Die Tasche mit der 30 Millionen-Impfungen-Lüge wird immer tiefer

"Ziel von 30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen erreicht" jubeln die Medi­en. Doch stimmt das? Auf tages​schau​.de ist am 26.12. zu erfahren:

»Die Bun­des­re­gie­rung hat ihr Ziel von 30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen bis zum Jah­res­en­de erreicht. Die Mar­ke wur­de am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag über­schrit­ten, wie Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach der Nach­rich­ten­agen­tur dpa sagte…

Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz hat­te das 30-Mil­lio­nen-Ziel erst­mals am 18. Novem­ber nach einer Kon­fe­renz mit den Minis­ter­prä­si­den­tin­nen und Minis­ter­prä­si­den­ten der Län­der for­mu­liert, es damals aber noch aus­schließ­lich auf Boos­ter-Imp­fun­gen bezogen.

Der SPD-Poli­ti­ker sprach von "fast – nicht ganz – 30 Mil­lio­nen Auf­fri­schungs­imp­fun­gen" bis zum Jah­res­en­de. In sei­ner Regie­rungs­er­klä­rung am 15. Dezem­ber sag­te Scholz dann: "Ich möch­te, dass wir alle zusam­men in Deutsch­land 30 Mil­lio­nen Impf­do­sen bis Jah­res­en­de in die Ober­ar­me krie­gen, als ers­te Imp­fung, als zwei­te Imp­fung und als Boos­ter­imp­fung." Am 21. Dezem­ber sprach Scholz schließ­lich von einem Ziel­da­tum an Weihnachten.

Von den nun mehr als 30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen seit dem 18. Novem­ber sind etwas mehr als fünf Mil­lio­nen Erst- und Zweit­imp­fun­gen und knapp 25 Mil­lio­nen Boos­ter-Imp­fun­gen.«

Es gab also meh­re­re for­mu­lier­te Zie­le mit ver­schie­de­nen End­punk­ten. Die­ses ist bei der "Tages­schau" unter den Tisch gefallen:

»„Ich möch­te, dass wir bis Weih­nach­ten bis zu 30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen in die Ober­ar­me kriegen.“
Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz am 1. Dezem­ber auf Pro­sie­ben«
mer​kur​.de (14.12.)

Bei den Erfolgs­mel­dun­gen wird nun getrickst, was das Zeug hält. Schau­en wir uns dazu die Zah­len des RKI an:

rki​.de (18.11.)
rki​.de (1.12.)
rki​.de (15.12.)

Das sind die Zah­len vom 27.12. (am 26. gab es keine):

rki​.de (27.12.)

Faßt man die Anga­ben zusam­men, erhält man die­ses Bild:

Als ein­zi­ges erreich­tes Ziel kann damit die Zahl der Boos­te­run­gen ange­se­hen wer­den, wenn man den 18.11. als Refe­renz­da­tum ansieht. Nimmt man den 15.12., an dem Scholz das Ziel von 30 Mil­lio­nen "Imp­fun­gen" ins­ge­samt ab dann for­mu­lier­te, dann muß man es mit etwa 10 Mil­lio­nen als geschei­tert ansehen.

Auch das sieht eher mau aus, trotz Sprit­zun­gen im Köl­ner Dom:

13 Antworten auf „Die Tasche mit der 30 Millionen-Impfungen-Lüge wird immer tiefer“

  1. Sor­ry, @aa: du bist ja immer (zu Recht?) fast so emp­find­lich wie die Recht­gläu­bi­gen, wenn es um gewis­se his­to­ri­sche Ver­glei­che geht.
    In die­sem Fall: irgend­was mit "Mil­lio­nen", kom­bi­niert mit "Lüge".

    Als "Gag" jeden­falls völ­lig unge­eig­net und ein gefun­de­nes Fres­sen für die ein­schlä­gi­gen "Exper­ten" (irgend­wer mit "Blu­me"), die da sicher irgend­wel­che "Codes" rauslesen.

    Wesent­lich bes­ser: die Pseu­do-Erfolgs­mel­dun­gen ein­fach ignorieren.
    Ich den­ke: auf dei­nem Blog ist es eher Kon­sens, dass der Irr­sinn, durch Ein- oder Mehrfach-"Boostern" nebst Mas­se eine (angeb­li­che) Ver­knap­pung her­bei­zu­füh­ren und damit zu ver­su­chen, wei­te­re "Impf­lin­ge" zu kre­ieren sich ohne­hin selbst entlarvt.

  2. Wo man auch hin­schaut beim RKI, es ist sehr gut mög­lich, dass man zum sel­ben Sach­ver­halt ver­schie­de­ne Daten findet.
    Das ist aber noch nicht alles. Die Daten kön­nen sich noch nach­träg­lich ver­än­dern (ohne dass das jedes Mal genau und nach­voll­zieh­bar erläu­tert wird).
    Ist aber alles voll wissenschaftlich. 😉
    Unten sind die Daten aus der ange­ge­be­nen Quel­le. Her­un­ter­ge­la­den am 26.12.2021.

    RKI Daten, Stand 26.12.2021 (letz­te Daten waren vom 25.12.2021)
    https://​raw​.git​hubu​ser​con​tent​.com/​r​o​b​e​r​t​-​k​o​c​h​-​i​n​s​t​i​t​u​t​/​C​O​V​I​D​-​1​9​-​I​m​p​f​u​n​g​e​n​_​i​n​_​D​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​/​m​a​s​t​e​r​/​A​k​t​u​e​l​l​_​D​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​_​B​u​n​d​e​s​l​a​e​n​d​e​r​_​C​O​V​I​D​-​1​9​-​I​m​p​f​u​n​g​e​n​.​csv

    Stand 17.November 2021:
    Erst"impfungen": 58.519.606
    Zweit"impfungen": 53.029.786
    Booster"impfungen": 4.890.453
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 116.439.845

    Stand 30.November 2021:
    Erst"impfungen": 59.578.948
    Zweit"impfungen": 53.653.882
    Booster"impfungen": 10.705.662
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 123.938.492

    Stand 25.Dezember 2021:
    Erst"impfungen": 61.409.129
    Zweit"impfungen": 55.320.173
    Booster"impfungen": 29.888.598
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 146.617.900

    dar­aus ergibt sich:

    von 18.November 2021 bis 25.12.2021 (je inklusive)
    Erst"impfungen": 2.889.523
    Zweit"impfungen": 2.290.387
    Booster"impfungen": 24.998.145
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 30.178.055

    von 01.Dezember 2021 bis 25.12.2021 (je inklusive)
    Erst"impfungen": 1.830.181
    Zweit"impfungen": 1.666.291
    Booster"impfungen": 19.182.936
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 22.679.408

  3. Wir soll­ten mit Olaf Scholz (30 Mil­lio­nen bis Weih­nach­ten) nicht so hart ins Gericht gehen. Schließ­lich wis­sen wir nicht, was in den Geheim­ver­trä­gen mit Pfi­zer & Co steht, und war­um deut­sche Poli­ti­ker sich auf­füh­ren wie wild gewor­de­ne Pharmavertreter.

  4. Wem muss Scholz denn sei­ne "Füh­rungs- Effi­zi­enz" bewei­sen, um als "erfolg­rei­cher" stol­zer Staats­mann in die Geschich­te ein­zu­ge­hen? Wer gibt denn das Ziels­oll für das Errei­chen einer bestimm­ten, ehr­gei­zi­gen Gen­spritz- Quo­te vor?
    Sein Ver­bleib auf dem Kanz­ler- Pos­ten scheint mehr von sol­chen "Plan­soll"- Erfül­lun­gen, als von Wäh­ler­stim­men abhän­gig zu sein, denen sei­ne selbst­herr­li­chen, auto­kra­ti­schen Zie­le eher am A.… vor­bei gehen!

  5. Noch als Ergän­zung zu mei­nem vor­her­ge­hen­den Post.

    aus https://​archi​ve​.vn/​l​D​Q8a
    "Von den nun mehr als 30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen seit dem 18. Novem­ber sind etwas mehr als fünf Mil­lio­nen Erst- und Zweit­imp­fun­gen und knapp 25 Mil­lio­nen Booster-Impfungen."

    Wobei "mehr als fünf Mil­lio­nen Erst- und Zweit­imp­fun­gen" nicht ganz sau­ber, nicht ein­deu­tig for­mu­liert ist.
    Es sind nicht jeweils fünf Mil­lio­nen Erst"impfungen" und 5 Mil­lio­nen Zweit"impfungen", wie man den­ken könn­te, son­dern deren Sum­me ergibt 5 Millionen. 

    Ansosns­ten sehe ich die hier genann­ten Zah­len pas­send zu "mei­nen":

    von 18.November 2021 bis 25.12.2021 (je inklusive)
    Erst"impfungen": 2.889.523
    Zweit"impfungen": 2.290.387
    Booster"impfungen": 24.998.145
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 30.178.055

  6. Noch ein Nachtrag:
    tages​schau​.de Stand: 07.12.2021 20:24 Uhr 

    "30 Mil­lio­nen Imp­fun­gen gegen Coro­na in Deutsch­land bis Weih­nach­ten. Die­sen ehr­gei­zi­gen Plan ver­folgt der desi­gnier­te Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz (SPD) seit knapp einer Woche."
    Das hie­ße ja wohl, das Ziel wur­de Anfang Dezem­ber ausgegeben.
    Also, die Zah­len "von 01.Dezember 2021 bis 25.12.2021" genom­men, ergibt fol­gen­des Bild:
    Sum­me Erst+Zweit+Booster: 22.679.408
    Fazit: Ziel klar verfehlt."
    https://​www​.tages​schau​.de/​r​e​g​i​o​n​a​l​/​n​o​r​d​r​h​e​i​n​w​e​s​t​f​a​l​e​n​/​w​d​r​-​s​t​o​r​y​-​4​4​4​3​3​.​h​tml

    Ich habe aber für die Sys­tem-Schwurb­ler noch einen Rettungsanker.
    Man könn­te noch die sym­bo­li­schen "Imp­fun­gen", die ein­ge­bil­de­ten "Imp­fun­gen" und die her­bei­phan­ta­sier­ten "Imp­fun­gen" hinzunehmen.
    Viel­leicht klappt's dann.

  7. Frei dre­hen­de Ton­nenido­lo­gie. Scha­de, dass der real exis­tie­ren­de Sozia­lis­mus schon so weit zurück­liegt, sonst wür­de das noch jeman­dem auffallen. 

    Falls sie nicht genug Men­schen zum imp­fen fin­den, kön­nen sie ja auch Hun­de und Kat­zen imp­fen, haupt­sa­che der Plan ist erfüllt.

    Den Vak­zi­nis­mus in sei­nem Lauf, hält weder Ochs' noch Esel auf!

  8. Ich kann nicht so recht nach­voll­zie­hen, wie sich hier die Kom­men­ta­to­ren mit den Zah­len der Geimpf­ten und der Geboos­ter­ten oder Ver­bies­ter­ten auseinandersetzen.

    Mir ist das ehr­lich gesagt schnurz pie­pe egal wie­viel sich imp­fen las­sen und wie­viel nicht.
    Außer­dem fällt mir das Schrei­ben schwer, weil mei­ne Maus hin- und her­hüpft und ich sie nicht mehr rich­tig füh­ren kann.

    Dar­um wer­de ich in Zukunft wohl aus­fal­len bis mei­ne Maus wie­der folg­sam ist.

    1. Hal­lo Wei­ßer Rabe, genau, mit Quan­ti­tät argumentieren…
      … da heiß es bei ITlern in den 90er Jah­ren zu M$ Produkten:
      "Leu­te esst Schei­ße, Mil­li­ar­den von Flie­gen kön­nen nicht irren.…"
      .
      Opti­sche oder mecha­ni­sche Maus? Viel­leicht hilft etwas Reinigung/Pflege 😉

  9. Mir ist es auch egal, ob sich ges­tern 5 oder 50 oder 500.000 Wage­mu­ti­ge haben boos­tern lassen.
    Um das geht es hier im Grun­de nicht!
    Dass man von der Sys­tem-Sei­te und den Sys­tem-Medi­en hin­ters Licht geführt wird, um nicht zu sagen belo­gen wird, – und das nicht nur ein- oder zwei-Mal, son­dern auf­fäl­lig oft, soll­te mei­ner Mei­nung nach schon the­ma­ti­siert werden.
    Es wird schließ­lich Poli­tik gemacht mit den – fal­schen – Zahlen.
    Es wird anhand der Zah­len ein Bild in die Öffent­lich­keit transportiert.
    Wenn man nicht auf­deckt, mit wel­chen ver­gif­te­ten Far­ben die­ses Bild gemalt wur­de, wird man das Bild nicht zu deu­ten wis­sen und ihm nicht die rich­ti­ge Bedeu­tung zumes­sen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.