Ermittlungsgruppe "Stempel" in Köln

Auf das gelun­gens­te illus­trie­ren hier die Algorithmen zur Plazierung von Werbung das Verhältnis von Klein- und Großkriminalität. Oder, um den ollen Brecht zu bemü­hen: Was ist die Fälschung eines Impfpasses gegen die Massenimpfungen der Pharmaindustrie?

rp-online.de (15.4.)

»Um Fälschungen in Impfpässen auf­zu­spü­ren und Fälscher zu über­füh­ren, hat die Kölner Polizei eine Ermittlungsgruppe mit Namen „Stempel“ ein­ge­rich­tet. Das bestä­tig­te eine Sprecherin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Die „Kölnische Rundschau“ und der „Kölner Stadt-Anzeiger“ hat­ten zuvor berichtet.

Demnach star­te­te die drei­köp­fi­ge Gruppe am 7. Mai. „Wir wol­len die Ermittlungen zusam­men­füh­ren, um Tatzusammenhänge schnel­ler zu erken­nen“, sag­te Kommissionsleiterin Nicole Gentner dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Derzeit gebe es neun lau­fen­de Verfahren – in ers­ter Linie wegen des Verdachtes, gefälsch­te Impfdokumente her­ge­stellt und ange­bo­ten zu haben.

Laut „Kölnischer Rundschau“ hat­ten Polizisten vor weni­gen Tagen ein Auto rou­ti­ne­mä­ßig kon­trol­liert und dort meh­re­re gefälsch­te Blanko-Impfpässe gefun­den. Außerdem sei­en gefälsch­te Impfpässe mit dem Namen eines Kölner Arztes auf­ge­taucht, der dann Anzeige erstat­tet habe.«

6 Antworten auf „Ermittlungsgruppe "Stempel" in Köln“

  1. "Was ist die Fälschung eines Impfpasses gegen die Massenimpfungen der Pharmaindustrie?"
    Ja, die­se Frage müss­ten sich alle stel­len, dann fällt die Fälschung näm­lich unter den Tisch.

  2. KEINE ZEITUNG ZEITUNG- Ausgabe vom 15. Mai 2021 

    " Zum lesen, aus­dru­cken und verteilen

    Wenn Sie Ausgaben unse­rer Keine Zeitung Zeitung ver­tei­len möch­ten und kei­nen Drucker besit­zen oder lie­ber das Original haben möch­ten, kön­nen Sie KOSTENLOS unse­re Ausgaben bestellen. "

    https://keizei.de/

  3. Wenn man gedruck­te Impfpässe fäl­schen kann, dann brau­chen wir sehr, sehr, sehr, sehr drin­gend fäl­schungs­si­che­re Impf-app-pässe.

    Das darf und kann nicht so wei­ter gehen.
    Es droht der Untergang von Abend- und Morgenland!

    Sind wir Paddel nicht furcht­bar ein­fach gestrickt, dass man uns sol­che pri­mi­ti­ven Kampagnen zumu­ten kann, ohne das wir umge­hend aufbegehren?
    Wahrscheinlich haben wir die Folgen verdient.

    Der Sommer wird supa!

    1. Ja sind wir. Auf tagesschau.de wird für den digi­ta­len Impfpass geframed bis die Schwarte kracht. Die meis­ten Menschen , die sich mit digi­ta­len Überwachungsmethoden beschäf­ti­gen haben mitt­ler­wei­le so einen Wissensvorsprung ,dass es fast kaum mehr mög­lich ist , sei­ne Meinung in der Öffentlichkeit erfolg­reich zu plat­zie­ren. Die Mehrheit in Deutschland , hat ,so erscheint es mir manch­mal den Namen Edward Snowden und sei­ne Worte und Taten längst ver­ges­sen und hält ihn auf­grund sei­nes Namens Mittlerweile für einen Weihnachtselfen. Der Sommer wird fan­tas­tisch. Im Winter befin­den wir uns dann im einer Gesellschaft mit einem " health Credit System" ich freue mich schon dar­auf .… würg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.