Für Söder ist die Maskenaffäre „ein Stück weit“ abgeschlossen

Das berich­tet faz.net am 12.5. Frau Giffey wer­tet ihre Plagiatsaffäre ver­mut­lich ähn­lich. Von Herrn Drosten hört man noch nichts.

»…Lediglich ein­ge­schränkt wer­den sol­len bezahl­te Tätigkeiten für Dritte gegen­über der öffent­li­chen Hand: So sol­len die Rechtsanwälte im Landtag künf­tig nicht mehr die Interessen Dritter gegen­über Staatsministerien oder Landesämtern ver­tre­ten dür­fen. Für unte­re Staatsbehörden wie Landrats- oder Finanzämter soll die­se Einschränkung nicht gel­ten. Letzteres war ein Kompromiss, auf den ins­be­son­de­re die Rechtsanwälte in der Fraktion gedrun­gen hat­ten. Söder sag­te, es sei „klar Schiff gemacht wor­den beim Thema Nebentätigkeiten“, er sieht die Maskenaffäre damit „ein Stück weit“ als abge­schlos­sen an.«

Auch zu Sputnik hat Söder etwas mitzuteilen:

»„Maximale Optionen“ beim Impfen – auch mit Sputnik V

Söder sag­te, man wer­de im Mai schon „sehr viel Impfstoff“ haben, von Juni an „sehr, sehr viel mehr“. Dass die Verimpfung des rus­si­schen Impfstoffs Sputnik V, auf den sich Bayern Kaufoptionen gesi­chert hat­te, damit obso­let sei, woll­te Söder nicht bestätigen.

Wenn, wie vor­ge­se­hen, im baye­ri­schen Illertissen Sputnik V pro­du­ziert wer­de und auch zuge­las­sen sei, „dann wäre es irgend­wie auch nicht so glück­lich, wenn ein in Bayern pro­du­zier­ter Impfstoff nicht hun­dert Meter wei­ter ver­impft wer­den kann, son­dern in die Welt expor­tiert wird – und wir müs­sen aus ande­ren Teilen der Welt Impfstoff zu uns holen.“ Es sei immer dar­um gegan­gen, „maxi­ma­le Optionen“ zu haben; soll­te Impfstoff übrig blei­ben, kön­ne es jeder­zeit eine Abgabe an ande­re geben.«

2 Antworten auf „Für Söder ist die Maskenaffäre „ein Stück weit“ abgeschlossen“

  1. Eine Anfrage auf
    FRAGDENSTAAT.de:

    Datum 25. Mai 2021
    Dr. Söders FFP2-Masken mit dem coo­len Bayern-Wappen
    Anfrage an: Bayerische Staatskanzlei

    Guten Tag Herr Ministerpräsident Dr. Markus Thomas Theodor Söder!

    Auf Ihren Social-Media Kanälen sieht man Sie öfters abge­lich­tet mit einer FFP2-Maske, die mit einem auf­wen­di­gen 4‑Farbdruck ver­edelt wur­de, und zwar mit dem sehr schö­nen Wappen vom Freistaat Bayern.

    - Wo genau kann ich die­se FFP2-Masken mit dem coo­len Bayern-Wappen als Bürger bestel­len? Ich fin­de die echt duf­te und ich hät­te auch ger­ne ein paar Stück davon!
    – Kosten die viel, viel mehr als die ordi­nä­ren FFP2-Masken aus dem Discounter um die Ecke für 0,75 Euro das Stück?
    – Sind die mit lösungs­mit­tel­hal­ti­ger Farbe oder auf Wasserbasis in Bio-Qualität bedruckt wor­den (zwecks der Gesundheit vom Träger, in dem Fall: Ihre Gesundheit)?
    – Bezahlen Sie die­se spe­zi­ell bedruck­ten Masken sel­ber aus Ihrem Portemonait oder wer­den da wie­der unnö­tig Steuergelder raus­ge­hau­en (Stichwort CSU-Maskendeals)?
    – In wel­cher Höhe hat die Firma Zettl Meditec Gmbh (vor­mals Zettl BHC GmbH) Zuschüsse von der "Schutzmasken-Förderung" der Bundesregierung bzw. vom Freistaat Bayern erhalten?
    – Wie vie­le FFP2-Masken hat der Freistaat Bayern (und zu wel­chem Preis) inner­halb der vergangehttps://fragdenstaat.de/anfrage/dr-soders-ffp2-masken-mit-dem-coolen-bayern-wappen/Snen 12 Monaten bei der Zettl Meditec Gmbh (vor­mals Zettl BHC GmbH) eingekauft?
    – Auf Ihrem Foto auf face­book (25. Mai 2021, Zitat: "Trotz des Wetters: Schöne Pfingstferien in Bayern") erkennt man auf der FFP2-Maske den Namen des Herstellers: Zettl.
    – Haben Sie oder die CSU in den letz­ten 12 Monaten Spenden der (im Mai 2020 neu gegrün­de­ten) Firma Zettl Meditec Gmbh (vor­mals Zettl BHC GmbH), von der Firma Zettl Automotive GmbH, vom Masken Verbund Bayern, von PIA Automation GmbH, der Sandler AG oder von einem der Geschäftsführer, Gesellschafter oder Angehörigen erhal­ten? Wenn ja, in wel­cher Höhe?
    – Wenn Sie mir die­se Batterie an Fragen beant­wor­ten zwecks der Transparenz (Stichwort "Ehrenerklärung der Union"), dann stel­le ich eben­so vie­le Fragen an Scholz, Laschet und Baerbock. Versprochen!
    https://fragdenstaat.de/anfrage/dr-soders-ffp2-masken-mit-dem-coolen-bayern-wappen/
    Kurz-Url
    https://fragdenstaat.de/a/221029

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.