"Der Volksverpetzer, der vor allem gegen Fake News, rechte Propaganda und Querdenker schreibt, würde damit seine Reichweite jedenfalls zumindest fraglich nutzen"

Da scheint eine PR-Kampagne als Rohrkrepierer zu enden. Unter dem Titel "Volksverpetzer geht off­line? – Offenbar alles nur gestellt" sor­gen sich die VP-Freunde auf comic​schau​.de in einer akri­bi­schen Recherche am 16.8. um des­sen Reputation.:

»Ziemlich gestaunt haben heu­te wohl die Nutzer auf Twitter und YouTube, als sie sahen, dass der Volksverpetzer sich mit einer Information mel­de­te, bald „off­line“ zu gehen…

Während eini­ge Nutzer ziem­lich trau­rig waren, ande­re wie­der­um erfreut, gab es auch eini­ge ver­är­ger­te, die dem Team nun eine Lüge unter­stel­len oder zumin­dest Verzerrung, um etwas Neues zu prä­sen­tie­ren. Wer genau­er schaut, fin­det her­aus, dass es sich viel mehr um eine Schnitzeljagd han­delt – wirk­lich off­line zu gehen scheint der Volksverpetzer also nicht. Die Website ist aktu­ell jedoch pau­siert und zeigt eben­falls nur „Wir gehen off­line“ an…

Der Volksverpetzer, der vor allem gegen Fake News, rech­te Propaganda und Querdenker schreibt, wür­de damit sei­ne Reichweite jeden­falls zumin­dest frag­lich nut­zen. Ungewiss bleibt bis dahin aber, um wel­che Ankündigung genau es sich handelt.«

11 Antworten auf „"Der Volksverpetzer, der vor allem gegen Fake News, rechte Propaganda und Querdenker schreibt, würde damit seine Reichweite jedenfalls zumindest fraglich nutzen"“

  1. Und immer wie­der: Wenn eine Webpage schon einen dümm­lich-het­ze­ri­schen Namen trägt, kann der Inhalt eben auch nicht bes­ser sein. Wer sich solch eine geis­ti­ge Diarrhoe antut, der muss durch­aus mit Langzeitfolgen rech­nen. Eine davon könn­te die pro­pa­gan­dis­ti­sche total-radi­ka­le Hirnamputation sein. 

    Schade, dass der Volksverpetzer off­line ist. Jetzt hät­te er dies ein­mal gewis­sen­haft wider­le­gen kön­nen bzw. uns mit­ge­teilt, dass es sich um Fake-News handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.