12 Antworten auf „Oh-my-god-Lab“

  1. Ziemlich gute Parodie.
    https://www.merkur.de/reise/kreuzfahrt-urlaub-reedereien-corona-tests-geimpfte-carnival-royal-caribbean-90911880.html
    "Carnival Cruise Line kün­dig­te am 4. August an, dass es ab sofort eine Maskenpflicht an Bord gibt. „Wir haben unse­re neue, flot­ten­wei­te Maskenpolitik auf der Carnival Vista früh­zei­tig umge­setzt, da wir eine klei­ne Anzahl posi­ti­ver Fälle an Bord zu ver­zeich­nen haben“, erklär­te der Sprecher John Heald laut cruisetricks.de in einem Statement. Hinzu kommt, dass die Reederei ab dem 14. August von allen voll­stän­dig geimpf­ten Gästen vor der Einschiffung zusätz­lich einen nega­ti­ven PCR- oder Antigentest ver­langt. Beides darf nicht älter als drei Tage sein. Zudem gilt seit dem 7. August in aus­ge­wie­se­nen öffent­li­chen Bereich in Innenräumen, in allen Shops und im Casino die Maskenpflicht für alle Gäste ab zwei Jahren. Auch das Rauchen in Innenräumen soll nun gänz­lich ver­bo­ten sein. "
    "Auch bei Royal Caribbean gilt mitt­ler­wei­le die Masken- und die Testpflicht für geimpf­te Reisende. Als Hintergrund wird die Verbreitung der Delta-Variante in den USA genannt. Die ame­ri­ka­ni­sche Gesundheitsbehörde CDC zog Ende Juli die bis dahin gel­ten­de Empfehlung, dass geimpf­te Passagiere an Bord von Kreuzfahrtschiffen tra­gen müs­sen, wie­der zurück. Nun legt sie nahe, dass alle Gäste in den öffent­li­chen Bereichen einen Mundschutz tra­gen. Zudem ope­rie­ren bei­de Reedereien nach einer CDC-Regel, die besagt, dass auf Kreuzfahrtschiffen eine Impfquote von 95 Prozent vor­han­den sein soll­te. Für Kinder und Jugendliche gilt die Masken- und Testpflicht, ansons­ten dür­fen sie unge­impft mitreisen. "

  2. Stellenweise mach­te MaiLab im oben gezeig­ten Video den, natür­lich bloß sub­jek­ti­ven, Eindruck auf mich, sich IQ mäßig erfreu­li­cher­wei­se eini­ger­ma­ßen gestei­gert zu haben. Ist sie mög­li­cher­wei­se gar dop­pelt geimpft ? Oder liegt die­ser ver­bes­ser­te Darbietungsmodus eh bloß an der ange­bo­re­nen Intelligenz der Synchronsprecherin ???

    Wie auch immer 😉
    MfG

  3. Die Dame hat tat­säch­lich die Chuzpe, sich über die Nebenwirkungen lus­tig zu machen?
    Donnerwetter, die ist noch viel ver­kom­me­ner als ich ange­nom­men hatte.
    Na, ist ja ihr Karma…
    Die Nemisis wird auch sie eines Tages ereilen.

  4. @AA

    "Update: Offenbar ist auch hier der Hinweis nötig: Vorsicht, Satire!"

    Mir hat das Posten des Videos und trotz eines nach­träg­lich ange­häng­ten Disclaimers, eine 3‑tägige Schreibsperre bei "Heise.de" eingebracht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.