Demokratiekongress der Hertie Stiftung. Lauterbach spricht

faz.net (2.7.)

Darüber infor­miert die FAZ in die­ser pas­sen­den Aufmachung.

Hier kommt zusam­men, was zusam­men gehört. Eine mil­li­ar­den­schwe­re Stiftung, deren Gelder zu nicht uner­heb­li­chen Teilen aus der "Arisierung" jüdi­scher Unternehmen stam­men (s. Wird eine Impfung Hirntumore bekämp­fen kön­nen?), „Demokratiekongress der Hertie Stiftung. Lauterbach spricht“ weiterlesen

"Fast jeder Zweite für sofortige Verschärfung der Corona-Maßnahmen". Wirklich?

Unter obi­gem Titel (dem Teil in Anführungszeichen) ist am 2.7. auf augsburger-allgemeine.de zu lesen (und alle, alle zitie­ren es):

»Der Herbst kommt in die­sem Jahr schon frü­her – zumin­dest, was die nächs­te Corona-Welle angeht. Die Zahlen stei­gen wie­der und knapp die Hälfte der Deutschen wünscht sich wie­der stren­ge­re Corona-Maßnahmen. Das ist das Ergebnis einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für unse­re Redaktion. Demnach geben 49 Prozent an, dass die Corona-Regeln umge­hend ver­schärft wer­den soll­ten. Anderer Meinung sind hin­ge­gen 43 Prozent der Befragten, der Rest ist unentschlossen…«

Was hat es mit Civey auf sich? „"Fast jeder Zweite für sofor­ti­ge Verschärfung der Corona-Maßnahmen". Wirklich?“ weiterlesen

Corona – was sagt die Bibel?

Eine Frage, die nicht nur hier bis­her sträf­lich ver­nach­läs­sigt wur­de, wird unter die­ser Überschrift behan­delt in einer Publikation des "Deutschen Christlichen Techniker Bundes e.V.". Den Verein, der sich als "mis­sio­na­ri­sche Vereinigung von Christen, die vor­wie­gend im tech­ni­schen und natur­wis­sen­schaft­li­chen Umfeld tätig sind" beschreibt, den­ke ich mir nicht aus. Wir erfah­ren in der Schrift:

»… Die Bibel kennt in der Tat das Mikromanagement Gottes von vie­ler­lei Vorgängen auf die­ser Welt. So weiß er etwa, wie vie­le Haare der Mensch auf dem Kopf hat (Matthäus 10,30), er ver­sorgt Raben und Sperlinge (Matthäus 6,26) und vie­les mehr…

Und so gehe ich davon aus, dass hin­ter dem natür­li­chen Prozess der Corona-Entstehung Jesus Christus als Ursache steht. Denn es gibt kei­nen neu­tra­len, gott­frei­en Raum in die­ser Schöpfung.« „Corona – was sagt die Bibel?“ weiterlesen

Tip der Barmherzigen Brüder Bayern: Saufen nur mit Booster!

br.de (29.6. BILD Volksfestbesucher trin­ken Bier (Symbolbild) Bildrechte: tiagozr-stock.adobe.com)

»Bevor das Gäubodenvolksfest am 12. August in Straubing beginnt, soll­te man sich gegen Covid-19 eine Auffrischungsimpfung geben las­sen. Das rät das Klinikum Straubing in einer Mitteilung vom Mittwoch. Auch eine vier­te Impfung sei denk­bar… „Tip der Barmherzigen Brüder Bayern: Saufen nur mit Booster!“ weiterlesen

Hack oder Crack?

Oder soll­te das wirk­lich die Seite des Österreichischen Verfassungsgerichtshofs sein? Ich fürch­te, ja.

vfgh.gv.at (23.6.)

»Das Impfpflichtgesetz ist, ange­sichts der zum Zeitpunkt der Entscheidung des VfGH gel­ten­den COVID-19-Nichtanwendungsverordnung, ver­fas­sungs­kon­form… „Hack oder Crack?“ weiterlesen

Evaluierungsergebnis: »Die „Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ stellt eine juristisch fragwürdige Konstruktion dar«

Eine wich­ti­ge Passage aus dem Bericht der Evaluierungs-Kommission* ist bis­lang wenig beach­tet wor­den. Er befin­det sich im Kapitel "Rechtliche Aspekte" und lautet:

»Für das IfSG als Rechtsgrundlage der Pandemiebekämpfung besteht erheb­li­cher Reformbedarf. So stellt die „Feststellung der epi­de­mi­schen Lage von natio­na­ler Tragweite“ (§ 5 Abs. 1 IfSG) eine juris­tisch fragwürdige Konstruktion dar. Die mit § 5 Abs. 2 IfSG vor­ge­nom­me­ne Verlagerung wesent­li­cher Entscheidungsbefugnisse auf die Exekutive wird im rechts­wis­sen­schaft­li­chen Schrifttum ganz überwiegend für ver­fas­sungs­wid­rig gehal­ten.« „Evaluierungsergebnis: »Die „Feststellung der epi­de­mi­schen Lage von natio­na­ler Tragweite“ stellt eine juris­tisch frag­wür­di­ge Konstruktion dar«“ weiterlesen