District of Columbia sperrt einen Großteil der Kinder vom Schulbesuch aus

Beson­ders betrof­fen sind schwar­ze Schü­le­rIn­nen. So zynisch ver­kün­det die Bür­ger­meis­te­rin ihre Maß­nah­men (sie­he auch Update unten):

osse​.dc​.gov

»Um die Ver­brei­tung von Infek­ti­ons­krank­hei­ten zu ver­hin­dern, müs­sen alle Schü­ler vor dem Ein­tritt in die Schu­le voll­stän­dig geimpft sein. Imp­fun­gen sind der bes­te Schutz gegen eini­ge der häu­figs­ten und manch­mal töd­li­chen Infek­ti­ons­krank­hei­ten. Alle Schü­ler müs­sen inner­halb der ers­ten 20 Schul­ta­ge einen aktu­el­len Impf­pass vor­wei­sen kön­nen. Andern­falls dür­fen sie die Schu­le oder schu­li­sche Akti­vi­tä­ten nicht besu­chen, bis die Schu­le den Impf­pass erhal­ten hat. Lesen Sie die­se Sei­te, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Schü­ler bereit für die Schu­le sind…«

Das sind die Antei­le der "voll­stän­dig Geimpften":

coro​na​vi​rus​.dc​.gov
coro​na​vi​rus​.dc​.gov

Selbst, wenn man den Sta­tus "Pri­ma­ry Series Com­ple­te" zugrun­de legt, sieht die Lage so aus:

Zusätzlich Tests

»Bür­ger­meis­te­rin Bow­ser und DCPS erin­nern Fami­li­en dar­an, COVID-19-Tests vor der Rück­kehr in die Schu­le zu machen und einzureichen
Don­ners­tag, August 25, 2022
Alle DC-Schü­ler müs­sen bei den vor­ge­schrie­be­nen Imp­fun­gen für Kin­der auf dem neu­es­ten Stand sein
Washing­ton, DC – Heu­te erin­ner­ten Bür­ger­meis­te­rin Muri­el Bow­ser und der Kanz­ler der DC Public Schools (DCPS), Lewis Fer­ebee, die Fami­li­en der DCPS dar­an, dass alle Schü­ler und Mit­ar­bei­ter vor Beginn des Schul­jah­res 2022–2023 einen nega­ti­ven COVID-19-Test nach­wei­sen müssen…

"Wir freu­en uns, unse­re Schü­ler, Fami­li­en und Mit­ar­bei­ter in die­sem so wich­ti­gen Schul­jahr wie­der in der Schu­le begrü­ßen zu dür­fen", sag­te Bür­ger­meis­te­rin Bow­ser. "Ein erfolg­rei­ches Schul­jahr beginnt mit einem erfolg­rei­chen ers­ten Schul­tag, und wir sind den Fami­li­en dank­bar, dass sie uns wie­der ein­mal dabei hel­fen, eine siche­re und gesun­de Rück­kehr in die Schu­le zu gewähr­leis­ten."…«
dcps​.dc​.gov (25.8.)


Am 25.8. berich­tet die kon­ser­va­ti­ve Platt­form "The Dai­ly Signal":

»Bürgermeisterin von DC: Kein virtuelles Lernen, keine Alternativen für ungeimpfte schwarze Teenager

Der Dis­trict of Colum­bia scheint kei­nen Not­fall­plan für unge­impf­te Schü­ler zu haben, die in die­sem Herbst nach den ers­ten 20 Tagen kei­ne Schu­le mehr besu­chen dür­fen, wie die Bür­ger­meis­te­rin von Washing­ton, D.C., Muri­el Bow­ser am Don­ners­tag erklärte.

Auf einer Pres­se­kon­fe­renz räum­te die Demo­kra­tin Bow­ser ein, dass es für Schü­ler, die auf­grund der Impf­pflicht des Distrikts nicht zur Schu­le gehen kön­nen, kei­ne alter­na­ti­ven Mög­lich­kei­ten, ein­schließ­lich des vir­tu­el­len Ler­nens, gibt, was bedeu­tet, dass unge­impf­te Kin­der prak­tisch ohne Bil­dung daste­hen werden.

Schü­ler haben 20 Tage Zeit, ihre Impf­be­schei­ni­gung vor­zu­le­gen. Das Office of the Sta­te Super­in­ten­dent of Edu­ca­ti­on für D.C. gab bekannt, dass "alle Schü­ler inner­halb der ers­ten 20 Schul­ta­ge über einen aktu­el­len Impf­pass ver­fü­gen müs­sen, oder sie dür­fen nicht an der Schu­le oder an schu­li­schen Akti­vi­tä­ten teil­neh­men, bis der Impf­pass von der Schu­le sicher­ge­stellt ist."

Das Büro fuhr fort: "Wenn der Schü­ler die Anfor­de­run­gen nicht inner­halb von 20 Schul­ta­gen erfüllt, muss die Schu­le den Schü­ler von der Schu­le neh­men, bis die Schu­le den Impf­pass sicher­ge­stellt hat."

Auf die Fra­ge, ob unge­impf­te Kin­der vir­tu­el­les Ler­nen für ihren Unter­richt nut­zen müs­sen, wenn sie die Impf­vor­schrif­ten nicht erfül­len, sag­te Bow­ser: "Wir bie­ten kein Fern­ler­nen für Kin­der an, und die Fami­li­en müs­sen die not­wen­di­gen Vor­aus­set­zun­gen erfül­len, um zur Schu­le zu kommen."

Aus den aktua­li­sier­ten Daten der Web­site der Regie­rung zu den Impf­zah­len geht her­vor, dass 47 % der schwar­zen Kin­der im Bezirk im Alter von 12 bis 15 Jah­ren ihre Grund­imp­fungs­se­rie nicht abge­schlos­sen hat­ten, die erfor­der­lich ist, um wie­der per­sön­lich zur Schu­le zu gehen.

Unter den schwar­zen Jugend­li­chen im Alter von 16–17 Jah­ren sind 42 % nicht geimpft…«
dai​ly​si​gnal​.com (25.8.)


Übli­cher­wei­se ist mir die Haut­far­be einer Poli­ti­ke­rin egal. In die­sem Zusam­men­hang ist erwäh­nens­wert, daß die Bür­ger­meis­te­rin schwarz ist.

»… Muri­el Bow­ser stammt selbst aus Washing­ton. Sie ist in Mary­land auf eine katho­li­sche Mäd­chen­schu­le gegan­gen, danach hat sie Geschich­te und Staats­wis­sen­schaf­ten stu­diert. 2004 begann sie ihre poli­ti­sche Kar­rie­re, zuerst im Stadt­rat, dann als Bür­ger­meis­te­rin. Bow­ser steht eher dem rech­ten Flü­gel der Demo­kra­ten nahe…«
sued​deut​sche​.de (20.1.21)


Update

»DC verschiebt Schulimpfungspflicht nach Bericht des Daily Signal 

Weni­ger als 24 Stun­den nach­dem The Dai­ly Signal berich­tet hat­te, dass der Dis­trict of Colum­bia kei­nen Fern­un­ter­richt anbie­ten wür­de und plan­te, unge­impf­te Schü­ler, von denen vie­le schwarz sind, vom per­sön­li­chen Schul­be­such aus­zu­schlie­ßen, 20 Tage nach Schul­be­ginn am Mon­tag, kün­dig­te die Stadt abrupt an, dass sie die Poli­tik bis zum nächs­ten Jahr ver­schie­ben würde.

DCist berich­te­te, dass der stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­ter von Washing­ton, D.C. für Bil­dung, Paul Kihn, ankün­dig­te, dass die Durch­set­zung des COVID-19-Impf­man­dats nicht vor dem 3. Janu­ar 2023 begin­nen würde.

Schü­ler ab 12 Jah­ren, die nicht gegen COVID-19 geimpft sind, erhal­ten am 21. Novem­ber eine Mit­tei­lung über die Nicht­ein­hal­tung der Vor­schrif­ten. Wenn sie der Auf­for­de­rung nicht bis zum 3. Janu­ar 2023 nach­kom­men, kön­nen sie die Schu­le nicht mehr per­sön­lich besuchen.

In einem Schrei­ben vom Frei­tag an die städ­ti­schen Bil­dungs­be­am­ten ver­wies Kihn auf "die Schwie­rig­kei­ten bei der Ver­fol­gung der Durch­set­zung der COVID-19-Impfungen":

"Wir haben von vie­len von Ihnen gehört, dass es schwie­rig ist, die Durch­set­zung der COVID-19-Imp­fun­gen zu ver­fol­gen … Wir hof­fen, dass der 3. Janu­ar 2023 als Datum für den ers­ten Aus­schluss von Schü­lern, die die Anfor­de­run­gen nicht erfül­len, den Schu­len und [loka­len Bil­dungs­be­hör­den] zusätz­li­che Zeit gibt, sich vor­zu­be­rei­ten und den Schü­lern die COVID-19-Imp­fun­gen zu ermög­li­chen."…«
dai​ly​si​gnal​.com (26.8.)

29 Antworten auf „District of Columbia sperrt einen Großteil der Kinder vom Schulbesuch aus“

  1. https://​www​.coro​dok​.de/​i​c​h​-​j​a​h​r​e​-​t​o​c​h​t​er/

    Ver­lo­ge­nes lügen­des LUMPENPACK, wer hat so was getex­tet, wer? Wer benutzt Wor­te als Waf­fen? Mit Wor­ten töten oder mit Bli­cken? Mit Buch­sta­ben mani­pu­lie­ren. Mit Juris­ten töd­li­che, quä­len­de, zer­stö­re­ri­sche Geset­zes­tex­te ent­wer­fen. Mit Ärz­ten Gift spritzen.

    Aber man kann sie erken­nen, die Lüg­ner, wenn man der Intui­ti­on folgt.

  2. Es sind die Links­ver­strahl­ten, Herr Asch­mon­eit, die unter dem Rubrum "Ras­sis­mus" es für gewöhn­lich ganz dol­le wich­tig fin­den, wel­che Haut­far­be einer hat. "Cri­ti­cal race" ist auch eines der Wör­ter (neben unter ande­rem "Gen­der"), die das lin­ke Racket parat hält, um die Gesell­schaft zu seg­men­tie­ren und bloß von dem Gedan­ken fern­zu­hal­ten (nicht zuletzt via Zen­sur), man sei unter der Ver­fas­sung, respek­ti­ve der Demo­kra­tie, geeint und ganz gleich (e plu­ri­bus unum). Wie gesagt, die Sowjet­ideo­lo­gie ("links") ist Anti­de­mo­kra­tie, nichts ande­res. Und führt zwin­gend in die Bar­ba­rei, das ist die Herr­schaft des Rackets.

    1. Bit­te nicht missverstehen:

      Ihr Hin­weis auf die Haut­far­be der "Bür­ger­meis­te­rin" ist natür­lich wich­tig und auch lus­tig in dem Sinn, dass Sie bele­gen, wie unwich­tig die Haut­far­be ist. Die Gren­ze ver­läuft zwi­schen Bar­ba­rei und Demo­kra­tie. In Wirk­lich­keit sind des­halb die kapi­ta­len Sprit­zen­freaks Schwab und Gates und ihr eil­fer­ti­ger (und nicht sel­ten ein­ge­kauf­ter) Anhang in den Appa­ra­ten nichts als Bar­ba­ren. Die Dys­to­pie wird ins­be­son­de­re dadurch her­ge­stellt, als sich die­se des­po­ti­sche For­ma­ti­on als Gut­men­schen aus­stellt, die doch nur das Bes­te wol­len. Auf die Art, wie es in der Sowjet­uni­on, in Chi­na und in vie­len ande­ren Län­dern geschah, in der die Hirn­pest namens "Sozia­lis­mus" Raum grei­fen konn­te, die heut­zu­ta­ge unter ande­rem als "Anti-Ras­sis­mus" firmiert.

    2. @sv: Sie wür­den es wie­der Zen­sur nen­nen und ich die Begrün­dung "am The­ma vor­bei" geben, wenn die­ser Kom­men­tar gelöscht würde.

  3. OSSE
    Office of the Sta­te Super­in­ten­dent of Edu­ca­ti­on | DC – DC​.gov
    Washing­ton DC
    Email:
    osse @ dc​.gov
    dc​.gov/​a​g​e​n​c​y​/​o​f​f​i​c​e​-​s​t​a​t​e​-​s​u​p​e​r​i​n​t​e​n​d​e​n​t​-​e​d​u​c​a​t​ion

    Seni­or DC Edu­ca­ti­on Leaders
    Mayor Muri­el Bowser
    muriel.bowser @ dc​.gov

    Exe­cu­ti­ve Office of the Mayor
    Muri­el Bow­ser, Mayor
    eom @ dc​.gov

    Depu­ty Mayor for Edu­ca­ti­on: Paul Kihn
    Paul.Kihn @ dc​.gov

    Super­in­ten­dent at OSSE: Chris­ti­na Grant 
    Christina.Grant @ dc​.gov

    dcchar​ters​.org/​g​e​t​-​i​n​v​o​l​v​ed/

    weare​em​powered​.org/​c​o​n​t​a​c​t​-​d​c​-​o​f​f​i​c​i​a​l​s​.​h​tml

  4. Muri­el Bowser 
    and COVID-19 pan­de­mic response 

    https://​en​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​M​u​r​i​e​l​_​B​o​w​s​e​r​#​C​O​V​I​D​-​1​9​_​p​a​n​d​e​m​i​c​_​r​e​s​p​o​nse

    25.08.2022

    Mayor Bow­ser and DCPS Remind Fami­lies to Take and Sub­mit COVID-19 Tests Befo­re Retur­ning to School 

    (…) Update and Sub­mit Your Immu­niza­ti­on Records 

    Dis­trict law requi­res stu­dents in all DC schools inclu­ding pri­va­te, paro­chi­al, and inde­pen­dent schools, to be ful­ly com­pli­ant with requi­red vac­ci­na­ti­ons to attend school, and that schools veri­fy immu­niza­ti­on cer­ti­fi­ca­ti­on for all stu­dents as part of enroll­ment and atten­dance. Fami­lies can down­load the Uni­ver­sal Health Cer­ti­fi­ca­te and the DC Oral Health Assess­ment Form here.

    The Coro­na­vi­rus Immu­niza­ti­on of School Stu­dents and Ear­ly Child­hood Workers Amend­ment Act of 2021, which the Coun­cil pas­sed in 2021, requi­res stu­dents ages 12 and older to be vac­ci­na­ted against COVID-19 in order to attend school. Fami­lies can access free vac­ci­na­ti­ons at a local COVID Cen­ter. Find a sche­du­le at coro​na​vi​rus​.dc​.gov/​C​O​V​I​D​C​e​n​t​ers.

    The best place for DC fami­lies to access requi­red child­hood immu­niza­ti­ons is through their pri­ma­ry medi­cal pro­vi­der. Howe­ver, DC Health and its part­ners are also offe­ring spe­cial vac­ci­na­ti­on oppor­tu­ni­ties across the Dis­trict. The­se include:

    • Fast-track, vac­ci­na­ti­on-only cli­nics at Mary’s Cen­ter, Unity Health Care, and Children’s Natio­nal Medi­cal Cen­ter clinics 

    • DC Health Mobi­le Clinics 

    • Appoint­ments are available from 10 am to 3:30 pm at sel­ect DCPS and public char­ter schools. Click here to book online. If you need the form in Spa­nish, click here. 

    For the latest sche­du­les and loca­ti­ons of the­se cli­nics, as well as pedia­tric cli­nic loca­ti­ons, visit dche​alth​.dc​.gov/​i​m​m​u​n​i​z​a​t​i​ons

    To learn more, plea­se visit DCPS​strong​.com

    https://​mayor​.dc​.gov/​r​e​l​e​a​s​e​/​m​a​y​o​r​-​b​o​w​s​e​r​-​a​n​d​-​d​c​p​s​-​r​e​m​i​n​d​-​f​a​m​i​l​i​e​s​-​t​a​k​e​-​a​n​d​-​s​u​b​m​i​t​-​c​o​v​i​d​-​1​9​-​t​e​s​t​s​-​r​e​t​u​r​n​i​n​g​-​s​c​h​ool

    Dr. Chris­ti­na Grant 
    is the Sta­te Super­in­ten­dent of Edu­ca­ti­on for the Office of the Sta­te Super­in­ten­dent of Edu­ca­ti­on [ OSSE ]
    Christina.Grant @ dc​.gov
    osse @ dc​.gov

    osse​.dc​.gov/​b​i​o​g​r​a​p​h​y​/​d​r​-​c​h​r​i​s​t​i​n​a​-​g​r​ant

    03.08.2022 / Dr. Chris­ti­na Grant 

    "… making sure child­ren see their pri­ma­ry medi­cal pro­vi­der for a well-child visit and recei­ve all nee­ded immunizations …" 

    https://​twit​ter​.com/​D​C​S​u​p​t​G​r​a​n​t​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​5​4​8​3​4​1​2​9​8​2​8​5​5​6​801

    VPDs
    Vac­ci­ne pre­ven­ta­ble dise­a­ses (VPDs) are infec­tious dise­a­ses cau­sed by viru­s­es or bac­te­ria that can be pre­ven­ted with vaccines. 

    https://​dche​alth​.dc​.gov/​p​a​g​e​/​v​a​c​c​i​n​e​-​p​r​e​v​e​n​t​a​b​l​e​-​d​i​s​e​a​ses

    "The mis­si­on of the DC Health Immu­niza­ti­on Pro­gram is to redu­ce Vac­ci­ne Pre­ven­ta­ble Dise­a­ses (VPDs) across the life­span through vac­ci­na­ti­ons, which means all child­ren and adults. In sup­port of the District’s respon­se to COVID-19 and to miti­ga­te the thre­at of out­breaks and waning vac­ci­na­ti­on covera­ge, DC Health is working with its part­ners to catch child­ren up with their vac­ci­na­ti­ons, inform stra­te­gies to address pockets of need, and expand public awa­re­ness on VPDs and access points." 

    https://​dche​alth​.dc​.gov/​p​a​g​e​/​i​m​m​u​n​i​z​a​t​i​ons

    26.08.2022 / the DC Office of the Sta­te Super­in­ten­dent of Edu­ca­ti­on (OSSE)

    DC Health and our com­mu­ni­ty-based part­ners will also con­ti­nue to offer expan­ded oppor­tu­ni­ties for fami­lies to access vac­ci­na­ti­on-spe­ci­fic appoint­ments at mobi­le immu­niza­ti­on clinics. 

    Fami­lies can find a site near them at
    dche​alth​.dc​.gov/​i​m​m​u​n​i​z​a​t​i​ons
    dche​alth​.dc​.gov

    https://​twit​ter​.com/​O​S​S​E​D​C​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​6​3​2​4​5​6​4​5​4​0​9​8​1​6​576

    The­re is no pan­de­mic, the­re is COVAX, a crime against huma­ni­ty and a medi­cal crime. “STOP COVAX”

  5. "Vac­ci­nes are requi­red for school and child care."
    OSSE lockt bzw. drängt zu aller­lei Injek­tio­nen ("Imp­fun­gen") und … 

    https://​www​.face​book​.com/​p​h​o​t​o​/​?​f​b​i​d​=​4​3​8​3​2​6​4​9​8​3​2​0​1​5​5​&​s​e​t​=​a​.​2​3​0​7​4​3​9​7​2​4​1​1​743

    … ver­linkt zu den Impf­stoff-Dea­lern vom CDC 

    https://​www​.cdc​.gov/​v​a​c​c​i​n​e​s​/​p​a​r​t​n​e​r​s​/​c​h​i​l​d​h​o​o​d​/​v​i​d​e​o​s​.​h​tml

    Covid Cen­ters / dc​.gov

    https://​coro​na​vi​rus​.dc​.gov/​c​o​v​i​d​c​e​n​t​ers

    26.08.2022 / OSSE 

    One of the most important ways we can keep stu­dents safe and healt­hy in school is through immunizations. 

    https://​twit​ter​.com/​O​S​S​E​D​C​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​6​3​2​4​4​4​3​3​5​8​3​5​3​4​080

    Injek­ti­ons­kam­pa­gne ("Imp­fung") ohne Ende. Und die Grip­pe ist ja auch noch da:
    " Child­ren com­mon­ly need medi­cal care becau­se of flu " ( OSSE ) 

    " Flu viru­s­es chan­ge con­stant­ly, so flu vac­ci­nes are review­ed each year and updated as nee­ded. " ( CDC ) 

    https://​www​.face​book​.com/​p​h​o​t​o​/​?​f​b​i​d​=​4​4​6​8​6​4​3​7​7​4​6​6​3​6​7​&​s​e​t​=​a​.​2​3​0​7​4​3​9​7​2​4​1​1​743

    1. @Heiko/aa

      Aber die rest­li­chen Imp­fun­gen (etwa 25 Sprit­zen bis zur Ein­schu­lung) sind nach wie vor Pflicht – wenn ich nichts über­le­sen habe: https://​dche​alth​.dc​.gov/​n​o​d​e​/​1​6​0​2​856

      Ich weiß, dass das für vie­le hier kein Pro­blem darstellt,
      da es ja die "guten" kon­ven­tio­nel­len Imp­fun­gen sind.
      Für mich ist auch die­se Art der Nöti­gung (mit bewusst in Kauf genom­me­nen Schä­den für eini­ge der Kin­der) kei­nen Deut besser.

  6. Hach, was ne Auf­re­gung. Schwar­ze wer­den Benach­tei­ligt"" Schrei! Das ist ja ganz was neu­es. Zappelnblähhuchstülppurzel

    Und dann­so­gar noch in ca. zig­tau­sen­de Kilo­me­ter Ent­fer­nung. Dann muss ich mich ja sogar­noch mehr Aufregen. 

    Und was ist mit den armen Igeln in den Hügeln von Okla­ho­ma? Und die Krö­ten von Tahi­ti? Und die Gno­me von Island?

    Ver­blö­dung, Dein Name ist Deutschland!

    1. @Storz:
      Man könn­te jetzt schon fra­gen, war­um Ihnen als Ver­gleich zu benach­tei­lig­ten "Schwar­zen" gera­de Tie­re und Gno­me einfallen…
      Man könnte.
      Nichts gegen Igel, Krö­ten und Gno­me – natürlich.

  7. Na das nen­ne ich doch mal eine posi­ti­ve Mel­dung. Soet­was lässt jedes Fascho­herz höher schlagen.

    Ich glau­be da geht es nur noch um Agi­ta­ti­on im wei­tes­ten Sin­ne. Rede aber trotz­dem seit ein paar Wochen recht viel von der Idee. Der Plan steht schon ne gan­ze Wei­le. So ziem­lich das Scho­ckie­rends­te was ich in den letz­ten zwei Jah­ren gehört habe, ange­sichts des Timings. Jeder soll­te es mitt­ler­wei­le wissen.

    1. @ Impfad­mi­ral

      Und die Faschos sind über­all, in Ämtern und Behör­den, Medi­en und Poli­tik. Wenn man ihnen den Spie­gel vor­hält, schwin­gen sie die Anti­se­mi­tis­mus­keu­le, ohne zu ahnen, dass sie sich mit jedem Schwung abnutzt, und kom­men mit Holo­caust­ver­harm­lo­sung, ohne den ver­bre­che­ri­schen Weg, der zum Höhe­punkt die­ses Ver­bre­chens führ­te, zu sehen.

  8. Beson­ders die Über­schrift passt doch shcon super "Stay on track". Ich den­ke, das ist ein übli­cher Aus­druck im US-Ame­ri­ka­ni­schen, aber wört­lich über­setzt bedeu­tet er ja sowas wie "Hal­te die Spur wei­ter­hin in den Glei­sen!" Genau dar­um geht es: Die Macht­ha­ben­den geben etwas Star­res vor (wie genorm­te Bahn­glei­se) und alle sol­len gezwun­gen wer­den, nur noch auf die­sen Bahn­glei­sen zu fah­ren, obwohl dane­ben sehr schö­ne Fuß­we­ge sind, sehr brei­te Land­stra­ßen etc. (im bild­li­chen Sin­ne). Aber nein, jeder der es wagt, sei­nen Wag­gon von den Glei­sen zu heben und einen eige­nen Weg zu wäh­len, wird kleingemacht.
    "Stay on track".… Ich wür­de denen nen Vogel zeigen…

  9. Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    51m
    Lese­emp­feh­lung va für @fdp
    ‑Abge­ord­ne­te:

    1. Sinn
    #Mas­ken­pflicht Gastro:

    „Jeder Moment, in dem Sie die Mas­ke tra­gen, bedeu­tet mehr Schutz. Außer­dem geht von der Maske…auch ein Signal aus: an die­sem Ort kann man sich infi­zie­ren.“ @Karl_Lauterbach
    1/7
    welt​.de
    Karl Lau­ter­bach: „Von der Mas­ke geht immer auch ein Signal aus“ – WELT
    Gesund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach (SPD) stimmt die Deut­schen auf einen har­ten Pan­de­mie-Herbst ein. Er erklärt, war­um die neu­en Coro­na-Regeln prak­ti­ka­bel sei­en, und ver­tei­digt die Maskenpflicht-Op…
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    49m
    Die­sen „Zweck“ der Mas­ke haben wir von Beginn an kri­ti­siert: 5/20

    „Die Mas­ke ist auch inso­weit pro­ble­ma­tisch, als sie das Gefühl der Angst…das sich ja nun durch die teil­wei­se „Locke­rung" lang­sam lösen könn­te, wei­ter zementiert,
    indem nun alle Menschen…
    so herumlaufen…2/7
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    49m
    …als sei dort gra­de eine toxi­sche Sub­stanz aus­ge­lau­fen. Gera­de für Kin­der und Jugend­li­che ist dies ein höchst irri­tie­ren­der, angst­ein­fiös­sen­der Anblick.“

    https://​ckb​-anwael​te​.de/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​3​.​_​N​o​r​m​e​n​k​o​n​t​r​o​l​l​a​n​t​r​a​g​_​s​o​w​i​e​_​E​i​l​r​e​c​h​t​s​s​c​h​u​t​z​_​a​m​_​0​3​.​0​5​.​2​0​2​0​.​pdf
    3/7
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    49m
    2. Verstetigung:
    „Mit sol­chen Zugangs­be­schrän­kun­gen haben wir doch Erfah­rung. Ins Fit­ness­stu­dio wer­den die Men­schen nur ohne Mas­ke gehen wol­len. Ich bin fest davon über­zeugt: Die meis­ten wer­den sich tes­ten las­sen.“ @Karl_Lauterbach
    #shif­ting­base­line #Esist­vor­bei 4/7
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    49m
    3.
    Und- Tests wer­den kos­ten­pflich­tig blei­ben, aber:
    „Im Sep­tem­ber bekom­men wir aber 3 neue Impf­stof­fe, die an Omi­kron ange­passt sind und vor­aus­sicht­lich auch vor einer Anste­ckung schützen.“
    Schät­ze, lang­sam fällt @Radbruch_lab
    auch nicht mehr viel zu @Karl_Lauterbach
    ein. 5/7
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    ·
    49m
    4. #Mas­ken­pflicht Schule:

    „Die Durch­seu­chung einer gan­zen Gene­ra­ti­on ist unver­ant­wort­lich. Da geht es um Mil­lio­nen von Kin­dern. Das kön­nen wir nicht ris­kie­ren. Noch wis­sen wir nicht, was die­se Infek­ti­on, wenn sie wie­der­holt auf­tritt, mit dem Immun­sys­tem der Kin­der macht.“ 6/7
    Jes­si­ca Hamed
    @jeha2019
    5. #Imp­fun­gen

    „Wenn es dar­um geht, durch nasa­le Impf­stof­fe die Pan­de­mie letzt­lich zu besie­gen, dann müss­te alles Not­wen­di­ge dafür getan wer­den, sie auch zu ent­wi­ckeln. Wir wol­len hier doch nicht in 2 Jah­ren immer noch sit­zen und über neue Coro­na-Aus­brü­che reden.“
    #Lau­ter­bach 7/7
    Trans­la­te Tweet
    7:07 AM · Aug 27, 2022·
    https://​twit​ter​.com/​j​e​h​a​2​0​1​9​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​6​3​4​2​2​8​3​5​1​4​9​6​6​0​160

  10. Das Bordpersonal des mittels ominösem „Geschwaderbefehl“ von der Maskenpflicht befreiten Regierungsfliegers war maskiert sagt:
  11. Schon merk­wuer­dig. Es lag moeg­li­cher­wei­se an der Vor­ge­hens­wei­se. Kennt "Wiki­pe­dia" eigent­lich einen "Dis­trict of Colum­bia"? – Ehe­dem Wurschd, hier habe ich was viel infor­ma­ti­ve­res gefunden:

    https://​www​.lexas​.de/​n​o​r​d​a​m​e​r​i​k​a​/​u​s​a​/​b​u​n​d​e​s​s​t​a​a​t​e​n​/​d​i​s​t​r​i​c​t​_​o​f​_​c​o​l​u​m​b​i​a​/​i​n​d​e​x​.​a​spx
    [tja, die vier him­mels­rich­tun­gen … ttss …]

    In "Wiki­pe­dia" aber, auch SEHR infor­ma­tiv (im Zusammenhang):

    https://​de​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​C​o​l​u​m​b​i​a​_​(​K​o​n​t​i​n​ent)
    https://​de​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​K​Z​_​C​o​l​u​m​bia
    [Lie­be Kin­der: nicht ver­wech­seln; "Coro­dok ab 6!]

    Klei­ne per­soen­li­che Anmer­kung: In dem Dis­trict lohnt es sich ver­mut­lich bald sehr, Gefaeng­nis­ak­ti­en zu kau­fen – pssst, Geheim­tip für unse­re "Richys & the Superrichys"

    [War­um ist klar, ne? – Die Kin­der wer­den die Ver­ord­nun­gen und Geset­ze bald nicht mehr lesen koen­nen ; hach, wenn Frau Mer­kel das nur laen­ger erle­ben koenn­te .… , man muess­te noch­mal zwn­zig sein koen­nen ; gros­ser seuft­ser ; das "Lebens­werk laen­ger mit­an­se­hen koen­nen – schwelgschwelg]

  12. War­um in die Ferne..usw. – der glei­che Mist liegt ganz nah:

    https://​www​.med​in​si​de​.ch/​d​e​/​p​o​s​t​/​i​t​a​l​i​e​n​-​i​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​m​a​s​e​r​n​-​g​e​s​e​t​z​-​b​u​s​s​e​-​s​t​r​a​f​e​-​i​m​p​f​g​e​g​ner

    Auch hier wür­de ein ver­bis­se­ner Sta­tis­ti­ker sicher Kor­re­la­tio­nen zwi­schen "Ras­se", Ein­kom­men und ver­wehr­ter Schul­bil­dung fin­den. Evtl. käme als Varia­ble noch die Zuge­hö­rig­keit zur Mafia hinzu…

  13. In NY schei­nen die Uhren anders zu gehen. Aber es war kein Feh­ler, es ist ein Verbrechen.

    "NY Gover­nor Kathy Hoch­ul: '…when the decis­i­ons were made to have all the kids go home and learn remo­te­ly. Wow. Wow. What a mista­ke that was.'”

    https://​mobi​le​.twit​ter​.com/​T​h​e​E​l​i​K​l​e​i​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​5​6​3​1​9​2​1​5​0​5​2​2​9​8​6​4​9​6​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​I​D​Q​-​d​G​-​y​b​E​r​A​AAA

  14. Schu­le ist für Bil­dung so wich­tig wie Imp­fen für die Gesund­heit, näm­lich gar nicht. Im Unschoo­ling ler­nen die Kin­der wahr­schein­lich nach­hal­ti­ger als beim Schuldrill.

  15. Im Jahr 2018 tra­ten in 10 der 53 euro­päi­schen Län­der mit einer Gesamt­be­völ­ke­rung von etwas mehr als 900 Mil­lio­nen Men­schen, zusam­men 72 Todes­fäl­le im Zusam­men­hang (sic) mit Masern auf. Davon 29 bei Kin­dern unter 1 (Das sind die, die nicht geimpft wer­den dür­fen aber womög­lich kei­nen Schutz gegen Masern haben, weil ihre Müt­ter geimpft wur­den.) also höchs­tens 43 impf­fä­hi­ge Men­schen sind im Zusam­men­hang mit Masern ver­stor­ben. Bei 5% der Gesamt­ma­sern­fäl­le geht man von einer Anste­ckung (epi­de­misch) aus.—Die Seu­che geht um. Befehl zur Aus­rot­tung (Eli­mi­nie­rung der Masern) durch die Euro­päi­schen Staa­ten ist erfolgt. Quel­le RKI https://​www​.rki​.de/​D​E​/​C​o​n​t​e​n​t​/​K​o​m​m​i​s​s​i​o​n​e​n​/​B​u​n​d​e​s​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​s​b​l​a​t​t​/​D​o​w​n​l​o​a​d​s​/​2​0​1​9​_​0​4​_​M​u​s​c​a​t​.​p​d​f​?​_​_​b​l​o​b​=​p​u​b​l​i​c​a​t​i​o​n​F​ile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.