Gesucht: Gitarrist mit Gesang, doppelt "geimpft"

Daß die­se Suchanzeige vom 28. Januar immer noch dort steht, läßt hoffen:

musiker-board.de (28.1.)

Vor allem. Der letz­te Eintrag auf der Seite der Gruppe lautet:

»Mai 2022:
Die ers­ten Gigs in die­sem Jahr sind gelau­fen. In Markt Schwaben und Traunreut war das Publikum doch noch sehr über­schau­bar. Sind die Menschen des Ausgehens müde ?? Mal schau­en wie­vie­le den Weg in den Biergarten nach Stillern bei Raisting fin­den. Wäre doch ein schö­ner Ausflug mit Live Musik im Freien !!«

8 Antworten auf „Gesucht: Gitarrist mit Gesang, doppelt "geimpft"“

  1. Ich war auch Mitglied im Board, "wur­de" aber auf­grund mei­nes Meckerns wegen Coronakrise und Ukraine (gegen die dort auf­trump­fen­den Aktivisten) gegangen.

    Eigentlich woll­te ich mich dort aus Politischem raus­hal­ten, aber die Aktivisten machen es einem – wie auch anders­wo – fast unmög­lich, weil sie immer wie­der davon anfan­gen bzw. mitt­ler­wei­le Ukraine-Avatare haben, obwohl laut Board-Regeln eigent­lich ver­bo­ten, etc.. Erstaunlicherweise sind wie im rich­ti­gen Leben "oben" bei den Admins etc. die meis­ten Marschierer zu fin­den. Ähnliche Anzeigen gab es übri­gens schon vor 1–2 Jahren: "kei­ne Querdenker" etc.. 

    Ich glau­be aber, dass die meis­ten Musiker trotz­dem kei­ne Regimeaktivisten sind. Es herrscht halt Angst. Und es gibt vie­le Riesenegos und die "füh­ren" jetzt natür­lich mit.

  2. Geile Band! Perfekt als Vorgruppe der Geimpften Hosen oder von den Impfärzten. Ach ganz ver­ges­sen: Vax Delay, Herbert Impfmeyer und wie sie alle hei­ßen. Pfui!

  3. Nur dop­pelt? Das ist doch qua­si unge­impft, oder?
    Ergo kann ein unge­spritz­ter Musiker auch anheu­ern, oder?
    Falls der Psycho-Karl die Klampfe spie­len kann, wäre der was. Der hat bald viel Zeit. Muss sich halt von der Zelle aus per Teams zuschal­ten (und wie­der lächelt der Godfather of pan­de­mics verschmitzt).

  4. Restive Rooster? Wie wäre es pas­send mit "Kalle Booster"? 

    Ich kann schon ver­ste­hen, dass da nicht ganz so vie­le hin­ge­hen. Das Genuschel unter einer Maske ist ja auch nicht wirk­lich für jeden etwas. Obwohl – Vielleicht kann man da noch etwas dar­aus machen. Ich den­ke da an so tol­le Songs, z.B. von Pink Floyd mit "One of the­se days I'm going to cut you …" Ein atem­be­rau­ben­der Text. Allerdings könn­te bei "Long Covid" die Merkfähigkeit beein­träch­tigt sein. Dann klingt das wie Kalle mit "also".

  5. Grund für die Suche nach einem neu­en Gitarristen: Der alte ist nach wie­der­hol­ter Pikserei nicht mehr einsatzfähig. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.