7 Antworten auf „Bereits mehr als eine Million Fünft- und Sechst-"Impfungen"“

  1. Das muss der Men­schen­schlag sein, der Ende April 1945 noch den End­sieg geglaubt hät­te. Die sind men­tal hoff­nungs­los ver­lo­ren. Mei­ne Schwes­ter erzähl­te mir, wie sie neu­lich einen einen mili­tan­ten und schei­en­den Bus­fah­rer erlebt hat­te, der aus­flipp­te, weil ein Fahr­gast kei­ne Mas­ke dabei hat­te und sich von einem ande­ren Fahr­gast eine lieh. Die­ses Zuspät­auf­set­zen hat­te schon gereicht. Und so sehr wir sol­che Mili­tan­ten ver­ab­scheu­en: Auch sie sind Opfer der Pro­pa­gan­da und wahr­schein­lich wer­den die irgend­wann in den Irren­an­stal­ten sein.

  2. off-guar­di­an, April 2020:

    “Soon the new virus starts ano­ther cycle around the glo­be – just as influ­en­za and other viru­s­es have every year for mil­len­nia. Offi­ci­als again fan the fla­mes of fear by posi­ting the poten­ti­al for mil­li­ons of deaths among peo­p­le not yet pro­tec­ted from the virus.

    The key play­ers repeat the cycle of hys­te­ria and mas­si­ve admi­nis­tra­ti­on of anti­vi­rals and boos­ter shots every few months.“

    https://​off​-guar​di​an​.org/​2​0​2​0​/​0​4​/​2​3​/​t​h​e​-​s​e​v​e​n​-​s​t​e​p​-​p​a​t​h​-​f​r​o​m​-​p​a​n​d​e​m​i​c​-​t​o​-​t​o​t​a​l​i​t​a​r​i​a​n​i​sm/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.