ebay-Kleinanzeigen-Schnäppchen von heute

Kommt das von @Erfurt?


Ist auch ein Nichtraucherhaushalt.


Ständiger Begleiter, aha.

»Verwendung : für alle Impfwilligen,Ärzte, Rehaeinrichtungen sowie Klinken
sehr gut geeignet *
Zustand: neu,sauber,absolut unbenutzt*…
Anmerkung :
Bei einem Fehlkauf kei­ne Rückerstattung oder Umwandlung des Kaufvertrages…
Anmerkung :
für fal­sche Handhabung nach dem Kauf wird kei­ne Haftung übernommen ***
Bei Fehlkauf kei­ne Rückerstattung und kei­ne Wandlung des Kaufvertrages***
Kaufabwicklung:
kei­ne pay pal Überweisung da eine nor­ma­le Banküberweisung
ist welt­weit immer sicher und schnell ist ***
«


2 Antworten auf „ebay-Kleinanzeigen-Schnäppchen von heute“

  1. Re: Der Impfausweis der DDR sieht anders aus, ich habe näm­lich mei­nen noch. Der auf dem Foto oben ist mit Sicherheit eine Fälschung 😉

    Und falls es inter­es­siert, ich habe sogar noch einen Impfkalender der DDR aus dem Jahr 1985. Kann ich Die schi­cken @aa 😉

    Btw., in der DDR waren alle Impfungen frei­wil­lig. Selbst die Grippeschutzimpfung bei der NVA war frei­wil­lig. Wir hah'ms natür­lich machen las­sen und waren alle krank hin­ter­her. Was aber auch dar­an gele­gen haben kann, daß die meis­ten von uns bei der NVA das Erstemal in ihrem Leben in einem geheiz­ten Zimmer schla­fen muss­ten, also in einer Truppenunterkunft.

    In mei­nem Elternhaus hat­te ich ein Zimmer direkt unter dem Dach. Im Winter war es da drin genau­so kalt wie drau­ßen, am Fenster waren Eisblumen und der Nachttopf war gefro­ren. Trotzdem war der Winter mei­ne Lieblingsjahreszeit, da wur­de jedes Jahr ein Schwein geschlach­tet und zur Faschingszeit gabs ech­te Pfannkuchen die mei­ne Oma in Schweinefett schwim­mend aus­ge­ba­cken hat. Alles Bio und die Milch kam frisch gezapft aus dem Stall neben dem Elternhaus. Natürlich selbst gemol­ken und kuhwarm.

    Mein Kälterekord: ‑36°C im Januar 1965, da war der Arsch gefro­ren beim Kacken. Werd' ich nie ver­ges­sen, wir hat­ten glück­li­che Zeiten und waren nie wirk­lich krank 😉

    Freundschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.