#Faktenfuchs: Behauptungen zu Long Covid im Faktencheck

Sie gibt sich reich­lich Mühe, die Wissenschaftsjournalistin von BR24, eine Bedrohung auf­zu­bau­en. Beispielsweise, indem sie Angaben von "Selbsthilfeorganisationen" über eine hal­be Million deut­scher Opfer kei­nem Faktencheck unter­wirft oder das Raunen, "man sehe auch Kinder" mit Long Covid, übernimmt.

Dort, wo sie ver­sucht, Behauptungen ver­mu­te­ter "LeugnerInnen" zu prü­fen, muß sie sie bestätigen:

»… Zu den Symptomen einer Long Covid-/Post Covid-Erkrankung zäh­len laut WHO: Fatigue, belas­tungs­ab­hän­gi­ge Atemnot und kogni­ti­ve Beeinträchtigungen bezie­hungs­wei­se Konzentrationsstörungen und, beson­ders auf­fäl­lig dabei, das Symptom Post-Exertional-Malaise, wie die Immunologin Carmen Scheibenbogen im NDR-Corona-Update vom 12. April 2022 sagt… „#Faktenfuchs: Behauptungen zu Long Covid im Faktencheck“ weiterlesen

Ist nicht wahr! Der Bayerische Rundfunk erklärt, warum der PCR-Test untauglich ist

Unter der Überschrift "Corona-Test posi­tiv: Was der CT-Wert bedeu­tet" demon­tiert br.de am 12.6. das Heiligtum der Pandemie-Erzählung. Es fin­den sich dort Informationen, deren Verbreitung seit zwei Jahren als Leugnung wis­sen­schaft­li­cher Erkenntnisse des Herrn Drosten und ande­rer Experten gebrand­markt wurde:

»Der CT-Wert gibt an, ob ein Coronavirus-Infizierter anste­ckend ist. Zumindest theo­re­tisch. Praktisch ist er nur ein Richtwert für die Ansteckungsgefahr, weil PCR-Tests nicht stan­dar­di­siert und die Ergebnisse abhän­gig von der Probenentnahme sind. „Ist nicht wahr! Der Bayerische Rundfunk erklärt, war­um der PCR-Test untaug­lich ist“ weiterlesen

WHO prüft Pandemie wegen Affenpocken. Afrika soll umbenannt werden

stern.de (15.6.)

»… Aus Sorge um die zuneh­men­den Nachweise von Affenpocken in aller Welt hat die WHO für kom­men­de Woche einen Notfallausschuss ein­be­ru­fen. Das Gremium soll ent­schei­den, ob es sich – wie bei Corona – um eine "gesund­heit­li­che Notlage von inter­na­tio­na­ler Tragweite" (PHEIC) han­delt. „WHO prüft Pandemie wegen Affenpocken. Afrika soll umbe­nannt wer­den“ weiterlesen