6 Antworten auf „Update: Interaktive Karte mit Todes- und Zwischenfällen nach Impfung“

  1. Als Klaus Lederer das Kulturressort über­nahm hat­te ich ihn zunächst sehr geschätzt. Als ich mich bewor­ben habe um ein Theater und zwar mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Bewerbungsverfahren bekam ich kei­ne Antwort von ihm auf die dezi­dier­ten Vorschläge zum Bewewrbungsverfahren. Auch stand ver­mut­lich schon län­ger die eigent­lich gewoll­te Besetzung – ohme direk­te Ausschreibung – fest. Auch das fin­de ich in Ordnung. Weder in Ordnung fanf ich dann, dass nach dem Motto "den Rest haben sie ja wohl der Presse ent­nom­men", kei­ne ordent­li­che Absage nach Vergabe des Postens gab. Da fand ich den Herrn Lederer schon weni­ger gut. Und nach­dem er also im gegen­sei­ti­gen Einvernehmen mit den Berliner Theatern die gan­zen Länden wie selbst­ver­ständ­lich in vor­aus­ei­len­dem Gehorsam geschlos­sen hält und kei­ner­lei Selbst-Überlegung anzu­stre­ben scheint, is er bei mir auf gut deutsch gesagt unten durch… Er ist – so glau­be ich inzwi­schen – gar kein har­ter Hund, son­dern ein­fach nur ein poli­ti­scher Ehrgeizling wie ande­re vor und nach ihm auch… – Schade.

    1. bei mir war er schon unten durch, als er das Babylon unter Androhung von Geldentzug zwang, die Preisverleihung für Ken Jebsen abzu­sa­gen und ihn ohne Angabe von Fakten diffamierte.

  2. Alle 5 Stunden ver­stirbt ein Rentner an Phizer/Biontech. Ich par­s­hip­pe jetzt.
    Interessanterweise ist der neu­es­te Sicherheitsbericht vom PEI schon lan­ge über­fäl­lig, liegt wohl an den hohen Zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.