NoCovid-Ideologe neuer Chef des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer

aerz​te​blatt​.de (13.12.22)

»Ber­lin – Micha­el Hal­lek ist der neue Vor­sit­zen­de des Wis­sen­schaft­li­chen Bei­ra­tes (WB) der Bundesärzte­kammer (BÄK). Mit gro­ßer Mehr­heit stimm­ten die WB-Mit­glie­der in ihrer 105. Ple­nar­ver­samm­lung am Sams­tag für den Hämatologen/Onkologen aus Köln, der dem Gre­mi­um nun für drei Jah­re vor­ste­hen wird…«

Hal­lek ist einer Ver­fas­ser des berüch­tig­ten NoCo­vid-Papiers, das u.a. behan­delt wur­de in:

Wenn Wis­sen­schaft­le­rIn­nen wahn­sin­nig wer­den: Zonen­gren­zen, aber kein Intershop

Wie­der­ge­wählt wur­de auch Fred Zepp. Im Novem­ber 2021 hieß es zu ihm:

Wie wird Prof. Zepp in der Stiko wohl abstimmen bei der "Kinderimpfung"?

Dem­nächst, so ist zu erwar­ten, wird die Sti­ko auch die "Imp­fung" von Kin­dern ab fünf Jah­ren abni­cken. Ver­mut­lich ent­schei­dend dazu bei­tra­gen wird Prof. Fred Zepp. Er ist einer der zahl­rei­chen Phar­ma-Lob­by­is­ten in der Stän­di­gen Impf­kom­mis­si­on des RKI.

In Cur­e­Vac und Stän­di­ge Impf­kom­mis­si­on. Nur ganz nor­ma­ler Lob­by­is­mus? war im Febru­ar hier zu lesen:

Das RKI ver­öf­fent­licht Infor­ma­tio­nen zu den Mit­glie­dern der STIKO. Dort ist zu erfahren:

»Prof. Dr. Fred Zepp

        • … seit 2012 Mit­glied der Sci­en­ti­fic Advi­so­ry Group in Vac­ci­nes (SAG) core group des Com­mit­tee for Human Medi­cinal Pro­ducts (CHMP) der EMA
        • seit 2012 Mit­glied des Wis­sen­schaft­li­chen Bei­rats des Paul-Ehr­lich-Insti­tuts (PEI)

… 

Selbst­aus­kunft
Inter­es­sens­kon­flik­te, die den Anschein der Befan­gen­heit begrün­den (führt zum Aus­schluss von den betrof­fe­nen Beratungspunkten):
Chairman/Mitglied im Inde­pen­dent Data Moni­to­ring Com­mit­tee der
Effek­ti­vi­täts­stu­die eines qua­dri­va­len­ten Influ­en­za-Impf­stoffs (seit 2015, Sano­fi-Pas­teur)…
als unkri­tisch gewertet:..

        • Wis­sen­schaft­li­cher Bei­rat von Cur­e­Vac, Tübin­gen – The­ra­pie­ent­wick­lung mit mRNA
        • Chairman//Mitglied im (seit 2017): Ent­wick­lung eines neu­en Data­Mo­ni­to­ring Safe­ty Board ora­len Polio-2-Impf­stof­fes (nOPV2). Stu­di­en­spon­sor: Uni­ver­si­tät Ant­wer­pen (Belgien)/WHO. Finan­zie­rung Bill and Melin­da Gates Foun­da­ti­on

Exper­te beim Tref­fen "Glo­bal Health 2035: Mis­si­on Grand Con­ver­gence" im Jahr 2015 (initi­iert von Nov­ar­tis und GSK), ohne Hono­rar, nur Rei­se­kos­ten­er­stat­tung durch das EU-Pro­jekt ADITEC – Advan­ced Immu­niza­ti­on Tech­no­lo­gies (www​.adi​te​c​pro​ject​.eu)
sowie diver­se Vor­trä­ge und "sons­ti­ge Tätig­kei­ten"«


Zepp sitzt also im Wis­sen­schaft­li­chen Bei­rat eines Unter­neh­mens, das an der Impf­stoff­ent­wick­lung füh­rend betei­ligt ist. Mit sei­nem eige­nen Pro­dukt ist Cur­e­vac vor­erst geschei­tert, die 300 Mil­lio­nen Betei­li­gung des Bun­des waren inso­fern nicht opti­mal ange­legt. Doch schon die Gates-Stif­tung wird mit ihrem Ein­fluß auf Cur­e­vac dafür sor­gen, daß mRNA-"Impfstoffe", das Lebens­ziel von Cur­e­vac-Grün­der Ing­mar Hörr, wei­ter flo­rie­ren. Sie­he dazu Wie Ing­mar Hörr sich mit sei­ner Fir­ma Cur­e­vac bes­tens ver­sorgt.

Ehe besorg­te Fra­gen auf­kom­men: Die Zep­pe­lin­wer­bung gibt es in Wirk­lich­keit noch nicht.

(Her­vor­he­bun­gen in blau nicht in den Originalen.)

3 Antworten auf „NoCovid-Ideologe neuer Chef des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer“

  1. "Mar­tin Kulldorff@MartinKulldorff
    5h

    Flo­ri­da @GovRonDeSantis is set­ting up an evi­dence based Public Health Inte­gri­ty Com­mit­tee as we can no lon­ger trust CDC. I am hono­red to ser­ve as one of its mem­bers tog­e­ther with
    @DrJBhattacharya, @TracyBethHoeg,
    @StabellBenn,
    @BretWeinstein,
    @stemplet74,
    @JosephFraiman et al."

    https://​nit​ter​.net/​M​a​r​t​i​n​K​u​l​l​d​o​r​ff/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.