Ostfildern: Montagsspaziergänge an allen Wochentagen untersagt. Waffengebrauch angedroht

Das Wappen der Gemeinde in der Nähe von Stuttgart signa­li­siert: Sie dre­hen am Rad. Der Vogt der knapp 40.000 Ew. zäh­len­den Stadt nennt sich Oberbürgermeister und hat mit sei­ner SPD bei der letz­ten Wahl sat­te 14,15 % ein­fah­ren kön­nen (Wikipedia). Der Mann hat sich eine eige­ne Wikipediaseite schrei­ben las­sen, aus der her­vor­geht, daß er mit 97,8 % zum Oberbürgermeister gewählt wur­de, als ein­zi­ger Kandidat bei 29,13 % Wahlbeteiligung. Dieser Spritzenpolitiker erklärt nun:

»Allgemeinverfügung:  „Ostfildern: Montagsspaziergänge an allen Wochentagen unter­sagt. Waffengebrauch ange­droht“ weiterlesen

Aktuelles aus den Tollhäusern (28.1.)

Vom "Liveblog Coronavirus-Pandemie" von tagesschau.de.

»Fünf Corona-Fälle: Göttinger Heimspiel gegen Heidelberg verlegt
… Im Team der Niedersachsen gibt es fünf Spieler, die posi­tiv auf das Coronavirus getes­tet wur­den, wie der Basketball-Bundesligist mit­teil­te. Da die Göttinger nun weni­ger als acht Stammspieler zur Verfügung haben, stell­te der Club gemäß den Regularien einen Antrag auf Verlegung der für die­sen Samstag geplan­ten Partie…«

Wetten, daß die alle "geimpft" waren? „Aktuelles aus den Tollhäusern (28.1.)“ weiterlesen

Studie: Rotwein, Weißwein und Champagner verringern Covid-19-Risiko

Wie konn­te mir die­se Studie vom 3.1. mit dem Titel "COVID-19-Risiko scheint bei ver­schie­de­nen alko­ho­li­schen Getränken zu vari­ie­ren" ent­ge­hen? Danke für den Tweet von Lucio Martelli vom 27.1. und an Illa, die ihn gefun­den hat!

»Zusammenfassung
Zielsetzungen: Bewertung des Zusammenhangs zwi­schen Status, Menge und Häufigkeit des Alkoholkonsums bei ver­schie­de­nen alko­ho­li­schen Getränken und dem Risiko einer Coronavirus-Erkrankung 2019 (COVID-19) sowie der damit ver­bun­de­nen Sterblichkeit.
„Studie: Rotwein, Weißwein und Champagner ver­rin­gern Covid-19-Risiko“ weiterlesen

Das Leben der Anderen

Deutschlands Nachbarn lockern Beschränkungen
England lässt Masken fast über­all fallen
Dänemark will Beschränkungen abschaffen
Schweden will Regeln ver­län­gern, dann abschaffen
Lockerungen in den Niederlanden
Österreich been­det Lockdown für Ungeimpfte

Virologin Ciesek ist gegen Lockerung von Beschränkungen

Mehr als 1000 Corona-Patienten in Berlin: Warum die steigende Hospitalisierungsrate einen falschen Eindruck erweckt

Erneut muß selbst der Berliner "Tagesspiegel" dazu bei­tra­gen, das Kartenhaus der "Pandemiepolitik" zu desta­bi­li­sie­ren. Unter genann­ter Überschrift ist am 26.1. auf plus.tagesspiegel.de (Bezahlschranke) zu lesen:

»Der Eindruck, dass immer mehr Menschen wegen einer Erkrankung mit Covid-19 im Krankenhaus behan­delt wer­den müs­sen, täuscht offen­bar. Und das, obwohl die Zahlen dies auf den ers­ten Blick den besorg­nis­er­re­gen­den Trend zu bele­gen schei­nen: Am Mittwoch lagen mehr als 1000 posi­tiv auf das Coronavirus getes­te­te Menschen in den Berliner Kliniken, drei Wochen zuvor waren das noch 665. „Mehr als 1000 Corona-Patienten in Berlin: Warum die stei­gen­de Hospitalisierungsrate einen fal­schen Eindruck erweckt“ weiterlesen

Naht das Pandemie-Ende? Interview mit Thomas Voshaar, Lungenklinik Moers

Der Präsident des Verbands Pneumologischer Kliniken argu­men­tiert wis­sen­schaft­lich, also unauf­ge­regt, am 28.1. im Deutschlandfunk.

Update: Siehe dazu auch den Artikel "Mediziner: „Keine bekann­ten Fälle von Genesenen auf Intensivstationen“" am 28.1. auf berliner-zeitung.de.

Katalonien streicht ab diesem Freitag die Verwendung des Covid-Passes in Bars und Restaurants

Das ist am 27.1. auf elperiodico.com zu lesen, wie Tim Röhn auf Twitter mit­teilt. Es ist zu erfahren:

»Die comi­sión dele­ga­da en mate­ria de covid de la Generalitat hat heu­te Abend beschlos­sen, das seit etwa zwei Monaten in Katalonien gel­ten­de obli­ga­to­ri­sche Covid-Zertifikat für Bars, Restaurants und Fitnessstudios auf­zu­he­ben. Die Maßnahme wird um Mitternacht von Donnerstag auf Freitag in Kraft treten.

Die für Donnerstag geplan­te, aber nach Auswertung des Berichts des Expertenausschusses auf Mittwochabend vor­ge­zo­ge­ne Entschließung wird im Diari Oficial de la Generalitat de Catalunya (DOGC) ver­öf­fent­licht. „Katalonien streicht ab die­sem Freitag die Verwendung des Covid-Passes in Bars und Restaurants“ weiterlesen