Hochstapler oder genialer Kommunikator? Bundesverdienstkreuz an C. Drosten verliehen

Es ist wahr gewor­den. Bundespräsident Steinmeier hat C. Drosten ein zwei­tes Bundesverdienstkreuz über­reicht. Mal sehen, wie lan­ge er es tra­gen darf. Schließlich spricht vie­les dafür, daß er sei­nen Doktortitel zu Unrecht trägt. Er hat sich nie habi­li­tiert und einen hoch umstrit­te­nen "Corona-Test" in die Welt gesetzt hat, der nach Meinung von immer mehr ExpertInnen eine erheb­li­che Zahl fal­scher Werte lie­fert. (Das Kreuz wirkt hier nur zufäl­lig schwarz-weiß-rot.)

Siehe u.a. C. Drostens wun­der­sa­mer Weg auf die Lehrstühle der Charité"PCR-Tests häu­fig falsch posi­tiv" sagt Chef des Gesundheitsamt der Stadt FrankfurtDrosten-Diss: Von Dr. Markus Kühbacher foren­sisch unter­sucht – Titel zu Unrecht.

2 Antworten auf „Hochstapler oder genialer Kommunikator? Bundesverdienstkreuz an C. Drosten verliehen“

  1. Marionette.…nichts wei­ter als eine Marionette und Sprachrohr 

    Ich wür­de sehr ger­ne erfah­ren wol­len, womit die­se Fädenzieher die­sen Menschen immer wie­der dazu brin­gen, so einen Mist zu ver­zap­fen und immer wie­der von sei­ner eigent­li­chen (anfäng­li­chen) Meinung abweicht, dass eine schnel­le Herdenimmunität das Beste sei (und unser Immunsystem gar kein Problem hat in der Gesundhaltung unse­rer Körper)..

  2. Wer hoch­sta­pelt faellt tief.
    Da wer­den die bei­den kreu­ze dem fal­schen prof.dr. auch nicht viel helfen…der von ihm ver­ur­sach­te scha­den wird lei­der bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.