Stellenanzeige Infektiologe/Mikrobiologe (m/w)

Diese Stellenanzeige erschien 2018 im Thüringer Ärzteblatt April 2018. Selbstverständlich ist sie online nicht mehr zu finden.

Der Inserent schreibt dazu:

»Ich bin Allgemeinmediziner und habe 2018 zur Pneumokokkenimpfung recherchiert, da mir die Thüringer Impfkampagne "ThüringenImpft" suspekt vorkam. Das Ergebnis der Recherche können Sie unter der Rubrik Impfen&Sex&Crime auf meiner Website

https://ganz-gesund-krank.de/impfen/

nachlesen. Die Impfung wird bis heute (ohne den Konsumenten die zweifelhaft Datenlage offenzulegen) weiter empfohlen - im Zuge von Corona ausdrücklich auch von Herrn Spahn. Meine Versuche 2018, die falsche Werbung für ein schlechtes Produkt offenzulegen, scheiterten, da sowohl die medizinischen Fachzeitschriften als auch die Tagespresse impfkritische Artikel ablehnten. Die Impfkampagne läuft bis heute mit falschen Versprechungen weiter. Aus Protest habe ich dann im April 2018 im Thüringer Ärzteblatt diese Satire in Form einer Stellenanzeige unterbringen können. «

5 Antworten auf „Stellenanzeige Infektiologe/Mikrobiologe (m/w)“

  1. Gesund ist krank.
    Infor­ma­ti­on ist schlecht.
    Krea­tiv ist passiv.
    Auf­klä­rung ist Lüge.
    Pro­sti­tu­ti­on ist Liebe.
    Gewalt ist natürlich.
    Gelb ist Schleim.

  2. Lie­ber Herr Melzer,

    die­ses Stel­len­an­ge­bot über­trifft alle mei­ne Erwar­tun­gen und Kompetenzen.
    Aber ich fan­ge sofort an – auch ohne Gehalt – kann ich mor­gen kommen ?

    Hoch­ach­tungs­voll

    Gün­ter Adams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.