, dass Europa damit „trotz der aus­rei­chen­den Versorgung mit Impfstoffen zum Epizentrum der Pandemie gewor­den“ sei. Dies ist bemer­kens­wert, zumal in vie­len Ländern der Welt Impfquoten von fünf Prozent oder dar­un­ter kei­ne Seltenheit sind… „Harvard-Studie: Je höher die "Impfrate", des­to mehr "Infektionen"“ weiterlesen

Immer noch kalt

Immer noch funk­tio­niert die Heizung unse­rer Wohnung nicht. Es gäbe noch viel zu doku­men­tie­ren heu­te, aber ich krie­che ins war­me Bett. Vielen Dank für die guten Wünsche und Tips!

Aktuelles aus den Tollhäusern (7.10.)

Diesmal von tagesschau.de und ohne die Meldungen, zu denen es bereits Beiträge hier gab:

»RKI: Ausbrüche an Schulen frü­her als 2020
Seit August hat es nach Beobachtung des Robert Koch-Instituts (RKI) ver­mehrt Corona-Ausbrüche an Kitas und vor allem an Schulen gege­ben. Die über­mit­tel­te Häufigkeit stei­ge in die­sem Jahr etwa zwei Monate frü­her an als im Vorjahr, geht aus dem Wochenbericht des RKI vom her­vor. Demnach wur­den der Behörde für die ver­gan­ge­nen vier Wochen 201 Kita- und 481 Schulausbrüche gemel­det… „Aktuelles aus den Tollhäusern (7.10.)“ weiterlesen

Umfrage: Mehrheit gegen Maskenpflicht im Unterricht

Wer hat das erlaubt?

»Angesichts der stei­gen­den Impfquote spricht sich die Mehrheit der Deutschen für eine Abschaffung der Maskenpflicht im Schulunterricht aus. Für die Beibehaltung sind aktu­ell nur vier von zehn Deutschen (37 Prozent) sowie 27 Prozent der Eltern schul­pflich­ti­ger Kinder, wie der ARD-DeutschlandTrend ergab. Eine Mehrheit von 57 Prozent spricht sich dem­nach gegen das wei­te­re Tragen von Masken im Unterricht aus, bei den Eltern mit schul­pflich­ti­gen Kindern sind es sogar 71 Prozent. „Umfrage: Mehrheit gegen Maskenpflicht im Unterricht“ weiterlesen

Nun zweifelt schon die "FAZ" an der Impferei

Der Leiter des Ressorts Innenpolitik schreibt in einem Kommentar vom 7.10.:

»Mit der Durchseuchung in die Freiheit
Die nach oben kor­ri­gier­te Impfquote ändert nichts dar­an, dass die Herdenimmunisierung so nicht erreicht wird. Die Corona-Politik setzt auf die einst ver­schmäh­te Durchseuchung.

Ein wenig mehr Genauigkeit bei der Ermittlung der Impfquote hät­te man sich ange­sichts ihrer Bedeutung für das öffent­li­che Leben in Deutschland schon gewünscht. „Nun zwei­felt schon die "FAZ" an der Impferei“ weiterlesen