Ist das Dein Ernst, Ärzteblatt?

Am 25.1. ist auf aerzteblatt.de zu lesen:

»Vermischtes
Biontech und Pfizer star­ten kli­ni­sche Studie zu Omikron-Impfstoff

Mainz/New York – Biontech und Pfizer haben ihre ers­te kli­ni­sche Studie zur Untersuchung eines spe­zi­ell auf die Omikron-Variante von SARS-CoV‑2 zuge­schnit­te­nen Coronaimpfstoffs begon­nen. Dabei sol­len die Sicherheit, Ver­träglichkeit und Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten geprüft wer­den, wie die bei­den Un­ternehmen heu­te mit­teil­ten. Die Studie soll bis zu 1.420 Testpersonen umfas­sen, die in drei Gruppen unter­teilt wer­den. „Ist das Dein Ernst, Ärzteblatt?“ weiterlesen

Endlich ist sie da: Die Schnelltest-Test-App

Wer kennt das Problem nicht? Da hat man sich fünf Mal getes­tet, und jedes Mal kom­men ande­re Ergebnisse. Doch end­lich gibt es Abhilfe, wie am 24.1. auf antenne.com zu erfah­ren ist:

»Einfach per Smartphone
schnelltesttest.de: Dieses Tool zeigt, wie zuver­läs­sig euer Corona-Selbsttest ist

Corona-Schnelltests gibt es vie­le auf dem Markt. Aber wel­che der Schnelltests erken­nen das Virus zuver­läs­sig und wel­che nicht? Die Browseranwendung "schnelltesttest.de" kann hier hel­fen. „Endlich ist sie da: Die Schnelltest-Test-App“ weiterlesen

17 PROZENT UNGEIMPFT:
Thüringer Krankenhäuser sehen Impfpflicht kritisch

»Die Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen (LKHG), weist mit heu­ti­gen Schreiben an Gesundheitsministerin Werner auf die dro­hen­den Auswirkungen zur ein­rich­tungs­be­zo­ge­nen Impfpflicht hin. Rund 17 Prozent der Beschäftigten sind unge­impft, was zu Personal- und damit auch Versorgungsengpässen füh­ren könn­te… „17 PROZENT UNGEIMPFT:
Thüringer Krankenhäuser sehen Impfpflicht kri­tisch“
weiterlesen

Israel: 55 Prozent der schweren Fälle haben drei "Impfungen"

»Derzeit gibt es in Israel 453.505 akti­ve Coronavirus-Fälle, von denen 452.692 (99,8 %) als leicht ein­ge­stuft wer­den. Insgesamt 219.646 Personen sind der­zeit selbst isoliert.

Bis Freitag waren 55 % der schwe­ren Fälle bei Patienten auf­ge­tre­ten, die drei Impfungen erhal­ten hat­ten, und 24 % waren über­haupt nicht geimpft wor­den… „Israel: 55 Prozent der schwe­ren Fälle haben drei "Impfungen"“ weiterlesen

Rechtsanwaltskammer Thüringen:
Anwälte for­dern Weg­fall von Corona-Zugangs­be­schrän­kungen an Gerichten

»Die Thüringer Rechtsanwaltskammer (RAK) hat die sofor­ti­ge Aufhebung aller Corona-Zugangsbeschränkungen an Thüringer Gerichten gefor­dert. Sie bedeu­te­ten einen "erheb­li­chen und nicht hin­nehm­ba­ren Eingriff in die Grundsätze eines rechts­staat­li­chen Verfahrens", erklär­te die Kammer am Montag. „Rechtsanwaltskammer Thüringen:
Anwälte for­dern Weg­fall von Corona-Zugangs­be­schrän­kungen an Gerichten“
weiterlesen

Nägel ohne Köpfe. "Das haben wir früher ja auch so gemacht, bei Grippe oder Erkältung"

Manchmal lohnt es sich, fünf Minuten anzu­se­hen, wie die Macher der Corona-Maßnahmen ticken. Kai Nagel hat es nicht in den Expertenrat der Bundesregierung geschafft, gilt aber schon lan­ge als deren Berater. Der "Mobilitätsforscher" ist damit ähn­lich geeig­net, wie es Ferdinand Dudenhöffer, "Professor für Automobilwirtschaft", wäre:

„Nägel ohne Köpfe. "Das haben wir frü­her ja auch so gemacht, bei Grippe oder Erkältung"“ weiterlesen

"Wir sind hier nicht in Hongkong oder Kasachstan"

Erstaunliches ist zu lesen im "Tagesspiegel", bis auf den heu­ti­gen Tag das Berliner Kampfblatt für "Volksgesundheit durch folg­sa­mes Impfen" und gegen Protestspaziergänge. Am 22.1. gibt es dort einen Kommentar, in dem es heißt:

»Harald Martenstein über das Recht auf Protest:
Lasst die „Spaziergänger“ laufen

Innenministerin Nancy Faeser hat get­wit­tert: „Man kann sei­ne Meinung auch kund­tun, ohne sich gleich­zei­tig an vie­len Orten zu ver­sam­meln.“ Nun, das kommt ein wenig auf die Meinung an. „"Wir sind hier nicht in Hongkong oder Kasachstan"“ weiterlesen

Schwurbler der "Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene" fordern Strategiewechsel

»Das Management des Übergangs zur Endemie – eine kon­trol­lier­te Exit-Strategie
DGKH-Stellungnahme zum aktu­ell not­wen­di­gen Strategiewechsel
24.01.2022
Lesen Sie hier die kom­plet­te Stellungnahme der DGKH zum Strategiewechsel

Aktuelle Forderungen der DGKH „Schwurbler der "Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene" for­dern Strategiewechsel“ weiterlesen