11 Antworten auf „"Geimpfte" werden nicht komplett nackt dastehen“

  1. Zitat aus dem Zeitungsartikel: „Was ich per­sön­lich befürch­te, was pas­sie­ren wird, ist: Das Virus reizt zunächst aus, wie gut kann ich Leute anste­cken, was wir auch bei der Delta-Variante jetzt sehen, ich wer­de immer anste­cken­der. Aber irgend­wann muss das Virus, um über­haupt über­le­ben zu kön­nen, weil schon so vie­le geimpft sind, ler­nen, Geimpfte zu befal­len“, so Lauterbach.

    Ich bin fas­zi­niert, wie sehr sich K.L. in die echt kran­ke Psyche eines Virus ein­füh­len kann… Leider geht ihm die­ses Einfühlungsvermögen bei Menschen (ins­be­son­de­re bei Kindern) ab.

  2. Die Virus Psychologie, die intel­li­gen­te Strategie der Viren ist schon beein­dru­ckend. Karlchens Volknahe Didaktik der Virenkunde in Ehren, aber rich­ti­ge Wissenschaftler erklä­ren das mit der Evolutionstheorie: Zufall und Notwendigkeit.
    Mutation und Selektion. Das Virus lernt nix. Das am bes­ten ange­pass­te über lebt. Und das ist nicht das Virus, das sei­ne Umwelt zer­stört, son­dern das, das am bes­ten in ihr leben kann.Offenbar ist eine Symbiose für Lauterbach undenk­bar. Vielleicht soll­te er sich ein­mal mit dem Zusammenhang der Darmflora und deren Einfluss auf das Immunsystem beschäf­ti­gen, anstatt gross­kot­zig sei­ne phan­tas­ti­schen Hypothesen zu verkünden.

  3. ein klei­ner Ausschnitt aus:
    https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-1-juli-2021–100.html

    K.L. zu Delta: "Hier genü­gen ein paar Minuten in einem Raum, wo jemand, der infi­ziert war, aus­ge­at­met hat, um sich zu infi­zie­ren. Das ist eine extrem star­ke Aerosol-Infektion. Zusätzlich ist die Delta-Variante auch noch also resis­ten­ter gegen die Impfungen, aber die gute Nachricht ist, und das, der Amerikaner wür­de sagen, the saving grace, wenn man so will, die gute Nachricht ist also, dass die bes­se­ren Impfstoffe Moderna, Biontech, mit Abstrichen auch also Astra, Astrazeneca, nicht ganz so gut, aber Biontech und Moderna sind 90% wirk­sam. Das heißt also die Wirksamkeit der Impfstoffe ist dann doch stär­ker, als man am Anfang geglaubt hat. Beim Astrazeneca-Impfstoff weiß man es nicht ganz so genau – da wür­de ich, also per­sön­lich tip­pen, dass die Wirksamkeit unge­fähr bei 70% liegt, aber auch die schwe­ren Verläufe wer­den ver­mie­den. Somit, das ist auf jeden Fall die mit gro­ßem Abstand bis­her gefähr­lichs­te Variante, die wir haben.

    Lanz: "Okay. Keine gute Nachricht, aber auch 'ne gute Nachricht. Ich hab' ein Zitat von Ihnen im Kopf, wo Sie sag­ten: Das Gute ist, wenn man weiß, nach der 2. Impfung (K.L. fällt ihm ins Wort: Ja, nur nach der 2.) fällt das Ding zusam­men wie ein Soufflé. Das habe ich mir gemerkt.
    (Reden kurz bei­de durcheinander)

    K.L.: Nach der 2. – was inter­es­sant ist, aber was man nicht so gut kapiert, also nicht so gut ver­ste­hen kann bis­her. Der Unterschied zwi­schen ein­mal geimpft und dop­pelt geimpft ist bei der Delta-Variante beson­ders groß. Also, das liegt bei den ande­ren Varianten immer viel näher beein­an­der und daher also: Nach der 1. Impfung kön­nen sich noch vie­le infi­zie­ren, auch schwer infi­zie­ren und also nach der 2. Impfung fällt es zusam­men wie ein Soufflé. Das ist interessant."

    Markus Lanz hat einen enor­men Einfluß dar­auf, wor­über und von wem die Mehrheit der Bundesbürger infor­miert wird und er stellt die­sen Experten kei­ne kri­ti­schen Fragen, son­dern baut, wie hier Lauterbach noch Brücken.

    1. Herzlichen Dank für die­ses auf­schluss­rei­che Protokoll.… Ich kann mir gar nicht vor­stel­len wie schwer es sein muss­te, die­ses unsin­ni­ge Gebrabbele nicht nur anzu­hö­ren, son­dern auch noch zu tip­pen… Respekt ❣️

  4. K.L. , der Klassenclown. Immer bemüht, sein Umfeld zu erheitern.
    Er könn­te aller­dings auch – nach Walter Moers – Kalle Klamroth,
    der Klassenarsch sein…

  5. Und der rote Faden…, den hat er mehr­fach ver­lo­ren, den Faden, also, Herr Aust, bit­te kei­ne Zwischenfragen. Zwangscharaktere lei­ern eben gern aus­wen­dig Gelerntes hin­un­ter bis zum Abwinken.
    Das BMI Papier?? Eine Ausnahme !! Weitere Hetzkampagnen hat es nicht gege­ben . Stimmt nicht :
    DAS JAHR WAR EINE EINZIGE HETZKAMPAGNE!!
    Außerdem hilft er gera­de wie­der ein­mal , die erneu­te Hetzkampagne durch´s Land zu trei­ben, also Leute, mög­lichst schnell ran an die zwei­te, oder evtl. erst die ers­te?? Impfung, und die Kinder vor­an, das hebt die Quoten, und… nicht den Faden ver­lie­ren dabei!!!

  6. Nee, kom­plett nackt nicht. Man wird auf sei­nen unver­hält­nis­mä­ßig ris­kan­ten Impfstatus immer wei­ter (immer ris­kan­ter?) drauf imp­fen müs­sen … Was soll schon schiefgehen?
    Nach der Logik von Lauterbach kann man auf die Weise ja am Ende die gan­ze Menschheit aus­rot­ten, wenn das Virus sich immer wei­ter verschlimmert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.