Ausgewaxt. Novavax tot?

finan​zen​.net (1.3.23)

»Der Impf­stoff­her­stel­ler Nova­vax gehör­te wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie zu den Stars am Bör­sen­him­mel. Die am Diens­tag ver­öf­fent­lich­ten Quar­tals­zah­len zei­gen aber, dass das Unter­neh­men auf ope­ra­ti­ver Ebe­ne in mas­si­ven Schwie­rig­kei­ten ist. Offen­bar sind die Pro­ble­me so gra­vie­rend, dass Nova­vax den eige­nen Fort­be­stand in Zwei­fel zieht…

Im vier­ten Geschäfts­quar­tal hat Nova­vax einen Ver­lust von 182,3 Mil­lio­nen US-Dol­lar eingefahren…

Der Net­to­ver­lust im Gesamt­jahr wur­de auf 658 Mil­lio­nen US-Dol­lar bezif­fert, nach­dem Nova­vax bereits im Jahr zuvor einen Ver­lust von 1,7 Mil­li­ar­den US-Dol­lar ein­räu­men musste.

Verzögerung bei COVID-19-Vakzin von Novavax

Schuld sei­en Pro­ble­me bei der Her­stel­lung des COVID-19-Imp­stof­fes gewe­sen, die für eine ver­zö­ger­te Ein­rei­chung der Zulas­sungs­un­ter­la­gen für das Vak­zin gesorgt hät­ten. Nova­vax hat­te erst nach den Bran­chen­rie­sen Moder­na und BioNTech/Pfizer die Zulas­sung für sei­nen Impf­stoff erhal­ten – zu die­sem Zeit­punkt hat­ten die mRNA-Impf­stoff­her­stel­ler bereits wei­te Tei­le des Mark­tes beherrscht. Ins­ge­samt brach­te Nova­vax bis zum heu­ti­gen Zeit­punkt nur deut­lich über­schau­ba­re 1,1 Mil­lio­nen Impf­stoff­do­sen auf den Markt…«

Das Zuspät­kom­men ist nur ein Teil der Wahr­heit. Zum Ver­häng­nis wur­de der Fir­ma wie auch Astra­Ze­ne­ca, daß es sich bei dem Stoff nicht um die mRNA-Tech­no­lo­gie han­delt. Die war von der EU wie von der Bun­des­re­gie­rung zum (öko­no­mi­schen) "Gold­stan­dard" erklärt wor­den. Dazu kamen faust­di­cke Lügen ("qua­si ein Tot­impf­stoff") von Lau­ter­bach und ande­ren Apos­teln des Vak­zi­nis­mus, gepaart mit jeder Men­ge "Neben­wir­kun­gen", die anders als bei Biontech nicht unter den Tep­pich gekehrt wurden.

Eine Aus­wahl zahl­lo­ser Bei­trä­ge (https://​www​.coro​dok​.de/​p​a​g​e​/​2​/​?​s​=​n​o​v​a​vax) zu der Firma:

„Qua­si ein Tot­impf­stoff“. Lau­ter­bach kann Wir­kung nicht gut einschätzen

„Die­je­ni­gen, die auf Nova­vax gewar­tet haben, sol­len es jetzt auch nutzen“

Nova­vax: EMA warnt jetzt auch vor Myo­kar­di­tis und Perikarditis

200 Mil­lio­nen Impf­do­sen fest­ge­zurrt, aber nicht geliefert

The winner takes it all

»Bio­tech-Fir­ma Nova­vax senkt erneut Umsatz­pro­gno­se für Gesamtjahr
Das Bio­tech-Unter­neh­men Nova­vax senkt ange­sichts eines welt­wei­ten Über­an­ge­bots von Coro­na-Impf­stof­fen erneut sei­ne Umsatz­pro­gno­se für das Gesamt­jahr 2022. 

Die US-Fir­ma geht nach eige­nen Anga­ben aktu­ell von Erlö­sen von rund zwei Mil­li­ar­den Dol­lar aus. Zuvor hat­te Nova­vax eine Span­ne von zwei bis 2,3 Mil­li­ar­den Dol­lar in Aus­sicht gestellt. Das Unter­neh­men ver­wies auch auf eine rück­läu­fi­ge Nach­fra­ge nach Coro­na-Vak­zi­nen. Bereits im August hat­te Nova­vax sei­ne Umsatz­pro­gno­se für das Gesamt­jahr hal­biert. Mitt­ler­wei­le gibt es ein Über­an­ge­bot an Coro­na-Impf­stof­fen, wes­halb auch vie­le Dosen nach Über­schrei­tung des Halt­bar­keits­da­tums ver­nich­tet wer­den muss­ten. Die Impf­stoff-Her­stel­ler Biontech aus Mainz und Pfi­zer aus den USA hat­ten ihre Umsatz­pro­gno­sen jüngst ange­ho­ben, Kon­kur­rent Moder­na dage­gen eben­so wie jetzt Nova­vax sei­ne Erwar­tun­gen gesenkt.«
ndr​.de (9.11.22)

Video­quel­le: you​tube​.com, Foto: Andre­as Arnold/dpa (tonight​.de)


Bill Gates: Auf die­se 4 Coro­na-Impf­stoff-Akti­en setzt der Multimilliardär

Hit­ze? Hirn­ne­bel? “Klas­si­sche­rer Impf­stoff” zuge­las­sen, aber von wem?

6 Antworten auf „Ausgewaxt. Novavax tot?“

  1. Die Gold­gru­ben-Impf­klit­sche dürf­te eben­falls nur von den guten Kon­tak­ten leben. Wie­viel Pro­duk­te waren es doch mit Aus­nah­me der Coro­na-Brü­he, die erfolg­reich in den Markt gedrückt wer­den konn­ten (dank der Unter­stüt­zung von Uschi & Co.)? 

    Set­zen wir noch einen drauf: Und wie­viel von dem Brü­he-Pro­dukt wirkt gegen irgend­et­was bei der erkäl­tungs­ähn­li­chen Erkran­kung (außer den Neben­wir­kun­gen)? Wie­viel von der Brü­he lässt sich ohne groß­zü­gi­ge Bestel­lun­gen von staats­we­gen vermarkten?

    Ein echt inno­va­ti­ves Unter­neh­men mit einem echt inno­va­ti­ven For­scher­team und einem über­ra­gen­den Erfolg. Wie­viel Jah­re wur­de bis­her ohne Erfolg vor der aus­ge­ru­fe­nen Coro­na-Pan­de­mie geforscht und mit wel­chem Erfolg? Es ist an der Zeit, die belieb­te Kenn­zif­fer der Cash Burn Rate einem Come­back zu verhelfen.

  2. Tja, Nova­vax, ohne gute Ver­bin­dun­gen zum Pen­ta­gon, der Poli­tik und zum WEF ist die Plei­te wohl vor­pro­gram­miert. Es lebe die Kor­rup­ti­on und Volksverdummung.

  3. "Ins­ge­samt brach­te Nova­vax bis zum heu­ti­gen Zeit­punkt nur deut­lich über­schau­ba­re 1,1 Mil­lio­nen Impf­stoff­do­sen auf den Markt…«"

    Dem­nach wur­den allein 1,9 Mio. Dosen an D. ausgeliefert.
    https://​de​.sta​tis​ta​.com/​s​t​a​t​i​s​t​i​k​/​d​a​t​e​n​/​s​t​u​d​i​e​/​1​2​1​4​0​4​6​/​u​m​f​r​a​g​e​/​n​a​c​h​-​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​-​g​e​l​i​e​f​e​r​t​e​-​c​o​r​o​n​a​-​i​m​p​f​s​t​o​f​fe/
    (sie­he eben­so im Impfdashboard)

    Bestellt wur­den von D. (hier Jens S.) angeb­lich ca. 4 Mio. Dosen.
    https://​dser​ver​.bun​des​tag​.de/​b​t​d​/​2​0​/​0​0​4​/​2​0​0​0​4​2​9​.​pdf

    Mög­li­cher­wei­se sind im Finanz­be­richt 1,1 Mio. Vials (a 10 Dosen = 11 Mio. Dosen) gemeint.
    Passt aber auch nicht:

    "Aktu­ell hat Nova­vax Lie­fer­ver­trä­ge für rund zwei Mil­li­ar­den Impf­stoff­do­sen geschlossen. …
    Der US-Impf­stoff­her­stel­ler Nova­vax wird bis Jah­res­mit­te rund 69 Mil­lio­nen Dosen sei­nes pro­te­in­ba­sier­ten Covid-19-Vak­zins in die Euro­päi­sche Uni­on lie­fern." (12.01.'22)
    https://​www​.han​dels​blatt​.com/​u​n​t​e​r​n​e​h​m​e​n​/​c​o​v​i​d​-​1​9​-​i​m​p​f​s​t​o​f​f​-​h​e​r​s​t​e​l​l​e​r​-​n​o​v​a​v​a​x​-​l​i​e​f​e​r​t​-​b​i​s​-​j​a​h​r​e​s​m​i​t​t​e​-​6​9​-​m​i​l​l​i​o​n​e​n​-​d​o​s​e​n​-​a​n​-​d​i​e​-​e​u​/​2​7​9​6​5​0​1​0​.​h​tml
    "Deutsch­land erhal­te 2022 ins­ge­samt cir­ca 34 Mil­lio­nen Nova­vax-Dosen, teilt das Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um mit."
    https://​www​.augs​bur​ger​-all​ge​mei​ne​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​c​o​r​o​n​a​-​i​m​p​f​s​t​o​f​f​-​s​i​t​z​t​-​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​-​b​a​l​d​-​a​u​f​-​m​i​l​l​i​o​n​e​n​-​d​o​s​e​n​-​n​o​v​a​v​a​x​-​i​m​p​f​s​t​o​f​f​-​i​d​6​2​0​7​3​1​9​6​.​h​tml (16.03..'22)

    Deutsch­land (also die­se Bom­ben­re­gie­rung) kauft Impf­stof­fe in den USA, die nix tau­gen und kei­ner will. Kauft eben­da beim "Spreng­meis­ter" dre­cki­ges Frack­ing­gas zu über­teu­er­ten Prei­sen und schenkt der Ukrai­ne Geld, um die US-Waf­fen­lie­fe­run­gen zu bezah­len. Leu­te, geht's noch?

    Und lei­der ist es mitt­ler­wei­le so, dass ich schon ein Pro­blem habe, eine ange­zeig­te Uhr­zeit in einem Coro­na- oder Ukrai­ne-Bericht unge­prüft zu glauben.

  4. Tja, es galt in den inter­es­sier­ten Krei­sen damals nun ein­mal die Paro­le "Biontech muss die­sen Krieg gewin­nen!" Oder so ähn­lich. Bestimmt aus lau­te­ren Moti­ven, es kann nicht anders sein.

  5. Der Raben­dok­tor
    @Impf_Info
    Val­ne­va auf der Res­te-Ram­pe… Covid-Impf­stof­fe mit abge­lau­fe­nem MHD im super-sale
    https://​impf​-info​.de/​b​l​o​g​/​v​a​l​n​e​v​a​-​a​u​f​-​d​e​r​-​r​e​s​t​e​r​a​m​p​e​-​c​o​v​i​d​-​i​m​p​f​s​t​o​f​f​e​-​m​i​t​-​a​b​g​e​l​a​u​f​e​n​e​m​-​m​h​d​-​i​m​-​s​u​p​e​r​-​s​a​l​e​.​h​tml
    Trans­la­te Tweet
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​q​M​c​u​t​A​X​g​A​A​U​S​Z​p​?​f​o​r​m​a​t​=​p​n​g​&​n​a​m​e​=​s​m​all

    Der Raben­dok­tor
    @Impf_Info
    ·
    14h
    Rep­ly­ing to
    @Impf_Info
    https://reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/regulators-extend-shelf-life-valnevas-covid-vaccine-candidate-2023–03-02/

    2
    Val­ne­va logo is seen dis­play­ed in this illus­tra­ti­on taken, May 3, 2022. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration
    reu​ters​.com
    [ein­ge­fügt:
    https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/regulators-extend-shelf-life-valnevas-covid-vaccine-candidate-2023–03-02/ ]
    Regu­la­tors extend shelf life of Valneva's COVID vac­ci­ne candidate
    Vac­ci­nes com­pa­ny Val­ne­va said on Thurs­day that its inac­ti­va­ted COVID-19 vac­ci­ne can­di­da­te pro­duct VLA2001 had its shelf life exten­ded to 21 months from 18 months pre­vious­ly, as it unveiled 

    6:26 AM · Mar 2, 2023
    https://​twit​ter​.com/​I​m​p​f​_​I​n​f​o​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​3​1​1​7​9​0​8​1​0​6​7​7​7​3​954

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.