Er muß es wissen. Fauci hat keine Ahnung

»Lauterbach: US-Präsident wird Corona-Infektion wohl gut überstehen
Washington (dpa) – Nach Einschätzung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach dürf­te US-Präsident Joe Biden sei­ne Infektion mit dem Coronavirus wohl gut über­ste­hen. «Er ist vier Mal geimpft, er bekommt sofort das rich­ti­ge Medikament. 

Man kann daher davon aus­ge­hen, dass er also ohne Probleme gene­sen wird», sag­te der SPD-Politiker am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur bei einem Besuch in der US-Hauptstadt Washington. Der US-Präsident habe «vor­bild­lich» alle Maßnahmen ergrif­fen. Lauterbach rech­net des­halb nach eige­nen Worten mit einem gut beherrsch­ba­ren Verlauf und äußer­te die Hoffnung, dass Biden kein Long-Covid ent­wick­le. Er habe dem Präsidenten sei­ne Genesungswünsche übermittelt.«
krankenkassen.de (22.7.)


Hätte er sich doch wirk­lich mit Herrn Fauci ausgetauscht!

»Nach der fünf­tä­gi­gen Einnahme des Medikaments wur­de er nega­tiv getes­tet. An drei auf­ein­an­der­fol­gen­den Tagen waren sei­ne Tests nega­tiv. Am vier­ten Tag wur­de er wie­der posi­tiv getestet.

"Es war sozu­sa­gen das, was die Leute als Paxlovid-Rebound bezeich­nen", sag­te er.«

Näheres in Paxlovid: Faucis schlech­te Erfahrung und Lauterbachs Empfehlungen.


Wer dem Text des Videos fol­gen will (war­um?), bit­te hier: n‑tv.de (22.7.)

5 Antworten auf „Er muß es wissen. Fauci hat keine Ahnung“

  1. Eine posi­ti­ve Prognose von Prof. Dr. Karlemann dem Großen kann nie scha­den! Sleepy Joe wird daher sicher ent­spannt durch sei­nen mil­den Verlauf kommen…

  2. Medikamente gegen Demenz sind sehr spär­lich. Und sie hel­fen auch nicht bei jeder Demenz. Die Impfung hilft auch nicht dage­gen. Und Long Covid – Das ver­gisst Biden einfach.

    Es ist erschre­ckend, wie offen in der heu­ti­gen Zeit eine mani­pu­lier­ba­re Person als "Frontmann" ver­wen­det wird.

  3. Oh der arme Sleepy Joe! Nun hat er schon 'nen Covid-Schnupfen und dann kommt auch noch das Karlchen und gibt eine sei­ner berüch­tig­ten Prognosen ab. Hätte da nicht der Secret Service ein­schrei­ten müs­sen? Karlchens Vorhersagen waren doch selbst dann eine Garantie für den Eintritt des Gegenteils, wenn es sich um Wetterprognosen im Einklang mit dem aktu­el­len Wetterbericht handelte.
    Nu is also der Deutsche Gesundheitsminister schuld wenn Sleepy Joe voll auf die Bretter gehus­tet wird und abschlie­ßend sei­ne Demenz mit 'nem long Covid ver­schö­nert um dann end­gül­tig die geis­ti­ge Tiefe eines Zombis zu errei­chen. Sind wir dann jetzt auch ein Schurkenstaat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.