EU verlängert Impfzertifikat: Wie viele Impfungen ihr ab Oktober haben müsst, um als vollständig geimpft zu gelten

Das Thema der Fortsetzung mas­si­ver Einschränkung von Grundrechten wird in dem Artikel vom 23.6. auf businessinsider.de noch nicht ein­mal gestreift. Es heißt dort:

»Wer in der Europäischen Union umher­rei­sen will, ist wei­ter auf eine digi­ta­le Version des Covid-Impfnachweises ange­wie­sen. Vertreter des Europaparlaments und der Regierungen der EU-Staaten haben sich dar­auf geei­nigt, die ent­spre­chen­de Verordnung bis zum 30. Juni 2023 zu ver­län­gern. Das heißt, den Ländern steht es frei, bei der Einreise ein digi­ta­les Covid-Zertifikat zu ver­lan­gen, falls die Infektionszahlen wie­der stei­gen.

Dann gibt es für Reisende aller­dings etwas Wichtiges zu beach­ten. Denn künf­tig wird in den meis­ten Staaten eine Zweifach-Impfung nicht mehr aus­rei­chen, um durch die Kontrollen zu gelangen…

Im Herbst ist die Booster-Impfung notwendig

Der Status „voll­stän­dig geimpft“ ist aber unter ande­rem im Deutschland ab 1. Oktober etwas schwe­rer zu errei­chen: Dann tritt eine Neuerung in Paragraf 22a Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Kraft, die drei Impfungen für eine voll­stän­di­ge Impfserie vor­schreibt. Die drit­te Impfung muss außer­dem min­des­tens drei Monate nach der zwei­ten Impfung erfolgt sein. Bisher war der Geimpft-Status hier­zu­lan­de mit zwei Impfungen oder einer Impfung und Genesung zu erreichen.

Geboosterte Personen haben wei­ter­hin in allen Ländern der EU also nichts zu befürch­ten. Eine vier­te Impfung ist für die meis­ten nicht nötig…«

16 Antworten auf „EU verlängert Impfzertifikat: Wie viele Impfungen ihr ab Oktober haben müsst, um als vollständig geimpft zu gelten“

  1. "Geboosterte Personen haben wei­ter­hin in allen Ländern der EU also nichts zu befürch­ten. Eine vier­te Impfung ist für die meis­ten nicht nötig…"

    Noch nicht.
    Aber im nächs­ten Jahr schaut es bestimmt schon anders aus.

    Aber das mit dem Dauer-Impfabo ist ja nur eine Verschwörungstheorie.

  2. 100 000de Einsprüche gab es auf der Webseite. Sang und klang­los wird ein­fach wei­ter­ge­macht. Es ist echt zum Kotzen wie die EU, die ja das freie kon­troll­freie Reisen als Bonbon für die Bürger/innen gewähr­leis­ten soll­ten, den letz­ten Rest an Vertrauen ver­liert. Bei mir ist da zwar schon lan­ge nicht mehr viel vor­han­den, jedoch seit 2020 nichts mehr. Leider toppt beson­ders die deut­sche Regierung die EU mit der Durchsetzung der Interessen der Pharma–Tec- Kontroll-Kaste.

    1. was soll an die­ser EU mit die­sen Figuren noch demo­kra­tisch sein`? U.v.d.L. wie ist sie dort­hin gelangt mit ihrer Attitüde der hoch­nä­si­gen Grundchulrektorin?
      Die Frau weiß was sie tut…kalte Schauer lau­fen mir über den Rücken.

      Lückenlose Entblößung auf digi­ta­lem Weg.…aber was sie mit Bourla aus­ge­han­delt hat, bleibt geheim.
      https://ec.europa.eu/info/strategy/priorities-2019–2024/europe-fit-digital-age/european-digital-identity_de

    2. 100000 Einsprüche wur­den offi­zi­ell gemel­det… Als ich mein Veto ein­le­gen woll­te hat das nicht funk­tio­niert, es gab noch nicht ein­mal die Bestätigungsmail nach dem Erstellen des Kontos! Bei unge­lieb­ten Themen fin­det sich immer eine Möglichkeit, direk­te Demokratie zu ver­hin­dern. Die "ein­fachs­te" Ausrede sind dann eben im Zeitalter der Digitalisierung "Technische Probleme".

  3. Die vobis­lang drei geschrie­be­nen drei Spritzen sind absurd. Damit könn­ten wir bis­lang unge­impf­tes Pack ja gar nicht mehr auf­fschlie­ßen und die jün­ge­ren, die ins "Impfalter" gera­de hin­ein­al­tern, ja auch nicht. 

    Ich höre in den letz­ten Tagen wie­der ver­mehrt das hier irgend­wel­che Krankenwagen her­um­dü­sen. Das sind die Spritzen. Bei mir sind zur Zeit vier geboos­ter­te Kollegen mit Covid krank (bei 25 Leuten am Standort). Drei seit Montag, einer seit ges­tern, d.h. 17 Mann-Tage. Viele hat­ten schon direkt nach den Injektionen Krankheitsausfälle. Ob nun Denkprozesse anspringen?

  4. Liebe Schwachköpfe von der EU, die sich die­sen Blödsinn einfallen
    las­sen und ernst­haft glau­ben, daß sie damit ewig weitermachen
    kön­nen : Ihr könnt mich mal !
    Es inter­es­siert mich einen abso­lu­ten Scheiß, was nicht legitimierte,
    tech­no­kra­ti­sche Psychopathen sich noch alles in ihrem kranken
    Hirn aus­den­ken, um den Menschen auf von Anfang an rechts­wid­ri­ge Weise das Leben schwerzumachen.
    Verachtung ist noch ein sehr mil­des Wort für das, was ich solchen
    Vollpfosten gegen­über empfinde.

  5. Keine Ahnung was das soll… aber ich war im Juni 22 in Italien ( per Flugzeug) und muss­te gar nichts vor­zei­gen….. auf dem Rückweg ins bes­te Deutschland aller Zeiten übri­gens auch nicht.

    Eine ande­re Sache, wenn man min­des­tens 3 Monate nach der 2 Spritze die drit­te haben muss, heißt dass dann, das die­je­ni­gen, deren 2 Impfung schon län­ger als 3 Monate her ist sich die gan­ze Impfserie erneut rein­deu­en sol­len????? das kann doch wohl nicht sein…… oder ….. na zuzu­trau­en wäre es den Idioten alle­mal … Da „freu“ ich mich schon auf die Gesichter der­je­ni­gen, die durch die Spritze ihre sog. Freiheit wie­der­ha­ben woll­ten… Wie gewon­nen so zerronnen

  6. - JAAAA!

    Seid ihr geboostert?

    - JAAAA!
    Tragt ihr Maske?

    - JAAAA!
    Haltet ihr Abstand ?

    - JAAAA!
    Hat es geholfen?

    - NEIIIIIN!!!
    Machen wir es wie­der so?

    - JAAAAAAAAA!!!!!!!

  7. "Jan Fleischhauer@janfleischhauer

    3 Std.

    Huch, die SPD erklärt die Diskussion über die Impfpflicht für been­det? Vielleicht ein biss­chen gewagt ange­sichts der Szenarien für den Herbst. #SozialePolitikFürdich"

    "Sorry, hat­te den Zusatz über­se­hen. Noch mal Glück gehabt."

    https://twitter.com/janfleischhauer

    1. Die Genossen befür­wor­ten das Recht auf kör­per­li­che Selbstbestimmung der schwan­ge­ren Frau.

      Hinsichtlich "der frei­wil­li­gen Impfplicht" soll der Staat über die Körper der vie­len Bürger, "den Volkskörper", entscheiden.
      Wobei sich der Kreis zu den "Volksgenossen" schließt…

  8. Die EU outet sich immer mehr zu einem Apartheitsystem. Und nein, ich zie­he hier kei­ne Parallelen. Ich zitie­re nur einen Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.