Der kleine Diktator. Vom Comedian zum Weltstar

"Zu Unrecht behaup­tet @Karl_Lauterbach, Bay­ern wür­de sich über das IfSG hin­weg­set­zen. 1. ist es gemäß IfSG Län­der­sa­che, ob es im ÖPNV eine #Mas­ken­pflicht gibt und 2. ist die Mas­ken­pflicht im IfSG an Vor­aus­set­zun­gen geknüpft, die nicht vor­lie­gen, wes­halb die Pflicht auf­zu­he­ben ist." (Jes­si­ca Hamed, twit​ter​.com, 6.12.22)

twit​ter​.com (6.12.22)

13 Antworten auf „Der kleine Diktator. Vom Comedian zum Weltstar“

  1. "Der klei­ne Dik­ta­tor" – ich schmeiss mich weg! 

    Herr Asch­mon­eit, zusam­men mit dem Ende der ÖPNV-Mas­ken­pflicht in Bay­ern & Sach­sen-Anhalt war das heu­te mein schöns­tes Niko­laus­ge­schenk – herz­li­chen Dank!

  2. Die Kin­der­kli­ni­ken sind voll, weil die Kin­der Mas­ke tra­gen muss­ten. Des­halb muss jetzt wei­ter Mas­ke getra­gen wer­den. Ansons­ten bin ich voll belei­digt. Mimimi.

  3. Sind Mas­ken und Kon­takt­be­schrän­kun­gen nicht ursäch­lich für die beson­de­re Anfäl­lig­keit der Kin­der für respi­ra­to­ri­sche Erreger?

    Ist es nicht so, dass ande­rer­seits Mas­ken­pflich­ten kei­nen Ein­fluss auf die Aus­brei­tung des Coro­na-Virus' hatten?

    Und was haben die Mas­ken im ÖPNV mit der Bet­ten- und Per­so­nal­si­tua­ti­on in den Kin­der­kli­ni­ken zu tun?

    LAUTERBACH ist ver­ant­wort­lich für den Abbau von Kapa­zi­tä­ten – auch in Kin­der­kli­ni­ken – und die Per­so­nal­si­tua­ti­on in den Kran­ken­häu­sern. Sei­ne Poli­tik ist der Inbe­griff von Rück­sichts­lo­sig­keit. Ihm sind die Kin­der egal. Er instru­men­ta­li­siert Kin­der für die Auf­recht­erhal­tung sei­ner ver­fehl­ten Poli­tik des Rück­baus der Ver­sorgng und der evi­denz­frei­en Maß­nah­men sowie sei­ne Aturo Ui-mäßi­gen Kar­rie­re. Wider­lich, ein­fach widerlich…

  4. Meta's business model has been declared illegal in the EU...Meta cannot force users to agree to personalized ads sagt:

    Nor­bert Här­ing Retweeted
    noyb
    @NOYBeu
    Brea­king: Fol­lo­wing our com­plaints from 2018, 

    Meta's busi­ness model has been declared ille­gal in the EU. 

    The EDPB deci­ded that Meta can­not force users to agree to per­so­na­li­zed ads. 

    Read our full state­ment here:
    noyb​.eu
    noyb win: Per­so­na­li­zed Ads on Face­book, Insta­gram and Whats­App declared illegal
    The EDPB has deci­ded that three Meta Apps (Face­book, Insta­gram and Whats­App) did not have a legal basis to pro­cess user data sin­ce May 2018. Meta's legal trick has been rejected.
    4:18 PM · Dec 6, 2022
    https://​twit​ter​.com/​N​O​Y​B​e​u​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​0​0​1​6​2​8​2​3​0​5​2​5​4​6​0​5​6​?​c​x​t​=​H​H​w​W​k​M​C​q​r​Y​H​n​9​b​Q​s​A​AAA

  5. Immer mehr #Impfschaeden, Chaos in #Kinderkliniken, explviel zu besprechen im Talk bei #BildTV u.a. mit @jeha2019odierende Strompreise sagt:

    Jes­si­ca Hamed Retweeted
    alex­an­der moehnle
    @AMoehnle
    Immer mehr #Impf­schae­den, Cha­os in #Kin­der­kli­ni­ken, explo­die­ren­de Strom­prei­se – viel zu bespre­chen im Talk bei #BildTV u.a. mit @jeha2019
    @schaefer_j
    und @tobiasbauschke
    | 22:15h im TV und bei YouTube
    Trans­la­te Tweet
    4:29 PM · Dec 6, 2022
    https://​twit​ter​.com/​A​M​o​e​h​n​l​e​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​0​0​1​6​5​5​5​2​6​5​9​4​5​1​9​0​7​?​c​x​t​=​H​H​w​W​h​s​C​q​w​f​K​F​9​7​Q​s​A​AAA

  6. Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    Und das obwohl die #Iso­la­ti­ons­pflicht so toll wirkt, Zwinkersmiley
    Trans­la­te Tweet
    Quo­te Tweet
    Chris­toph Rothe
    @christoph_rothe
    ·
    9h
    Zwi­schen Mit­te und Ende Novem­ber wur­de in ins­ge­samt 5 Bun­des­län­dern die Iso­la­ti­ons­pflicht abge­schafft. Ver­gleicht man die dor­ti­ge Ent­wick­lung der Inzi­denz mit der der ande­ren Län­der, dann sind zumin­dest bis hier kei­ne nega­ti­ven Aus­wir­kun­gen die­ser Auf­he­bung zu erken­nen. 1/
    Show this thread
    https://​pbs​.twimg​.com/​m​e​d​i​a​/​F​j​S​w​p​F​I​X​w​A​Q​P​R​T​-​?​f​o​r​m​a​t​=​p​n​g​&​n​a​m​e​=​s​m​all
    2:25 PM · Dec 6, 2022
    https://​twit​ter​.com/​T​i​m​_​R​o​e​h​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​0​0​1​3​4​3​1​3​2​5​2​5​2​8​1​2​8​?​c​x​t​=​H​H​w​W​g​I​C​l​5​c​L​r​6​L​Q​s​A​AAA

  7. Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    ·
    11h
    #Mas­ken­pflicht war wegen #Coro­na ein­ge­führt wor­den und sie wird nun ange­sichts der rapi­de gesun­ke­nen Coro­na-Gefahr in Bay­ern abge­schafft. Das ist fol­ge­rich­tig. Mas­ken­pflicht wg. Grip­pe, RSV etc. gibt die Geset­zes­la­ge nicht her – auch wenn die­ser Fakt gera­de ger­ne igno­riert wird.
    Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    ·
    11h
    PS: Soge­nann­te Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­ker hat­ten behaup­tet, die poli­ti­schen Ent­schei­der wür­den Maß­nah­men auch über die Coro­na-Kri­se hin­aus auf­recht erhalten.
    Tim Röhn
    @Tim_Roehn
    PPS: Frap­pie­rend, dass NRW-Gesund­heits­mi­nis­ter Lau­mann @tagesschau
    sag­te, man kön­ne die Mas­ken­pflicht recht­lich nur wg. des Coro­na-IfSG ver­hän­gen, die Maß­nah­me hel­fe aber auch in der Grip­pe­wel­le. Ohne jeden Skru­pel wer­den hier Geset­ze igno­riert. Wie lan­ge soll das noch so gehen?
    Trans­la­te Tweet
    10:27 AM · Dec 6, 2022
    https://​twit​ter​.com/​T​i​m​_​R​o​e​h​n​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​0​0​0​7​1​5​6​7​4​6​7​1​0​6​306

  8. Ja, es ist wich­tig, zu dokumentieren.
    Aber ich fin­de, daß die­se Gestalt hier ein biß­chen zuviel an Büh­ne und Auf­merk­sam­keit bekommt. Daß er psy­chisch extrem gestört, ein eit­ler Nar­zisst, ein Phar­ma-Lob­by­ist, ein rei­ner Selbst­dar­stel­ler und schlicht ein Lüg­ner ist, dürf­te mitt­ler­wei­le hin­läng­lich bekannt sein.
    Heißt doch nicht lau­ter­dok hier, oder ?

  9. Die ver­gan­ge­nen knapp drei Jah­re mit ver­hin­der­tem Trai­ning des Immun­sys­tems dürf­ten sich schon aus­ge­wirkt haben. Aller­dings muss auch berück­sich­tigt wer­den, dass bei den Kli­ni­ken vor allem auch des­halb die Hüt­te voll sein dürf­te, da Bet­ten abge­baut wer­den und eine Min­dest­be­le­gungs­quo­te öko­no­misch als not­wen­dig erach­tet wird. Drei Kran­ke mehr füh­ren dazu, dass die Hüt­te ist voll ist. Zwei mehr auf der Inten­siv­sta­ti­on haben zur Fol­ge, dass das The­ma Tria­ge (mit dem Pro­fi-Ethik­rat) dis­ku­tiert wird. Nicht zu ver­ges­sen: Die Gesell­schaft ist sen­si­bi­li­siert und das The­ma wird medi­al ausgeschlachtet. 

    So trau­rig die Situa­ti­on sich dar­stellt, so ein­fach wäre sie auch ohne Maul-Rüs­sel-Schutz zu lösen. Ein­fach Prio­ri­tä­ten ver­än­dern: Mehr Bet­ten, mehr Per­so­nal, etwas weni­ger Pro­fit. Und bes­ser als Impf­pro­pa­gan­da, sinn­lo­se Gen­the­ra­pie­be­stel­lun­gen und offi­zi­el­les Gela­ber über den Miss­stand wäre dies auf jeden Fall. In die­sem Sys­tem der "markt­ge­rech­ten Demo­kra­tie" mit ange­schlos­se­ner Par­tei­en­olig­ar­chie dürf­te ein sol­che Lösung aller­dings uto­pisch sein.

  10. Ange­sichts der vie­len klei­nen gefähr­de­ten Kin­der­lein, durch
    respi­ra­to­ri­sche Erkran­kun­gen, muss doch sicher­lich schnell
    eine Not­zu­las­sung für ent­spre­chen­de RNA- Injek­tio­nen her !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.