Berlin: Millionengrab wird abgebaut

»Ungenutztes Notfallzentrum
Berliner Corona-Klinik an der Messe wird wie­der abgebaut

Das nicht genutz­te Corona-Klinik [sic] auf dem Berliner Messegelände soll bis Ende September kom­plett abge­baut wer­den. Das bestä­tig­te ein Sprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit am Dienstag dem rbb.

Im Frühjahr 2020 war das Reservekrankenhaus auf dem Berliner Messegelände inner­halb weni­ger Wochen auf­ge­baut wor­den. Dort hät­ten laut Behörde rund 500 Infizierte und Covid-19-Patienten iso­liert und behan­delt wer­den kön­nen, falls die Berliner Kliniken im Laufe der Pandemie an ihre Grenzen sto­ßen sollten.

Kosten in Millionenhöhe

Das Land Berlin hat dem lan­des­ei­ge­nen Klinikkonzern Vivantes bis­her rund 13,4 Millionen Euro für die Corona-Klinik gezahlt. Das Geld decke die medi­zi­ni­sche Ausstattung und den Betrieb ab, heißt es in einer Antwort der Gesundheitsverwaltung auf eine par­la­men­ta­ri­sche Anfrage des Abgeordneten Marcel Luthe (Freie Wähler).

Darüber hin­aus zahlt das Land der eben­falls lan­des­ei­ge­nen Messe Berlin GmbH seit Mitte März 2020 monat­lich rund 1,2 Millionen Euro für die Nutzung der Flächen, sag­te ein Sprecher der Gesundheitsverwaltung. Diese mie­tet die Flächen, Vivantes betreibt das Krankenhaus. Die Miete min­de­re die Einnahmeausfälle der Messe.

Die Baukosten waren zunächst mit rund 31 Millionen Euro ver­an­schlagt wor­den. Laut Sprecher lie­gen sie bei rund 24,6 Millionen Euro.«
rbb24.de (1.6.)


rbb24.de

Siehe dazu u.a. Berliner Senat ver­plem­pert Dutzende Millionen für "Corona-Notfallklinik"Vom BER ler­nen heißt sie­gen ler­nen! und Noch ein ver­dien­ter Bundesverdienstkreuzler.

7 Antworten auf „Berlin: Millionengrab wird abgebaut“

    1. Wozu im Herbst noch Krankenhäuser? – Selbst deren Pathologien wer­den doch schon jetzt als … Ballast(?) betrach­tet. Nein, alles im Plan.
      Und apro­pos "Millionengrab": Geld ver­gra­ben ist was für klei­ne Ganoven …
      Last but not least: Am heu­ti­gen Tag bit­te beson­ders den Kindern eine Freude berei­ten, viel­leicht mal ohne Maske …, kein Test! Es kann so ein­fach sein, man muss nur wollen 😉

  1. Kreisch, gacker, prust! 

    Der Reichstag, das Bundeskanzleramt, des Präsidenten Villa, sein schwar­zes Office und das Haupststadtstudio der ARD bit­te gleich mit abtragen. 

    Berlin kann ein­fach nix.

  2. Jetzt bin ich platt. Bekommen wir kei­ne "Welle" mehr im Herbst? Keine Mutanten? Russen? Chinesen? Außerirdische? Irgendwas, das poten­ti­ell töd­lich ist? Da wird sich doch was fin­den. Herr Lauterbach, über­neh­men Sie …

  3. Gräber muss man pfle­gen, nicht abbau­en. Schön mit Blumen umsäu­men und Gedenkveranstaltungen abhal­ten. So geht Pietät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.