Düsseldorf: 6500 Menschen demonstrieren gegen Coronaregeln

Und wie­der ein­mal paßt der Fehlfarben-Song von 1982 "Keine Atempause,
Geschichte wird gemacht, es geht vor­an". Gerne grü­ße ich mit die­ser Nachricht vom 1.1. auf nrz​.de mei­ne Heimatstadt:

»Rund 6500 Menschen haben an Neujahr in Düsseldorf gegen die Coronamaßnahmen demons­triert. Dabei blieb es nach Polizeiangaben fried­lich. „Düsseldorf: 6500 Menschen demons­trie­ren gegen Coronaregeln“ weiterlesen

Impfpflicht für Pfleger: „Wie Hunde vom Hof gejagt“

Auf ber​li​ner​-zei​tung​.de ist am 31.12. unter die­sem Titel zu lesen:

»Petra Lebelt wun­dert sich: „Die Politik hat bei der Einführung zur Impfpflicht für Pflegeberufe die Folgen für die Gesellschaft offen­sicht­lich nicht bedacht. Denn mit der Einführung der Impfpflicht für ihr Personal müs­sen die ambu­lan­ten Pflegedienste ihr Angebot dras­tisch redu­zie­ren. Das bedeu­tet, dass wir ab dem 15. März nur noch einen Teil unse­re pfle­ge­be­dürf­ti­gen Kunden betreu­en kön­nen.“ „Impfpflicht für Pfleger: „Wie Hunde vom Hof gejagt““ weiterlesen

So zerschellt eine Erzählung: "Durchgeimpfte" Bayern-Profis von Corona erwischt

Mehr als jede sach­li­che Information hier oder woan­ders sind es sol­che Meldungen, die den Nimbus der wirk­sa­men "Impfung" zer­stö­ren. Auf bild​.de ist am 1.1. zu erfahren:

»Vier Bayern-Stars sind bereits vor dem Trainingsauftakt an der Säbener Straße posi­tiv auf Corona getes­tet wor­den. Das teil­te der Klub am Neujahrstag auf der Vereinsseite mit… „So zer­schellt eine Erzählung: "Durchgeimpfte" Bayern-Profis von Corona erwischt“ weiterlesen

Aus Pinocchios Neujahrsansprache

Diesmal wird er sich nicht wie bei Wirecard mit Erinnerungslücken her­aus­re­den kön­nen. Milliarden Menschen sei­en "geimpft, ohne grö­ße­re Nebenwirkungen". Selbst das Paul-Ehrlich-Institut weiß da mehr als der Kanzler.

Siehe dazu Paul-Ehrlich-Institut: Fast 200.000 Verdachtsfälle, davon 1.919 mit töd­li­chem Ausgang. Fast ein Viertel der 2.777 Fälle bei Minderjährigen schwerwiegend

Videoquelle: mdr​.de (31.12.)

Corona Leugner aus psychiatrischer Sicht

"Ich zum Beispiel ken­ne kei­nen ein­zi­gen per­sön­lich, ich habe noch mit kei­nem ein­zi­gen per­sön­lich gespro­chen", erklä­re aber trotz­dem mal, wie die ticken. So machen wir Psychiater das. Mit der "Impfpflicht" wer­den wir denen schon beikommen:

Video-Quelle: you​tube​.com (18.12.)

Weiter geht es mit dem Gelddrucken der Pharmakonzerne. So kann die "Pandemie" nie enden

Bis 2025 soll die Firma Merck, drei­ßig Kilometer ent­fernt von der Goldgrube in Mainz, die Produktion von Corona-Tests hoch­fah­ren, zunächst für die USA:

»…MilliporeSigma erhält mil­lio­nen­schwe­ren US-Regierungsauftrag für Schnelltest-Komponente
Die US-Life-Science-Sparte MilliporeSigma des Darmstädter Merck-Konzerns kann wegen der star­ken Nachfrage nach Corona-Tests einen Auftrag der US-Regierung für den Bau einer Produktionsanlage für Test-Komponenten an Land zie­hen. „Weiter geht es mit dem Gelddrucken der Pharmakonzerne. So kann die "Pandemie" nie enden“ weiterlesen