Weisheiten vom Weißkittel (einst)

Zu sehen und hören auf twitter.com am 18.7. Ausschnitte aus dem coro­dok-Video-Programm, hier mit Quellen, sie­he unten:

Zunächst eine üble Fälschung. Das Video ist in vol­ler Länge hier als Fake zu erkennen.


Quelle: twitter.com (14.1.22)


Quelle: youtube.com (inzwi­schen privat)


Quelle: facebook.com(7.5.20)


Quelle: 3sat.de (5.4.16)


Quelle: youtube.com (27.5.21)

Quelle: youtube.com (27.5.21)


Ich glau­be, das war das ein­zi­ge Podcast-Video, das sich der NDR traute:

Quelle: ndr.de (3.9.21)


Quelle: thieme.de (Januar 2021)


Das war im November 2020 in Meppen, als er die Querdenker entlarvte:

Das Video kann voll­stän­dig hier und hier ange­se­hen werden.

9 Antworten auf „Weisheiten vom Weißkittel (einst)“

  1. pas­send zur Maske (z.B. ers­tes Video ab 00:08)

    Entscheidung von heu­te (Bundesarbeitsgericht in Erfurt (10 AZR 41/22)):
    Kein Erschwerniszuschlag für Masketragen beim Putzen

    Gebäudereinigern steht nach einem Urteil kein Erschwerniszuschlag zu, wenn ihnen ihr Arbeitgeber das Tragen einer medi­zi­ni­schen Corona-Schutzmaske vorschreibt.
    Medizinische Gesichtsmasken bezweck­ten «einen Fremd‑, aber kei­nen Eigenschutz, …
    Heißt das, der Gebäudereiniger schützt mit einer "medi­zi­ni­schen Corona-Schutzmaske" das zu rei­ni­gen­de Gebäude?

    https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/kein-erschwerniszuschlag-fuer-masketragen-beim-putzen-18186950.html

    1. @Petra Steingen:

      Frau Bärbock ist der Booster für das Ende vom Niveau von der deut­schen Nachkriegs-Politik. Über das davor will ich mal nicht strei­ten. [äh, gemeint war der WW-II jetzt – muss man das jetzt schon dazu sagen?]

      Danke für den sehr attrak­ti­ven Link. 😉

      [Herr Richling hat sich bestimmt auch schon gefragt ob sie über­haupt noch kari­kier­bar ist]

  2. Brüller! Das "Clusterkontakttagebuch"!
    Hatte ich schon fast wie­der vergessen … .
    Und: den "Mut des ein­zel­nen Amtsarztes", der die Cluster durch Heimquarantänen besiegt.

  3. Dank Drosten, Meppen, weiß ich jetzt : Du @aa und all die Anderen willst dich nur berei­chern .… tz tz 😉
    Die CoronaSektierer machen alles total selbstlos!
    Wäre doch wit­zig mal die Zahlen zu liefern:
    Querdenker: Profiteure, Einnahmen, etc pp
    CoronaSektierer: Profiteure (berufl. /monitär/Boni/Auszeichnungen/Anschlußverwendungen) Einnahmen, etc pp

    Ist es Zufall, dass "wir" mit Sozialhilfe mehr­fach Milliardäre gebas­telt haben?

  4. Durch Drosten wur­de Ernesto Matarozzo nun zum klei­nen Weltstar. Hoffentlich hat es ihm ein paar Extradollars gebracht.

    "Imagine there's no Covid …" ; Passte doch, oder etwa nicht?

  5. Zum letz­ten "Statement" wür­de ich ger­ne noch­mal dazu kom­men was zu sagen. Ich bin über­haupt kein Arzt oder Mediziner. Aber was will Drosten mit "Penicilin" gegen SARS-Viren aus­rich­ten? Der Mann ist ein inkom­pe­ten­ter Dummschwätzer. Oder ich hege die irri­ge Meinung dass Antibiotika gegen Bakterien wir­ken. Kann mir da mal Eine/r weiterhelfen?

    1. nach­ge­reicht: … zum letz­ten "Statement" von Herrn Drosten natür­lich. Letzter Link, ab Minute Vier. Das war gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.